Tag Archiv: Feinstaub

Stau in München, © Symbolfoto

CSU lehnt pauschale Fahrverbote für Diesel in Städten ab

Es klang wie ein Hilferuf: Münchens Oberbürgermeister Reiter dachte jüngst laut über Fahrverbote für stinkende Diesel nach. Die CSU sieht dies völlig anders und will im Land wie im Bund einen anderen Weg beschreiten. Weiterlesen

landshuter alle tempo 50, © Trotz des neuen Tempolimits bleibt die Luft an der Landshuter Allee schmutzig.

Landshuter Allee: Weiter extrem verschmutzte Luft

Die Anlieger der Landshuter Allee müssen weiter mit extrem verschmutzter Luft leben. Bei dem gefährlichen Stickstoffdioxid haben die Behörden im vergangenen Jahr den bundesweit zweithöchsten Wert gemessen, trotz eines Tempolimits.

 

Weiterlesen

Panorama: Blick über München

Luft in München muss sauberer werden

Die Luft in München muss sauberer werden. Nun müssen die bayerische Staatsregierung und die Landeshauptstadt dies umsetzen. Denn der Freistaat hat die Berufung gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts München zurückgenommen, das 2012 einer Klage der Deutschen Umwelthilfe gegen die Feinstaub- und Stickstoffdioxidbelastung in der Landeshauptstadt recht gegeben hatte. Das teilte der Verwaltungsgerichtshof am Mittwoch mit. Damit ist das zwei Jahre alte Urteil jetzt rechtskräftig.
Die Umwelthilfe reagierte erfreut: „Nahezu alle Hauptverkehrsstraßen in der Innenstadt Münchens weisen Überschreitungen der gesetzlich zulässigen Werte für Stickstoffdioxid auf“, erklärte der Verband. Das Umweltministerium müsse nun einen Luftreinhalteplan für München vorlegen, mit dem die Grenzwerte eingehalten werden können.

 

rr/dpa