Tag Archiv: Caritas

Verhaftung, © Foto: Bundespolizei

Selbstmordversuch in der Zelle

In der Nacht vor Beginn seines Missbrauchsprozesses vor dem Münchner Landgericht hat ein ehrenamtlicher Mitarbeiter der Caritas in der Untersuchungshaft einen Selbstmordversuch unternommen. Der Mann wurde am Mittwoch im Krankenhaus behandelt, der Prozess wurde vertagt, wie der Vorsitzende Richter mitteilte.

 

Der 47-Jährige war am Morgen mit aufgeschnittenen Pulsadern in seiner Zelle gefunden und in eine Klinik gebracht worden. Der Mann hatte in einer Fahrradwerkstatt der Caritas für Kinder und Jugendliche gearbeitet. Er soll von Januar 2013 bis zu seiner Festnahme im vergangenen Juli kleine Buben mit Getränken und Süßigkeiten außerhalb der Öffnungszeiten in die Werkstatt gelockt und sie missbraucht haben. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm 20 Übergriffe an vier Buben vor, von denen der Jüngste erst fünf Jahre alt war. In seiner Wohnung wurden 641 kinderpornografische Bild- und Videodateien gefunden. Gegen den Mann wird voraussichtlich an vier Tagen verhandelt.

 

 

jn / dpa

Fürstenfeldbruck: „Oh Happy Day!“

Volles Haus, großartige Stimmung auf der Bühne und ein begeistert jubelndes Publikum beim inklusiven Gospelkonzert „Oh Happy Day“ am  6. April im Stadtsaal des Veranstaltungsforums Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck. Das bayernweit einmalige Chorprojekt der  Caritas-Kontaktstellen für Menschen mit Behinderung in Fürstenfeldbruck und Dachau war bereits im Vorfeld auf ein riesiges öffentliches Interesse gestoßen. „Die rund 900 Karten für das Konzert waren ruckzuck ausverkauft“, freut sich Thilo Wimmer, Leiter der Caritas-Kontaktstellen, der das Mega-Projekt zusammen mit seinem Team auf die Beine gestellt hat.

 

Gelebte Inklusion!

 

150 Menschen mit und ohne Behinderung boten auf der Bühne eine bunte Mischung aus Solostücken, mehrstimmigem Ensemble-Singen und Improvisationen und zeigten, dass Inklusion möglich und machbar ist. Als Special Guests unterstützten Wally Warning mit seinen lateinamerikanischen, afrikanischen und karibischen Rhythmen und Christoph Hauser, Organist an der Klosterkirche Fürstenfeld, das Projekt.

me/Caritas