Tag Archiv: Auto

Abstand Auto im Rückspiegel, © Symbolfoto

Auf A99: Drängler verursacht Unfall und fährt einfach weiter

Auf der A99 kam es am Sonntag zu einem Verkehrsunfall. Weil der Fahrer eines SUV drängelte, musste ein Peugeot die Spur wechseln. Dabei verlor der Fahrer des Kleinwagens die Kontrolle und kollidierte mit der Leitplanke. Doch das hinderte den Drängler nicht daran, seine Fahrt fortzusetzen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

Weiterlesen

Ziviles Polizeiauto mit Haltekelle, © Symbolfoto

Zwölfjähriger auf nächtlicher Spritztour mit Papas nagelneuem Auto

Mitten in der Nacht hat ein Zwölfjähriger im oberbayerischen Bad Reichenhall eine Spitztour mit Papas nagelneuem Elektroauto unternommen.

 

Mit an Bord waren zwei gleichaltrige Freunde. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, war einer Streife am Dienstag gegen 1.00 Uhr nachts das Auto aufgefallen, weil der Fahrer kaum zu sehen war. Die Beamten stoppten den Nachwuchsfahrer und seine Übungen auf dem Parkplatz eines Supermarktes.

 

Wie sich später herausstellte, hatte der junge Autofan den Wagenschlüssel des Vaters unbemerkt an sich genommen und war durch ein Fenster aus dem Haus gestiegen. Die rund acht Kilometer zu dem Supermarkt legte er unfallfrei zurück. Noch während der Kontrolle auf dem Parkplatz rief der besorgte Vater und Autobesitzer bei der Polizeiinspektion an und meldete, dass sein Sohn, die zwei Freunde aus der Nachbarschaft und auch das neue Auto mit Automatikgetriebe verschwunden seien.

 

Der Papa konnte aber sogleich wieder aufatmen: Die Beamten von der Inspektion sagten ihm, dass die Buben bereits im Auto der Kollegen säßen und nun nach Hause gebracht würden. Der erst eine Woche alte Pkw stehe unversehrt auf dem Parkplatz. Die Polizei fand die Aktion gar nicht lustig und belehrte die Buben eindringlich, die – weil sie noch nicht 14 Jahre alt sind – strafrechtlich nicht belangt werden können. Auch an der Fahrt im Streifenwagen hätten die drei sichtlich ihre Freude gehabt, berichteten die Beamten.

 

Der begabte Nachwuchsfahrer war im Übrigen alles andere als kleinlaut. Als sein Vater mit einem Aufenthalt in einer Polizeizelle drohte, willigte der Sohn sofort ein – aber nur unter der Bedingung, dass es dort einen Internetanschluss gebe. Man werde noch klären müssen, warum der Zwölfjährige das Auto schon so perfekt handhaben konnte, hieß es weiter im Polizeibericht.

 

dpa

Rettungswagen im Einsatz, © Rettungswagen im Einsatz - Symbolbild

20-Jähriger überholt und stirbt – Beifahrerin überlebt

Beim Überholen auf einer nassen Straße ist ein 20 Jahre alter Autofahrer in Kastl (Landkreis Altötting) ums Leben gekommen. Seine 17-Jährige Begleiterin wurde verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der 20-Jährige überholte am Montag ein anderes Auto. Kurz nach dem Einscheren geriet sein Wagen auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Der 20-Jährige wurde eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Die 17-Jährige kam mit Verletzungen in ein Krankenhaus. An dem Auto entstand ein Totalschaden von etwa 6000 Euro.

 

dpa

Die Polizei im Einsatz im Bayerischen Blitzermarathon., © Die Polizei im Einsatz: Kontrolle beim Blitzermarathon

Kontrollaktion der Polizei wegen Rasern und „Auto-Posern“ im Straßenverkehr

Am vergangenen Samstagabend, 14.10.2017, fand im Bereich der Münchner Innenstadt eine gemeinsame Kontrollaktion der kommunalen Verkehrsüberwachung und des Polizeipräsidiums München statt. Ziel dieser Aktion war die Fortführung der Schwerpunktaktion, die bereits Ende Juni gestartet wurde.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10