Tag Archiv: Autobahn

© Eine blockierte Rettungsgasse: Nicht nur ärgerlich, sondern lebensgefährdend.

Nach Busunglück auf der A 9: Schärfere Sanktionen für Gaffer und Gassen-Blockierer

Wenn Rettungskräfte zu Unfällen eilen, kann es auf Minuten ankommen. Doch immer wieder werden Polizei, Feuerwehr und Ärzte gebremst, weil ihnen der Weg versperrt ist – von neugierigen Gaffern mit gezückten Handykameras oder blockierten Rettungsgassen auf mehrspurigen Straßen. Weiterlesen

Massenstart in die Ferien – Gedränge auf Straßen und Bahnhöfen

Stopp and Go auf den Straßen, lange Schlangen an den Flughäfen, Gedränge auf den Bahnhöfen: Zum Pfingstwochenende wird es überall eng, wo Menschen in den Urlaub starten. Der ADAC rechnet mit massiven Behinderungen auf den Reiserouten vor allem in Richtung Süden.

Weiterlesen

© Foto: Bundespolizei

Schleuser bei Grenzkontrollen geschnappt – 3 Minderjährige im Kofferraum

Die Bundespolizei schnappte am Mittwoch, den 17.05.2017, im Rahmen einer Grenzkontrolle auf der A 93 einen Türken, der 12 Personen über die deutsch-österreichische Grenze bringen wollte.

Weiterlesen

Dorothee Bär, CSU, Verkehr, Verkehrsministerium, Runter vom Gas, © Staatssekretärin Dorothee Bär setzt sich für "Runter vom Gas" ein

Jeder Unfalltod trifft das Leben von 113 Menschen

3214 Menschen sind 2016 bei Autounfällen auf Deutschlands Straßen gestorben. Im Rahmen der Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas“ wurden heute die Motive der neuen Autobahnplaktate vorgestellt und erstmals Zahlen der Betroffenen eines jeden Unfalltoten präsentiert.

Weiterlesen

Schleierfahndung: Bayern verstärkt die Grenzkontrollen, © Symbolbild

Längere Grenzkontrollen in Bayern -EU verlängert verschärfte Maßnahmen

Deutschland darf seine in der Flüchtlingskrise eingeführten Grenzkontrollen zu Österreich bis zum 11. November verlängern. Auch Österreich, Dänemark, Schweden und Norwegen dürfen sechs weitere Monate lang kontrollieren, wie Vertreter der EU-Staaten am Donnerstag in Brüssel beschlossen. Weiterlesen

Ein brennendes Auto in der Innenstadt., © Symbolfoto

Meterhohe Rauchsäule: An der Ammerseestraße brennt ein Auto völlig aus

Ein geparktes Auto steht mitten in einem Wohngebiet lichterloh in Flammen:  Am gestrigen Abend (19.04.2017) ist es auf der Ammerseestraße zu einem schweren Auto-Brand gekommen. Die Rauchsäule war mehrere Wohnblöcke weit zu sehen. Die Feuerwehr München musste ausrücken um den Brand löschen.

Weiterlesen

123456