Tag Archiv: Frauen

FC Bayern München Frauen, © FCB.TV

Champions League – Viertelfinalrückspiel der FC-Bayern-Frauen gegen Prag

Die Frauen des FC Bayern München treffen im Rückspiel der UEFA Women’s Champions League auf SK Slavia Prag. Das Hinspiel endete 1:1. Am Mittwoch, den 27. März, haben die FCB-Frauen die Chance, zum ersten Mal ins Halbfinale einzuziehen.

 

Die Fußballerinnen des FC Bayern fiebern dem Viertelfinalrückspiel in der Champions League entgegen. Im Stadion auf dem heimischen Campus an der Ingolstädter Straße können die Spielerinnen etwas Historisches für die Frauenfußballabteilung des FC Bayern München schaffen.

 

„Die Vorfreude ist riesig, von solchen K.-o.-Spielen träumt jede Spielerin als kleines Kind. Die Champions League ist einfach etwas ganz Besonderes“, sagte Spielführerin Melanie Leupolz.

 

Fußballerinnen voller Vorfreude auf Duell gegen Prag

Nach dem 1:1 im Hinspiel ist die Ausgangslage für die Bayern-Fußballerinen aussichtsreich, aber keineswegs komfortable. Der Weg unter die besten Vier in Europa führt über SK Slavia Prag.

 

 

„Die Ausgangslage ist dank unserem Auswärtstor gut. Natürlich hätten wir uns gewünscht, mehr mitzunehmen. Denn die Chancen dazu wären definitiv da“, meinte Verteidigerin Carina Wenninger.

 

 

Heimspiel am Mittwoch gegen Slavia Prag

Auch dank der Unterstützung der heimischen Fans will der Bundesliga-Zweite aus München aber nicht um das Weiterkommen bangen müssen.

 

„Wir brauchen den Heimvorteil, das ist natürlich ein Faktor, der bei großen Spielen helfen kann, das hat auch das Hinspiel in Prag gezeigt“, betonte Trainer Thomas Wörle.

 

Spielort FC-Bayern-Campus

Einlass ins Stadion am FC-Bayern-Campus ist am Mittwoch, den 27. März, ab 18 Uhr – zeitgleich öffnen die Tageskassen. Anstoß zum Viertelfinal-Rückspiel ist um 19 Uhr.

 

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt sein

Schönes Dirndl für die Wiesn

Landhausmode und Landhausstil: Diese Fakten zu den Modetrends in Bayern sollten Sie kennen

Der Landhausstil zählt seit Langem zu den bevorzugten Einrichtungsstilen in Bayern. Bei der Ausstattung ihrer Häuser und Wohnungen bevorzugen viele umweltbewusste Bürger aus der Region die Verwendung natürlicher Materialien wie Holz, Rattan, Keramik und Stein. Weiterlesen

„Frauenpower mit Zuckerl“: Jetzt einen Erlebnis-Tag in Garmisch-Partenkirchen gewinnen

In den Sonnenuntergang wandern und danach eine Almbrotzeit genießen, in die Welt der Schokolade reisen oder im Workshop zur Kräuterexpertin werden – klingt gut? Wir laden Sie zu „Frauenpower mit Zuckerl“ nach Garmisch-Partenkirchen ein. Weiterlesen

Zeugenaufruf: Zwei Frauen an Silvester sexuell belästigt

Eine 28-Jährige und eine 20-Jährige, sind in der Silvesternacht sexuell belästigt worden. Der Täter näherte sich in beiden Fällen von hinten und griff den Frauen in den Intimbereich. Aufgrund der Täterbeschreibungen, handelt es sich wohl um denselben Täter. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen

Ein Taxischild, © Symbolfoto

Oktoberfest 2014: Taxiservice für Frauen in Not

Seit Jahren bietet die Aktion „Sichere Wiesn für Frauen und Mädchen“ eine Anlaufstelle für weibliche Wiesnbesucher, die auf dem Oktoberfest in Not geraten. Gerade bei sexuellen Übergriffen ist das Büro der Aktion ein sicherer Hafen. In diesem Jahr kommt neben der Anlaufstelle auch noch ein Taxidienst dazu – falls Frauen oder Mädchen sonst nicht mehr sicher nach Hause kommen. Weiterlesen

München in Zahlen

Das neue Statistische Jahrbuch der Stadt München ist erschienen. Es dokumentiert die Landeshauptstadt in Zahlen (Stand Ende 2012) und überrascht mit einigen interessanten Ergebnissen.

 

  • Geschlecht: München ist weiblich. Von den 1,44 Millionen Einwohnern sind die Männer mit 705.263 in der Unterzahl, demgegenüber stehen 734.211 in München gemeldete Frauen.
  • Alter: 1.870 Münchner sind 95 Jahre oder älter.
  • Hochzeiten: Wenn die Münchner Männer ausländische Ehepartnerinnen wählen, suchen sie am häufigsten im angrenzen Österreich. 72 deutsch-österreichische Hochzeiten gab es im vergangenen Jahr. Bei den Frauen stehen hingegen die türkischen Männer am höchsten im Kurs, hier waren es 2012 ganze 87 Hochzeiten.
  • Partnerschaft: Die meisten Münchnerinnen und Münchner sind ledig, nämlich 705.603 an der Zahl. 540.619 sind verheiratet, 118.549 geschieden. Es gibt mehr Single-Männer (366.716) als -Frauen (338.887). Vielleicht lohnt sich für die Herren mal wieder ein Besuch in Österreich.
  • Ausländer: 353.816 Ausländer leben in München. Die meisten kommen aus der Türkei (40.337). Gute Chancen also für die ledigen Münchnerinnen, einen geeigneten Ehemann zu finden.
  • Hunde: Zu guter Letzt ist München auch noch tierlieb: 31.921 Hunde sind in der Stadt gemeldet.

 

 

dpa/cb

1 2