Tag Archiv: Angreifer

Der Täter konnte festgenommen werden., © Foto: Symbolbild

Nach Überfall auf Joggerin: Festnahme eines Tatverdächtigen

Am 31.03.2017 konnten Polizeibeamte in einer Asylbewerberunterkunft in München einen 27-jährigen Mann festnehmen. Der türkische Asylbewerber steht unter Verdacht, eine 45-jährige Joggerin im Dezember 2016, sowie eine 29-jährige Frau aus Rosenheim im November 2015 angegriffen zu haben.
Weiterlesen

Verwirrt und nackt im Parkhaus: Junger Mann greift Polizeibeamte an

Weil er verwirrt und komplett nackt in einem Münchner Parkhaus weilte, wurde ein 19-Jähriger am Freitagmorgen der Polizei gemeldet. Er war nicht ansprechbar und hatte offenbar die vorherige Nacht dort verbracht.

 

Als die Polizeibeamten eintrafen, flüchtete der junge Mann zunächst, kehrte aber kurze Zeit später zurück. Als ihn die Polizisten festhalten wollten, leistete er Wiederstand und drohte, sie umzubringen. Er spuckte nach den Beamten und versuchte, nach ihnen zu treten und na ihre Dienstpistolen zu kommen. Einen Polizeibeamten biss er beim Abtransport im Auto sgar in den Finger.

 

Während der Fahrt begann er dann auch noch, zu onanieren – und hörte selbst in der Haftzelle nicht damit auf.  Auf Anordnung des Gesundheitsamtes wurde 19-Jährige  in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

 

mt / Polizei

Versuchte Vergewaltigung: Frau wird im Münchner Ostpark überfallen

Eine 26-jährige Studentin war am Dienstagabend kurz vor 21.00 Uhr beim Joggen im Ostpark. Plötzlich kam ein 19-jähriger Afghane auf die junge Frau zu, griff sie an und versuchte, sie zu Boden zu reißen.
Auf diesen Vorfall wurden Zeugen aufmerksam, die den Beschuldigten bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei am Boden festhalten konnten. Der 19-Jährige stand deutlich unter Drogeneinfluss, reagierte nicht auf Ansprache und musste mit Handfesseln fixiert werden. Nachdem er sich weiter heftigst wehrte und immer wieder versuchte, sich aus den Fesseln zu lösen, mussten ihm auch Fußfesseln angelegt werden.

 

Bei dem 19-Jährigen wurde eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt, danach wurde er in die Haftanstalt des Polizeipräsidiums München gebracht.

 

mt / Polizei München