Tag Archiv: Blutspende

2.000 Blutspenden werden täglich in Bayern gebraucht, © Blutspendedienst

Urlaubszeit führt zu weniger Blutspenden

München – Weniger Blutspenden verzeichnen die bayerischen Blutspendendienste wegen der Urlaubszeit und der hohen Temperaturen. „Es sind schon etliche Spenderliegen leer geblieben”, sagte der Sprecher des Blutspendendienstes des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK), Christian Kohl, der Deutschen Presse-Agentur.

Weiterlesen

Ein Werbeplakat gegen Blutkrebs, © "Bayern gegen Leukämie " - Aktionstag am 25.Mai 2016 in Bayern

Bayern gegen Leukämie: Aktionstag am 25.Mai 2016

Am 25. Mai 2016 startet die Stiftung AKB gemeinsam mit dem Blutspendedienst des BRK die Aktion „Bayern gegen Leukämie“. Nahezu 300.000 potenzielle Spender befinden sich schon in der weltweit vernetzten Datenbank, doch es sollen noch mehr werden.

 

Weiterlesen

Blutspende voXXclub, © Fotos: Blutspendedienst des BRK

Spenden Sie Blut und retten Sie Leben!

Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Gleichgültigkeit“ haben der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BSD) und die Musikband voXXclub mit einer großen Charity-Aktion am 21. Januar das Blutspendejahr 2016 eingeläutet: Mehr als 500 Interessierte kamen in die Muffathalle, drei Viertel von ihnen spendeten gleich selbst Blut!

 

Weiterlesen

Blutspendenaktion: LKA übergibt Erlös an Kinderhaus AtemReich

Im November sammelte das Bayerische Landeskriminaltamt Geld für einen guten Zweck. Zum fünften Mal veranstaltete das LKA eine hausinterne Blutspendeaktion. Doch nicht nur Blut floss, sondern auch Geld. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen legten das Geld, das sie für die Blutspende erhalten hatten für einen wohltätigen Zweck zusammen.

Insgesamt 1 210 Euro konnten gesammelt werden.

Der Erlös an das Kinderhaus AtemReich in München. Hier wird Kindern, die aufgrund ihrer Erkrankung oder Behinderung beatmet oder von Beatmung bedroht sind, die Möglichkeit gegeben, in einer familienähnlichen Wohnform betreut und gefördert zu werden. Für die meist kostenintensive Finanzierung von modernsten medizinisch-technischen Geräten oder geeigneten Spielsachen und die Ausstattung für verschiedenste Kurse und Therapien ist das Kinderhaus stets auf Spenden angewiesen.
Am Mittwoch übergab der Präsident des Bayerischen Landeskriminalamtes, Herr Peter Dathe, im Kinderhaus AtemReich einen Spendencheck über die 1 210 Euro. Frau Felicitas Hanne, Geschäftsführerin vom Kinderhaus AtemReich, hat sich über die Spende, aber auch über die mit der Aktion gezeigte Solidarität sehr gefreut. Auch die kleine Eila Kerry hat sich gefreut und wusste schon, wofür sie das Geld gerne verwenden würde – Nagellack!

 

rr/LKA Bayern

Bild: LKA Bayern v.l.n.r: Felicitas Hanne, Eila Kerry, Peter Dathe)