Tag Archiv: Gärtnerplatztheater

© Bilder: Christian POGO Zach / Gärtnerplatztheater

Kostümverkauf des Gärtnerplatztheaters am Samstag

Wer ein echtes Unikat als Kostüm haben möchte, oder noch etwas Passendes für die Faschingszeit sucht, der könnte hier fündig werden. Das Gärtnerplatztheater startet am Samstag wieder seinen legendären Kostümverkauf. Früh dran sein lohnt sich, denn meist gibt es lange Schlangen und etliche Interessierte.

 

Pünktlich zur Faschingszeit lädt das Gärtnerplatztheater am kommenden Samstag (9.2.2019) zum legendären Kostümverkauf ein. Wer sich also gerne verkleidet, ein passendes Kostüm kaufen möchte und ein echtes Unikat sucht, der ist hier genau richtig - und der Fundus des Gärtnerplatztheaters ist groß: So werden Kostüme aus verschiedenen Epochen und Produktionen der letzten Jahre verkauft, die alle Unikate sind. Mit dabei:

 

  • handgearbeitete Fantasiekostüme
  • historische Gewänder
  • Uniformen
  • Hüte und Kopfbedeckungen in vielen unterschiedlichen Größen

 

Hier einige Eindrücke:

Eindrücke des Kostümverkaufs mit tollen Verkleidungen im Gärtnerplatztheater in München, © Christian POGO Zach / GärtnerplatztheaterEindrücke des Kostümverkaufs mit tollen Verkleidungen im Gärtnerplatztheater in München, © Christian POGO Zach / GärtnerplatztheaterEindrücke des Kostümverkaufs mit tollen Verkleidungen im Gärtnerplatztheater in München, © Christian POGO Zach / GärtnerplatztheaterEindrücke des Kostümverkaufs mit tollen Verkleidungen im Gärtnerplatztheater in München, © Christian POGO Zach / GärtnerplatztheaterEindrücke des Kostümverkaufs mit tollen Verkleidungen im Gärtnerplatztheater in München, © Christian POGO Zach / GärtnerplatztheaterEindrücke des Kostümverkaufs mit tollen Verkleidungen im Gärtnerplatztheater in München, © Christian POGO Zach / GärtnerplatztheaterEindrücke des Kostümverkaufs mit tollen Verkleidungen im Gärtnerplatztheater in München, © Christian POGO Zach / GärtnerplatztheaterEindrücke des Kostümverkaufs mit tollen Verkleidungen im Gärtnerplatztheater in München, © Christian POGO Zach / GärtnerplatztheaterEindrücke des Kostümverkaufs mit tollen Verkleidungen im Gärtnerplatztheater in München, © Christian POGO Zach / Gärtnerplatztheater
Infos zum Kostümverkauf:
  • Ab 9 Uhr werden am Haupteingang Wartemarken ausgegeben, die die Reihenfolge des Einlasses regeln. Der erste Einlass ist 10 Uhr. Aktuelle Updates zum Einlass  werden am Veranstaltungstag u.a. über die facebook-Veranstaltung und twitter bekannt gegeben.
  • Die Kostüme können nur bar bezahlt werden.
  • Ort: Gärtnerplatztheater
© Marianne Sägebrecht (Bavaria Toleranta), Thomas Hermanns (Regie) © Christian POGO Zach / Gärtnerplatztheater

Mit münchen.tv zu „Bussi – Das Munical“

Hoch geht es her im München der 1980er: Jeder Szenegänger, der was auf sich hält, will Samstagabend in den In-Club „Bussi“. So auch der junge Student und Neu-Münchner Ritchie, der noch nicht ahnen kann, was das Münchner Nachtleben für ihn bereithält. Weiterlesen
© © Marie-Laure Briane

Fußball und Ballett verschmelzen zum Ballett „HATTRICK“

Von wegen passt nicht zusammen! Wie graziös und anmutig Fußball und wie stark und brutal Tanz sein kann, das demonstrieren die Tänzerinnen und Tänzer des Gärtnerplatztheaters in der FC-Bayern-Erlebniswelt: „Fußballett“ ist neu, ungewöhnlich und absolut sehenswert. Weiterlesen

Opern auf Bayerisch im Gärtnerplatztheater

Auch in der Spielzeit 2013 / 2014 gibt es ein Wiedersehen mit Paul Schallwegs und Friedrich Meyers »Opern auf Bayrisch« im Prinzregententheater. Beliebte bayerische Schauspieler wie Conny Glogger, Gerd Anthoff und Michael Lerchenberg präsentieren gemeinsam mit dem Dirigenten Andreas Kowalewitz und dem Percussionisten Werner Hofmeister in unterschiedlichen Programmen die große bayerische Sicht auf weltberühmte Opern mit Witz, Ironie und Charme!     Drei weltbekannte Opern, wie Sie sie noch nie gesehen haben: In humorvoller, frecher und vor allem bayerischer Umdeutung werden am 29. Mai im Prinzregententheater »Carmen – Der Bajazzo – Lohengrin« gezeigt – ein höchst vergnüglicher und kurzweiliger Opernabend der etwas anderen Art, an dem garantiert kein Auge trocken bleibt.     Die Inszenierungen von Paul Schallweg (Texte) und Friedrich Meyer (Kompositionen und Arrangements) widmen sich mit dem historischen Stoff von einer augenzwinkernden und ironischen Weise. Außerdem wird am 19. Juni die Oper »Aida – oder: Das Liebesdrama am Nil – Die Zauberflöte – oder: Das Wunder vom Königssee – Die Meistersinger von Miesbach« gezeigt.   Weitere Informationen zum Stück und zur Besetzung finden Sie HIER.     jn / Gärtnerplatztheater  

Gärtnerplatztheater: Bayerische Kammersängerin Elaine Ortiz Arandes

Anlässlich ihrer Ernennung zur Bayerischen Kammersängerin bedankt sich die Sopranistin bei ihrem Publikum am 13. April im Cuvilliéstheater mit einem internationalen Liederprogramm. Seit über 25 Jahren ist sie am Gärtnerplatztheater zu sehen – in Rollen wie Violetta Valéry (»La traviata«), Donna Anna (»Don Giovanni«) oder Cho-Cho-San (»Madame Butterfly«) und vielen anderen mehr.     Bei dem Liederabend wird die Sängerin neben Werken englischer, französischer, tschechischer und deutscher Komponisten u. a. auch Lieder ihrer puertoricanischen Heimat zu Gehör bringen. Preis 14,- Euro, Schüler- und Studentenkarten 8,- Euro Tickets gibt es an den Vorverkaufsstellen, unter www.gaertnerplatztheater.de, Tel. 089 2185 1960 oder tickets@gaertnerplatztheater.de   jn / Gärtnerplatztheater