Tag Archiv: Harun P.

Harun P im Gerichtssaal, © Die Bundesanwaltschaft hat 13 Jahre und sechs Monate Haft für den Angeklagten im Münchner Islamisten-Prozess gefordert.

Bundesanwaltschaft fordert lange Haftstrafe für Münchner Islamisten

Harun P. war der erste Angeklagte, der sich wegen islamistischen Terrors in Syrien vor einem Münchner Gericht verantworten musste. Die Bundesanwaltschaft erkennt seine Aussagebereitschaft an, fordert aber dreizehneinhalb Jahre Haft.

 

Weiterlesen