Tag Archiv: Auto

Polizei hält mit Kelle Autofahrer auf., © Beispielfoto

17-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Es sind Szenen wie aus einem Actionfilm. Ein Auto fällt der Polizei aufgrund seines nicht vorhandenen Kennzeichens auf und wird heraus gewunken. Anstatt zu stoppen gibt der 17-jährige Insasse, der keinen Führerschein besitzt, Vollgas. Es kommt zu einer spektakulären Verfolgungsjagd.

Weiterlesen

Betrunkene Rollstuhlfahrerin wird bei Überqueren der Straße angefahren

Vergangenen Montagabend wollte eine Rollstuhlfahrerin eine Straße in Schwabing überqueren. Obwohl die Frau wegen hohem Gras nicht sehen konnte, ob sich ein Auto näherte, fuhr sie auf die Straße. Dort wurde sie dann von einer Münchnerin, trotz Vollbremsung angefahren.

Weiterlesen

Vorderer Teil eines PKW nach schwerem Unfall, © Foto: Bundespolizei

Schwerer Autounfall in Ismaning – PKW wird in zwei Teile gerissen

Vergangenes  Wochenende kam es in Ismaning bei der Ortschaft Fischerhäuser zu einem schweren Autounfall. Ein 19-Jähriger fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit und verlor die Kontrolle über sein Auto. Das Ganze endete damit, dass der PKW gegen einen Baum schleuderte und in zwei Teile gerissen wurde.

Weiterlesen

Schleierfahndung: Bayern verstärkt die Grenzkontrollen, © Symbolbild

Längere Grenzkontrollen in Bayern -EU verlängert verschärfte Maßnahmen

Deutschland darf seine in der Flüchtlingskrise eingeführten Grenzkontrollen zu Österreich bis zum 11. November verlängern. Auch Österreich, Dänemark, Schweden und Norwegen dürfen sechs weitere Monate lang kontrollieren, wie Vertreter der EU-Staaten am Donnerstag in Brüssel beschlossen. Weiterlesen

Ein Feuerwehrauto im Einsatz, © Symbolfoto

Olympiapark: Erst qualmt das Radio, wenig später steht das Auto in Flammen

Plötzlich kam Rauch aus dem Auto-Radio: Ein Autofahrer hatte gestern großes Glück. Völlig unvermittelt geriet sein Fahrzeug in Brand. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte der Audi nicht mehr gerettet werden und brannte völlig aus. Weiterlesen

Die Polizei hat einen Porsche-Fahrer mit 101km/h vor einer Schule geblitzt, © Symbolfoto Geschwindigkeitskontrolle

Blitzmarathon im April 2017: Bilanz aus München

Es hat wieder ordentlich geblitzt auf Bayerns Straßen. Vom 19. April bis 20. April beteiligte sich auch das Polizeipräsidium München am fünften „24-Stunden-Blitzmarathon“ im Freistaat. Die Geschwindigkeitsunfälle in München sind im Jahr 2016 gegenüber dem Vorjahr um 21,1 Prozent gestiegen. Nach einem Rückgang im Jahr 2015 erfolgte somit nun wieder ein Anstieg. Weiterlesen

Ein brennendes Auto in der Innenstadt., © Symbolfoto

Meterhohe Rauchsäule: An der Ammerseestraße brennt ein Auto völlig aus

Ein geparktes Auto steht mitten in einem Wohngebiet lichterloh in Flammen:  Am gestrigen Abend (19.04.2017) ist es auf der Ammerseestraße zu einem schweren Auto-Brand gekommen. Die Rauchsäule war mehrere Wohnblöcke weit zu sehen. Die Feuerwehr München musste ausrücken um den Brand löschen.

Weiterlesen

Auto, Schnee, Flensburg, Polizei, Punkte, © Symbolbild

Wintereinbruch im April sorgt für massive Behinderungen auf Bayerns Straßen

Der Wintereinbruch mitten im Frühling hat die Menschen in Bayern am Dienstag kalt erwischt. Schnee und Glätte sorgten zum Start in die Arbeitswoche für zahlreiche Verkehrsbehinderungen. Auch in den kommenden Tagen soll es vor allem Nachts eher winterlich bleiben mit Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt.

Weiterlesen

Unfall an der Schäftlarnstraße - Motorradfahrer unter Auto eingeklämmt, © Foto: Berufsfeuerwehr München

Spektakuläre Rettung: Motorradfahrer unter Audi eingeklemmt

Gestern Nachmittag kam es gegen 17:15 Uhr in der Schäftlarnstraße zu einem großen Feuerwehr- und Rettungseinsatz. In der Folge musste die Straße vorübergehend komplett gesperrt werden.

 

Ein 30-jähriger Motorradfahrer war auf der Schäftlarnstraße in Richtung Einmündung zur Urbanstraße unterwegs. Da er hinter einer Autokolonne fuhr, versuchte er diese auf der Gegenfahrbahn zu überholen. Auf Höhe eines 91-jährigen Münchners erreichte er mit der Kolonne die Einmündung zur Urbanstraße. Aus dieser wollte gerade eine 32-jährige Autofahrerin nach rechts auf die Schäftlarnstraße einbiegen. Sie übersah dabei den Motorradfahrer mit Vorfahrgebot und traf ihn mit ihrem Pkw, sodass er trotz des Versuchs einer Vollbremsung von seinem Gefährt stürzte. Dabei wurde er vor die Räder des 91-jährigen Fahrers geschleudert, welcher ihn einige Meter die Straße entlang schliff jedoch glücklicherweise nicht überrollte. Der Motorradfahrer wurde unter dem Wagen eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen.

 

Glücklicherweise reagierten zahlreiche Beteiligte und Zeugen schnell: Passanten bemerkten den Unfall und riefen den Notruf, während Mitarbeiter einer Firma an der Straße sich mit mehreren Wagenhebern zum Auto begaben und diesen um mehrere Zentimeter anheben konnten. Der Motorradfahrer konnte so von der Last des Pkws befreit werden, sodass ein vorbeikommender Arzt sich um die Erstversorgung kümmern konnte.

 

Die schließlich eingetroffenen Rettungskräfte von Feuerwehr bis Notarzt konnten das Fahrzeug mit Bauklötzen zusätzlich sichern und den Motorradfahrer aus der Klemme befreiten.

 

Der Mann wurde in eine Münchner Klinik gefahren. Den genauen Unfallhergang ergründet derzeit das Unfallkommando der Polizei.

 

 

kw

Stau in München, © Symbolfoto

Verkehrsfalle München: Die Landeshauptstadt hält den Stau-Rekord

Einer Stau-Studie zufolge ist München die Großstadt mit den meisten Staus Deutschlands. 49 Stunden soll ein durchschnittlicher Autofahrer im Jahr 2016 an Wartezeit gebraucht haben. Und das kostet sowohl die Bürger, als auch die Stadt, eine Menge Geld.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8