Tag Archiv: arbeitslos

Arbeitslosenquote in Bayern sinkt auf 3,0 Prozent

Die Arbeitslosigkeit in Bayern ist im März deutlich zurückgegangen. Die Quote sank im Vergleich zum Februar um 0,2 Punkte auf 3,0 Prozent, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Freitag in Nürnberg mitteilte. Demnach waren im März 220 990 Menschen im Freistaat ohne Job.

 

 

Das ist der niedrigste Wert in einem März seit 1981. Im Vergleich zum Februar waren damit in Bayern 16 784 Menschen weniger arbeitslos – das entspricht einem Rückgang um 7,1 Prozent.

 

 

„Das beginnende Frühjahr bringt Bewegung in den Arbeitsmarkt. Alle Personengruppen profitieren vom Rückgang der Arbeitslosigkeit. Besonders erfreulich ist die Entwicklung bei den 15- bis 25-Jährigen“, sagte der Chef der Regionaldirektion, Ralf Holtzwart.

 

 

Vor einem Jahr hatte die Quote 3,2 Prozent betragen. Verglichen mit dem Vorjahr sank die Zahl der Jobsucher um 10 516. Das sind 4,5 Prozent weniger als vor einem Jahr.

 

„Bereits in den vergangenen Monaten haben wir gesehen, dass der Abbau der Arbeitslosigkeit nicht mehr so deutlich ausfällt wie zu Beginn des Jahres 2018“, sagte Holtzwart weiter.

 

 

Allerdings reagiere der Arbeitsmarkt stärker auf konjunkturelle Schwankungen.

Notaufnahme in München , © Symbolbild

Streit am Stachus eskaliert – Student wird von Lkw überrollt

Im Verlauf eines eskalierenden Streits am vergangenen Wochenende ist ein 23-Jähriger unter einen Lkw geraten und dabei schwer verletzt worden. Sowohl Fahrer als auch Streitverursacher flüchteten vom Unfallort. Die Polizei konnte nun alle drei ermitteln.

Weiterlesen

© Der Kältebus hilft Obdachlosen das ganze Jahr über.

Münchens Kältebus bringt Obdachlosen Wärme

Wenn es nachts bis zu minus 10 Grad kalt wird und eisiger Wind Schneeflocken durch München treibt, dann bleibt kaum jemand gerne lang draußen. Doch wie geht es den Menschen, die obdachlos sind? Um die kümmert sich dann der Münchner Kältebus.

Weiterlesen

Rekordquote: Arbeitslosenzahl in Bayern steigt

250 000 Arbeitlose sind in Bayern diesen August gemeldet. Im Vergleich zum Juli ist die Arbeitslosenzahl um 0,2 Prozent gestiegen. Der Grund sei, dass sich nach dem Ausbildungs- oder Schulabschluss so viele junge Menschen arbeitslos melden würden. Auch die arbeitssuchenden Flüchtlinge würden eine Rolle spielen.
Weiterlesen