Tag Archiv: erwürgt

Justitia ist blind. Gerechtigkeit vor Gericht. , © Symbolbild

Sohn soll eigenen Vater in Ottobrunn erwürgt haben – Mordprozess hat begonnen

Vor dem Landgericht München hat der Prozess gegen einen 43-Jährigen Mann begonnen, der im November des vergangenen Jahres seinen eigenen Vater ermordet haben soll. Die Öffentlichkeit wurde zu Prozessbeginn ausgeschlossen, um die Persönlichkeitsrechte des Beschuldigten zu schützen. Der Mann soll psychisch krank sein. 

 

Weiterlesen

Justitia ist blind. Gerechtigkeit vor Gericht. , © Symbolbild

Die eigene Mutter erwürgt – Angeklagter Sohn kann sich nicht erinnern

Im Streit soll ein 25-Jähriger aus München seine Mutter erwürgt haben. Der Lebensstil der Alkoholkranken habe ihm nicht gepasst, heißt es in der Anklage. Vor Gericht verteidigt sich der Azubi: Er habe seine Mutter geliebt. An die Tat könne er sich nicht erinnern.

 

Weiterlesen

Róbert P. wurde des Mordes an seiner Schwester angeklagt., © Róbert P. wurde des Mordes an seiner Schwester angeklagt.

Mord an Millionärin – Staatsanwaltschaft klagt Bruder an

Heute beginnt in München der Prozess gegen Róbert P., der seine vermögende Schwester getötet haben soll. Die Staatsanwaltschaft sieht Heimtücke als Motiv. Wollte er ihr Geld erben oder sie für ihren ausschweifenden Lebensstil bestrafen?

Weiterlesen

Alline Körner, Michael Probst, Mord, erwürgt, Prozess, © Der ehemalige Lebensgefährte von Aline Körner musste sich vor Gericht verantworten

Mutmaßlicher Mörder von Aline Körner vor Gericht

Sie waren rund zwölf Jahre zusammen, dann soll er sie erwürgt und ihre Leiche in einem Kellerloch verscharrt haben. Nun steht Michael P., der ehemalige Lebensgefährte von Aline Körner, vor Gericht.

Weiterlesen