Tag Archiv: Gewalt

Handschellen Biss bei Festnahme, © Symbolbild.

Bayern: Die Zahl der menschlichen Beißattacken gegen Polizisten wächst

Sie sind gefährlicher als die von Hunden – die Bisse von Menschen. Verbunden mit einer hohen Infektionsrate können sie lebensgefährlich sein. Besonders häufig trifft das in Bayern Polizisten: Ganze 281 Mal wurden sie im letzten Jahr gebissen.

Weiterlesen

Gemeinsam auf Streife, Polizei und Bundespolizei gemeinsam auf Streife an Münchner BAhnhöfen, © Symbolbild Bundespolizei

Mehrere Gewalttaten am Wochenende an Münchens Bahnhöfen

Ein Fahrkartenkontrolleur wurde in den Finger gebissen, ein Belgier musste in zwei Tagen zwei Mal gebändigt werden und ein 20-Jähriger schlug einer Obdachlosen ins Gesicht: Am Wochenende kam es zu mehreren gewalttätigen Auseinandersetzungen, die die Bundespolizei an den Münchner Bahnhöfen auf Trab hielt.

Weiterlesen

© Das Rote Kreuz und Polizisten im Wiesn-Einsatz

Immer mehr Polizisten und Rettungskräfte angegriffen – Täter oft betrunken und männlich

Polizisten leben gefährlich. Rechnerisch wurde 2015 fast jeder zweite Beamte verbal oder körperlich angegriffen. Dabei sei Gewalt gegen Polizisten auch Gewalt «gegen unseren Rechtsstaat», sagt ein SPD-Politiker.

 

Weiterlesen

Der Grüne Jugend Sprecher Marcel Rohrlack , © Grüne Jugend Sprecher Marcel Rohrlack - Foto: Leonhard Simon

Grüne Jugend München demonstriert auf High Heels

Die Freude des Christopher Street Days wurde dieses Jahr durch einen Angriff auf einen Teilnehmer getrübt. Marcel Rohrlack, der Sprecher der Grünen Jugend in München, wurde von einem Mann angegriffen. Heute wollen tausende Menschen auf die Straßen gehen, um gegen Homophobie zu demonstrieren.

Weiterlesen

Gewaltverbrechen – Frau tot in Badewanne gefunden

Am Mittwochnachmittag wurde eine Frau tot in einer Wohnung in Anzing aufgefunden. Nach den bisher durchgeführten Ermittlungen ist davon auszugehen, dass die Frau durch Fremdeinwirkung gestorben ist. Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen aufgenommen. Gegen einen 56-jährigen Mann erließ die Staatsanwaltschaft bereits einen Untersuchungshaftbefehl.
Weiterlesen

12345