Tag Archiv: Amoklauf

Polizei Pressesprecher Marcus da Gloria Martins Amoklauf München, © Im Gespräch: Jörg van Hooven und Marcus da Gloria Martins

Die Stimme der Münchner Polizei: Marcus da Gloria Martins

Marcus da Gloria Martins habe es geschafft, ein ganzes Land zu beruhigen, schreiben Fans nach dem Amoklauf von München begeistert auf Facebook. Der Sprecher der Münchner Polizei, inzwischen mehrfach ausgezeichnet, hat auch Lehren aus der Amoknacht gezogen.

Weiterlesen

Polizei Pressesprecher Marcus da Gloria Martins Amoklauf München, © Im Gespräch: Jörg van Hooven und Marcus da Gloria Martins

OEZ-Amoklauf: Pressestelle der Polizei München erhält Sonderpreis

Der Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP) nominiert neun Pressestellen für die Auszeichnung „Pressestelle des Jahres 2016“. Pressesprecher Marcus da Gloria Martins und das Kommunikationsteam der Polizei München erhalten einen Sonderpreis.

Weiterlesen

Trauer nach Amoklauf: Blumen- und Kerzenmeer vor dem OEZ

Nach dem Amoklauf von München kehrt langsam Normalität zurück

München – Nach dem Amoklauf eines 18-Jährigen in München versuchen die Menschen zur Normalität zurückzufinden. Am Tatort erinnern vertrocknete Blumen und abgebrannte Kerzen an den Abend, der neun unbeteiligte Menschen das Leben kostete – und eine ganze Stadt in Panik versetzte. Weiterlesen

Hubschrauber kreisen nach Schiesserei in München, © Symbolbild.

Münchner Amoklauf: Mutmaßlicher Verkäufer der Waffe schweigt

Der mutmaßliche Verkäufer der Amok-Waffe vom Olympia-Einkaufszentrum in München hat sich noch nicht geäußert. Die Polizei prüft derzeit, ob er mit weiteren Taten in Verbindung gebracht werden kann. In der Wohnung des 31 Jahre alten Mannes stellten die Ermittler noch weitere Waffen sicher.

Weiterlesen

waffenlager kelheim bunker, © Bayerisches Landeskriminalamt

Münchner Amokläufer zahlte mehr als 4000 Euro für Waffen und Munition

Der Amokläufer von München hat für die Schusswaffe und Munition nach Ermittlungen der Polizei insgesamt 4350 Euro gezahlt. Bei dem Waffenhändler wurde zudem noch mehr Material gefunden. Derweil ist dessen Frau wieder freigelassen worden.

Weiterlesen

Hubschrauber kreisen nach Schiesserei in München, © Symbolbild.

15-Jähriger hatte keine Kenntnisse vom geplanten Münchner Amoklauf

Ein in Ludwigsburg festgenommener Jugendlicher hat von den Anschlagsplänen des Münchner Amokläufers keine Ahnung gehabt. Das ergaben Ermittlungen der Stuttgarter Staatsanwaltschaft. Der 15-Jährige hatte zuvor Kontakt mit dem 18-jährigen Amokläufer in München.

Weiterlesen

Nach dem Amoklauf im OEZ: München kehrt langsam zum Alltag zurück

Der Amokläufer von München hat neun Menschen erschossen – und eine ganze Stadt ins Mark getroffen. Auf den Straßen und Plätzen ist nun wieder einigermaßen Normalität eingekehrt. Die Erinnerungen an die Schreckensnacht sind aber noch allgegenwärtig. Eine Spurensuche.

Weiterlesen

123