Tag Archiv: FOM

Der Englische Garten im Winter, © Symbolfoto

Veranstaltungstipps fürs Wochenende

Das Wochenende in München steht vor der Tür. Hier unsere Veranstaltungstipps für die bayerische Landeshauptstadt.

Beginn der Handball WM
Handballspieler

Der Olympiapark steht ab Freitag ganz im Zeichen des Handballs: Die Handball WM kommt nach München. Am Freitag und Sonntag finden insgesamt sechs Partien der Gruppe B statt. Mit dabei sind die Topfavoriten Spanien und Kroatien. Wer im Besitz eines Ticket ist, kann vor der Olympiahalle in den verschiedenen Fanzonen Unterhaltungs- und Mitmachaktionen wahrnehmen. Zum Beispiel kann man unter dem Motto "Handball - es lebe der Sport" selbst sein Können am Ball auf die Probe stellen oder den "Walk of History" entlangwandern. 

Schäfflertanz

Die Schäffler tanzen wieder: Alle sieben Jahre führt der Fachverein der Schäffler in München den traditionellen Tanz auf. Dieses Jahr ist es wieder soweit. Bis zum Faschingsdienstag, also dem 05.03.2019, tanzen die Schäffler in München und Umgebung. Am Freitag tanzen sie um 17:00 Uhr im Hofbräuhaus am Platzl und am Samstag um 12:00 Uhr am Marienplatz. Schäffler ist übrigens die Berufsbezeichnung eines Fassmachers.

Intrhonisation des Faschingspaars
Fasching, © Symbolbild

Spätestens am Samstag ist sie da: die närrische Zeit. Pünktlich um 11:11 Uhr beginnt die Inthronisation des Faschingsprinzenpaares. Sarah I. und Fabrician I. bekommen von einem Stadtvertreter symbolisch den Schlüssel zur Stadt überreicht. Der frisch gekürte Prinz wendet sich dann an sein Volk und verkündet das neue närrische Regierungsprogramm. Dabei gibt's auch eine Vorschau auf die Narrhalla-Show 2019. 

Stuzubi Messe/Open Campus an der FOM

Wer noch auf der Such nach dem richtigen Studium oder der passenden Ausbildung ist, der ist hier genau richtig. Die Stuzubi ist eine Messe, auf der sich verschiedene Universitäten und Hochschulen präsentieren, um den Abiturienten die Möglichkeit zu geben, sie kennenzulernen. Aber auch viele Unternehmen und Institutionen sind zugegen und stellen ihre Ausbildungsmöglichkeiten vor. Das ganze findet am Samstag im Zenith von 10:00 bis 16:00 Uhr statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Zeitgleich findet an der Münchner FOM am Hauptbahnhof ein Tag der offenen Tür statt. Die Hochschule für Berufstätige stellt sich und ihr Modell vor und steht für sämtliche Fragen zur Verfügung. Auch hier ist der Eintritt kostenlos.

Hochzeitsmesse
Hochzeitsringe, © Symbolbild

Für alle, die sich noch Tipps für die Hochzeit holen wollen, gibt es hier bestimmt die passende Hilfe: Die Messe "Hochzeitstage" kommt am Samstag und Sonntag ins MOC-Veranstaltungscenter. Hier können Paare Anregungen und Hilfe zu allen Bereichen einer Hochzeit finden. Von Dekoration über Torte bis hin zum Kleid ist alles dabei. Die Messe hat von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Eiszauber
Eiszauber am Stachus, © Klaus-Peter Baaske

Letzte Gelegenheit für den Eiszauber am Stachus. Noch bis zum Sonntag können Schlittschuhfreunde und die, die es vielleicht noch werden wollen, die größte mobile Eisfläche der Stadt am Stachus nutzen. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Lust der Täuschung
Kunst, © Symbolbild

Auch für die Lust der Täuschung gibt es am Wochenende die letzte Gelegenheit. Die Ausstellung in der Kunsthalle führt den Betrachter filigran hinters Licht. Wer sich also mal gewollt veräppeln lassen, will, ohne hinterher böse zu sein, der hat noch bis Sonntag die Chance dazu.

Saunaerlebnis?
Sauna, © Symbolbild

Wer gerade jetzt in der kalten Jahreszeit mal so richtig schwitzen will, kann sich am Wochenende in den M-Bädern in die Sauna setzten. Am Freitag gibt es im Schwabinger Nordbad ein ganztägiges Wellnessprogramm mit ganz speziellen Aufgüssen, Gesichtsmasken und einem halbstündlichen Verwöhnprogramm für die Haut. Am Samstag gibt es im Michaelibad eine finnische Mitternachtssauna. Bis 02:00 Uhr nachts kann das warme Außenbecken genutzt werden. Alle zwei Stunden gibt es finnische Aufgüsse durch Abklopfen des Körpers mit Birkenreisig. Beide Veranstaltungen sind kostenlos, es muss lediglich der allgemeine Saunapreis gezahlt werden.