Tag Archiv: Asyl

Heilig-Geist-Kirche am Viktualienmarkt, © Heilig-Geist-Kirche am Viktualienmarkt

Ermittlungen gegen Pfarrer wegen Kirchenasyls weiten sich aus

Für manche Flüchtlinge ist das Kirchenasyl oft die letzte Chance, um einer Abschiebung zu entgehen. Bislang wurde dieser Schutzraum im Rechtsstaat weitgehend akzeptiert. Nun aber scheint sich das Blatt zu wenden. Bayerische Pfarrer sind plötzlich im Visier.
Weiterlesen

Steigende Asylbewerberzahlen werden erwartet, © Erstaufnahmeeinrichtung in München

Innenminister Herrmann: Asylverfahren müssen weiter verbessert werden

Die gesunkenen Asylbewerberzahlen in Deutschland sind nach Ansicht von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann kein Beleg für ein Ende der chaotischen Migrationsverfahren.

Weiterlesen

Horst Seehofer schaut kritisch, © Horst Seehofer will eine Flüchtlingsobergrenze

Bayern fordert neuen Kurs in deutscher Asyl- und Sicherheitspolitik

Die bayerische Staatsregierung fordert ungeachtet aller Wahlen schnelle Veränderungen in der Sicherheitspolitik für ganz Deutschland. Dazu will die CSU auf allen Ebenen ihren Einfluss geltend machen.

Weiterlesen

Horst Seehofer schaut kritisch, © Horst Seehofer will eine Flüchtlingsobergrenze

Horst Seehofer: CSU tritt ohne Flüchtlingsobergrenze nicht in Koalition ein

CSU-Chef Horst Seehofer macht eine erneute Regierungsbeteiligung seiner Partei nach der Bundestagswahl davon abhängig, ob die von ihm verlangte Obergrenze für Flüchtlinge eingeführt wird.

Weiterlesen

Am Bahnhof in Freilassing stehen eben angekommene Flüchtlinge, © Bayern will eine Obergrenze für Flüchtlinge

Bayern will Familiennachzug von Ausländern begrenzen

„Wir schaffen das“ – das gilt wohl nicht in Bayern. Denn die CSU will eine Obergrenze für neu eintreffende Flüchtlinge einführen. Aber nicht nur das: Auch der Familiennachzug soll strenger reguliert werden.

Weiterlesen

SPD-Politiker Pfaffmann packt mit an, © SPD-Politiker Pfaffmann packt mit an Quelle: SPD

Hilfe für Flüchtlinge: Konvoi auf dem Weg von München nach Idomeni

Ein Hilfskonvoi aus München soll die Flüchtlinge in Idomeni unterstützen. Das Bündnis „Bellevue di Monaco“, der Arbeiter-Samariter-Bund und SPD-Politiker Pfaffmann sind am Mittwochmittag an die griechisch-mazedonischen Grenze aufgebrochen. Im Gepäck: Nahrung, Kleidung und Medikamente.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8