Tag Archiv: Bahnhof

© Die Polizei konnte den Täter festnehmen - Symbolfoto

Freisinger „Kung-Fu-Täter“ in Haft

Die Fahndung nach einem Unbekannten, der am 7. April einen 34-Jährigen am Bahnhof Freising gegen 22:15 Uhr in „Kung-Fu-Manier“ niedergestreckt hatte, führte ungewöhnlich schnell zur Festnahme eines 17-jährigen Tatverdächtigen.

Weiterlesen

Symbolbild einer Festnahme durch die Bundespolizei, © Symbolbild (Foto: Bundespolizei)

Trotz gültigem Fahrschein: 21-jähriger Randalierer täuscht Ohnmacht vor

Am Montag, den 21. November, hat ein 21-Jähriger in der S3 zivile Mitarbeiter bei einer Fahrkartenkontrolle angegriffen, zwei Glasscheiben beschädigt und vor der Festnahme durch Bundespolizisten eine Bewusstlosigkeit vorgetäuscht. Und das, obwohl er einen gültigen Fahrschein hatte.

Weiterlesen

Hauptbahnhof München, © Symbolfoto

München: Stadt plant Alkoholverbot am Hauptbahnhof

Seit Monaten häufen sich die Beschwerden von Reisenden, Anwohnern und Geschäftsleute rund um den Hauptbahnhof. Neben Prostituierten, Drogenhändlern und Bettlern fallen besonders aggressive Betrunkene immer häufiger auf. Das will die Stadt nun ändern.

Weiterlesen

U-Bahn fährt an Haltestelle ein , © Symbolbild

5 Monate Totalsperre am U-Bahnhof Bonner Platz

München platzt aus allen Nähten. Eine Baustelle wird von der anderen abgelöst und der Verkehr staut sich regelmäßig auf den vielbefahrenen Straßen. Wer schlau ist und sich nicht in die Staus einreihen will, der fährt mit der U-Bahn und kommt ohne Probleme an. Denkste! Von November an will die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) für 5 Monate den U-Bahnhof Bonner Platz komplett sperren.

Weiterlesen

Hauptbahnhof München, © Symbolfoto

Drogen, Prostitution, Arbeiterstrich: Was ist wirklich los am Münchner Hauptbahnhof

Nachdem der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Bahnhöfe als „negative Hotspots“ bezeichnete, hat sich der CSU-Landtagsabgeordnete Andreas Lorenz mit Gewerbetreibenden getroffen und die allgemeine Lage am Münchner Hauptbahnhof in Frage gestellt.

 

Weiterlesen

Das Schloss Nymphenburg aus der Luft , © Das Schloss Nymphenburg aus der Luft Foto: Red

Rundflug über die Stadt – Das ist München aus der Luft

Frauenkirche, Schloss Nymphenburg, die Theresienwiese, zahlreiche Badeseen und unsere Isar. Das sind die schönen Seiten Münchens. Die Hubschrauberstaffel der Bundespolizei hat uns mitgenommen, und das sind unsere Eindrücke.

Weiterlesen

Gemeinsam auf Streife, Polizei und Bundespolizei gemeinsam auf Streife an Münchner BAhnhöfen, © Symbolbild Bundespolizei

Mehrere Gewalttaten am Wochenende an Münchens Bahnhöfen

Ein Fahrkartenkontrolleur wurde in den Finger gebissen, ein Belgier musste in zwei Tagen zwei Mal gebändigt werden und ein 20-Jähriger schlug einer Obdachlosen ins Gesicht: Am Wochenende kam es zu mehreren gewalttätigen Auseinandersetzungen, die die Bundespolizei an den Münchner Bahnhöfen auf Trab hielt.

Weiterlesen

1 2 3