Tag Archiv: Flucht

Überfall im Wettbüro: Maskierter Mann bedroht Angestellten mit Messer und flüchtet mit dem Geld

Am späten Dienstagabend hat ein maskierter Mann einen Angestellten eines Wettbüros mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Er konnte flüchten. Die Polizei konnte den Täter mittlerweile festnehmen. Er hat die Tat gestanden. Weiterlesen

polizei schriftzug auf grünem polizeiauto, © Symbolfoto

Jugendliche bedrohen 12 – und 13 Jahre alte Schüler

Gestern vormittag wurden in Pasing zwei Schüler von unbekannten Jugendlichen bedroht und wurden aufgefordert, ihnen zu folgen. Nachdem die Täter Bargeld und Kopfhörer der 12- und 13-Jährigen  erhalten haben, flüchteten die Täter.

 

In unmittelbarer Nähe der Pasinger Arcarden wurden die Schüler von den Unbekannten angesprochen. Sie forderten die Jungs dazu auf ihnen zu folgen. Als sie sich weigerten mitzukommen, schlug einer der beiden Unbekannten dem 12-Jährigen mit flacher Hand ins Gesicht. Mit weiteren Bedrohungen gelang es den Jugendlichen die zwei Schüler einzuschüchtern, woraufhin sie die Schüler aufforderten, ihnen in einen Hinterhof zu folgen. Dort sollten die Jungs ihr Bargeld und ihre Kopfhörer hergeben. Die Räuber flüchteten dann in Richtung Pasinger Arcaden.

 

Täterbeschreibung:

Täter 1

Männlich und zwischen 16 und 18 Jahre alt. Er ist ca 190 cm groß, hat dunkelblonde Haare und spricht Hochdeutsch. Er trug eine schwarze Bomberjacke, einen grünen Pulli, eine blaue Adidas-Jogginghose mit weißen Streifen.

 

Täter 2

Männlich und zwischen 16 und 18 Jahre alt. Er ist ein südländischer Typ und trug eine schwarze Jacke ohne Kapuze.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzten.

 

Weitere Überfälle lesen Sie hier:

 

Taxifahrerin überfallen – Zeugen werden gesucht

 

Ludwigsvorstadt: Jugendliche überfallen Kinobesucher

 

 

Bewaffneter Raubüberfall auf Supermarkt – Öffentlichkeitsfahndung

 

23-Jähriger überfallen – Zeugenaufruf

 

 

ad

Wärmebildkamera aufnahmen mann auf gleisen, © Wärmebildkamera: Mann auf Gleisen

Flucht bei Fahrkartenkontrolle – Unbekannter legt S-Bahn-Verkehr lahm

Wegen einer Fahrkartenkontrolle ist ein Mann auf die Gleise geflüchtet. Als er kurz vor der S-Bahn-Haltestelle Laim seinen Fahrschein vorzeigen sollte, entkam er den Beamten und lief auf die Gleise in Richtung Hauptbahnhof. Aus Sicherheitsgründen wurde der S-Bahn-Verkehr gestoppt. Weiterlesen

Das Oktoberfest strahlt wie immer in München, © Das Oktoberfest strahlt wie immer - Foto:  Dirk Schiff/Portraitiert.de

Wiesngäste und Flüchtlinge – München bereitet sich auf Ansturm vor

Tausende Flüchtlinge im Münchner Hauptbahnhof – und dazu bald auch noch betrunkene Wiesnbesucher: Nächste Woche Samstag beginnt das Oktoberfest, das ohnehin schon manch chaotische Zustände mit sich bringt. Jetzt werden Lösungen gesucht. Weiterlesen

© Ankunft der Flüchtlinge am Münchner Hauptbahnhof

Ankunft in München – Hunderte Flüchtlinge in Zügen aus Ungarn

Nach der Aufhebung polizeilicher Kontrollen am Budapester Ostbahnhof strömen weiter zahllose Flüchtlinge aus Ungarn nach Österreich und Deutschland. Bis zu 2000 Menschen reisten allein am Dienstagmorgen vom Salzburger Hauptbahnhof aus mit Zügen nach Bayern.

 

Weiterlesen

Mutiger Einsatz – 88-jährige Seniorin vertreibt Trickdieb

Eine alte Dame entdeckt vor ihrer Haustür einen unbekannten Mann, der sich als Stromableser ausgibt. In Wahrheit handelt es sich bei dem Mann jedoch um einen Trickdieb. Als der Täter die 88-jährige körperlich angeht, zwingt die Seniorin den Trickdieb zur Flucht. Weiterlesen

1234