Tag Archiv: Christkindlmärkte

Veranstaltungstipps für das kommende Wochenende in München

Hier sind unsere Highlights für das kommende Wochenende in München:

Ein letzter Besuch auf dem Christkindlmarkt
© Das Münchner Rathaus während des Christkindlmarktes - Foto:  Dirk Schiff/Portraitiert.de

Mit dem 4. Adventswochenende schließen viele Christkindlmärkte Münchens ihre Tore. Doch auf welchem Markt ist es am schönsten? Außergewöhnliches auf dem Märchenbazar und dem Pink Christmas oder doch lieber traditionell am Chinesischen Turm oder dem Haidhauser Weihnachtsmarkt? Hier nochmal unsere schönsten Christkindlmärkte mit Öffnungszeiten.

Markt der Ideen
Tollwood Winter 2015 auf der Theresienwiese, © Das Wintertollwood 2015 in München

Für die, die immer noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken sind, haben wir etwas: Weltoffen und ein bisschen alternativ – das ist der Markt der Ideen auf dem Tollwood. Geschenke und Essen aus aller Welt gibt es hier nur noch bis zum Sonntag, den 23. Dezember. Das Tollwood Festival hat hingegen noch länger geöffnet.

Krampuslauf in der Innenstadt
Krampuslauf München

Wer den Krampuslauf Anfang Dezember verpasst hat, bekommt jetzt noch eine Chance. Am Sonntag findet von 16 bis 17 Uhr der traditionelle Krampuslauf noch einmal am Marienplatz statt, allerdings in kleinerer Form. Hier kann man über 30 komplett verkleidete Menschen bestaunen, wie sie ein wunderschönes Brauchtum aus der Alpenregion zum Leben erwecken. Weitere Informationen finden Sie hier.

Der größte Schwanensee aller Zeiten

48 tanzende Schwäne kommen mit dem St. Petersburg Festival Ballett auf die Bühne des Münchner Prinzregenten Theaters. Schwanensee wurde durch die einzigartige Musik und die vogelartigen Bewegungen der Tänzerinnen und Tänzer zum Inbegriff des klassischen Balletts. Insgesamt vier Aufführungen gibt es dieses Wochenende.

EHC Red Bull München ganz in Weiß
© Bild: EHC Red Bull München

Die Eishockeyspieler des EHC Red Bull Münchens haben sich etwas Besonderes für die Weihnachtszeit überlegt. Beim Spiel am 21.12. gegen Topteam Adler Mannheim treten die Münchner in Weihnachtstrikots mit weißem Norwegermuster aufs Eis. Für die ersten 3.500 Fans, die in die Olympia-Eissporthalle kommen, gibt es auch ein kleines Geschenk.

Pressefoto Bayern
Pressefoto des Jahres 2018, © Presse Foto des Jahres - Foto: Bayerischer Journalisten Verband

Jedes Jahr zeichnet der Bayerische Journalisten Verband die spektakulärsten bayerischen Pressefotos aus. Das Siegerfoto 2018 zeigt die heimlichen Sieger der Landtagswahl. Aber wie sehen die besten Schnappschüsse 2018 denn nun aus? Das zeigt die Ausstellung „Pressefoto 2018“ im Maximilianeum. Der Eintritt ist frei.

Flohmarkt im Olympiapark
© Der Münchner Olympiapark im Winter - Bild: TOJE Photografie

Wer bis jetzt einfach kein Weihnachtsgeschenk finden konnte, hat vielleicht auf dem Flohmarkt Glück. Jeden Freitag und Samstag treffen sich rund 450 Anbieter und Besucher zum Stöbern, Feilschen und Handeln zwischen 07:00 und 16:00 Uhr in der Parkhafe im Olympiapark.

© Foto: Weihnachtsmarkt am Chinaturm/Haberl Gastronomie

Die schönsten Christkindlmärkte in München

Weihnachtszeit ist Glühwein- und Lebkuchenzeit! Und diese Leckereien genießt man in München ja bekanntlich am besten auf den Christkindlmärkten der Stadt. Wir haben für euch die schönsten Christkindlmärkte Münchens zusammengestellt. Weiterlesen
© Der Christkindlmarkt auf dem Marienplatz in München

Zufahrtssperren an Weihnachtsmärkten in München

Erstmals werden in München in diesem Jahr Weihnachtsmärkte eigens mit Zufahrtssperren geschützt. Als Reaktion auf den Lkw-Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt im vergangenen Dezember sollen offene Zufahrten mit Pflanztrögen und anderen Betonsperren abgesichert werden, teilte die Stadt München am Freitag mit. Am nächsten Dienstag sollen die Arbeiten beginnen. Unter anderem am Marienplatz sollen Planzkübel aufgestellt werden, die vor wenigen Monaten noch beim Oktoberfest im Einsatz waren. Allerdings werden darin nun keine bunten Blumen wachsen, sondern immergrüne Pflanzen.

Nach Einschätzung der Sicherheitsbehörden gibt es in München nach wie vor keine konkrete Gefährdungslage. Die Landeshauptstadt befinde sich in ständigem Kontakt mit dem Polizeipräsidium München, hieß es. Auch die Polizei will mit starken Kräften im Einsatz sein und für Sicherheit sorgen.

dpa
Nikolaus und Krampus mit einem Lama im Tierpark Hellabrunn, © Foto: Tierpark Hellabrunn

Wo man den Nikolaus und Krampus in München trifft

Morgen, am 6. Dezember, ist nach altem Brauch Nikolaustag. Zu wem der Weihnachtsmann nicht persönlich kommt, der kann ihn in München treffen. Mal wird er von Engeln, mal vom Krampus begleitet. Wir verraten euch wann der heilige Nikolaus wo ist. Allerdings, nur für die braven Kinder! Weiterlesen
Weihnachtsmarkt im Forum des München Airport Centers (MAC), © Bild: Flughafen München GmbH (FMG)

Weihnachtsmarkt am Flughafen: Kurz vor Abreise noch schnell einen Glühwein!

Die Gäste des Münchner Flughafens können ab Samstag in Weihnachtsstimmung Glühwein trinken. Dann nämlich werden die Fluggäste auf dem „Weihnachts- und Wintermarkt“ im Forum des München Airport Centers (MAC) wieder auf die Adventszeit eingestimmt. Weiterlesen

Die ChristkindlTram fährt wieder!

Wir befinden uns mitten in der Adventszeit 2013. Seit Sonntag brennt die erste Kerze am Adventskranz. Und der Adventskalender hat seine dritte Tür geöffnet. Und draußen zeigt sich München schön weihnachtlich geschmückt. Viele Lichterketten und dekorierte Häuser. Gemütliche Christkindlmärkte laden zum Flanieren ein. Und für die Christkindlmarktbesucher gibt es jetzt auch die perfekte Mitfahrgelegenheit.

Alle halbe Stunde fährt die ChristkindlTram

Seit 30. November ist die sogenannte ChristkindlTram wieder in Münchens Innenstadt unterwegs. Täglich von 15:30 Uhr bis 19:00 Uhr und am Wochenende sogar schon ab 11 Uhr fährt die winterliche Straßenbahn. Bereits seit Anfang der 90er Jahre verkehrt die ChristkindlTram durch die Landeshauptstadt. Ursprünglich war es eine Privatinitiative, doch seit Anfang des neuen Jahrtausends wird das Projekt „ChristkindlTram“ von der MVG durchgeführt.

Weihnachtsleckereien innerhalb und außerhalb der Bahn

Die ChristkindlTram ist nicht nur weihnachtlich dekoriert, sondern hat sich auch gastronomisch auf die Winterzeit eingestellt. Für die Erwachsenen gibt es Glühwein und Lebkuchen. Und das sowohl in der Tram, als auch am Sendlinger Tor, wo die ChristkindlTram startet und endet. Sie durchquert folgende Route: Sendlinger Tor – Isartor – Maxmonument – Nationaltheater – Theatinerstraße – Lenbachplatz – Stachus – Sendlinger Tor. Erwachsene zahlen pro Fahrt 1,50 Euro, Kinder bis sechs Jahren fahren umsonst mit.

Spezielles Kinderprogramm

Apropos Kinder. Für den Nachwuchs gibt es ein ganz spezielles Programm in der ChristkindlTram. An den Adventssonntagen gibt’s von 12 bis 16 Uhr Zauberei und Ballonanimation mit Werner Link und Tom Fritt. Und der Höhepunkt ist dann am 6. Dezember. Dann besucht der Nikolaus von 15:30 Uhr bis 19:00 Uhr die Kinder in der ChristkindlTram. cb