Tag Archiv: Hilfe

Benefizaktion für Münchner Obdachlose

Joe Huhn und Alex Havrilla sind zwei Musiker aus München, denen es momentan so wie vielen Künstlern in der Stadt geht. Aufgrund der Coronabeschränkungen müssen sie auf Konzerte und Auftritte verzichten. Doch den beiden Musikern ist es ein Anliegen, die Zeit sinnvoll zu nutzen und vor allem anderen Menschen zu helfen. Mit ihrer Band Monaco Company starten sie kurzerhand eine Benefizaktion. Herausgekommen ist dabei der Song „As brochane Herz“, mit dem die Band Münchner Obdachlose unterstützen will. 50 Prozent aus der Verkaufserlösen geht an die Münchner Obdachlosenzeitung Biss. Jeder Download des Songs und jedes verkauftes T-Shirt hilft! Wenn auch Sie helfen wollen finden Sie alle wichtigen Informationen hier.

© Symbolfoto: Loewe Fernbedienung

Aiwanger stellt Loewe Finanzierungshilfe in Aussicht

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) stellt Hilfe des Freistaats für die Rettung des insolventen Fernsehherstellers Lowe in Aussicht – unter der Bedingung, dass sich ein Investor findet: «Wir tun alles Machbare, um den Beschäftigten zu helfen», sagte Aiwanger am Donnerstag auf Anfrage. «Bayern will diesen Betrieb nicht verlieren.» Die neuerliche Insolvenz von Loewe sei für die Beschäftigen und ihre Angehörigen sowie für die Region Kronach ein harter Schlag. «Bereits frühzeitig haben wir signalisiert, wie 2013 jederzeit für Gespräche über mögliche Finanzierungshilfen zur Verfügung zu stehen.» Damals hatte Loewe die erste Insolvenz überstanden.

Weiterlesen

Polizisten mit Carabinieri auf dem Oktoberfest, © Polizisten mit den italienischen Kollegen auf dem Oktoberfest - Foto: Polizei München

„Italiener-Wochenende“: Auch die italienische Polizei hilft da mit auf der Wiesn

Zur „festa della birra“ kommen traditionell Zehntausende Italiener nach München. Mit ihnen reisen Polizisten aus Italien auf das Oktoberfest. Das hat einen guten Grund. Weiterlesen

Zeugenaufruf: Zwei Frauen an Silvester sexuell belästigt

Eine 28-Jährige und eine 20-Jährige, sind in der Silvesternacht sexuell belästigt worden. Der Täter näherte sich in beiden Fällen von hinten und griff den Frauen in den Intimbereich. Aufgrund der Täterbeschreibungen, handelt es sich wohl um denselben Täter. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen

München: KVR sucht Schulweghelfer

Das Kreisverwaltungsreferat (KVR) sucht für einige verkehrsreiche Straßenübergänge noch Schulweghelferinnen und Schulweghelfer. Aktuell sind 526 Helfer im Umfeld fast aller Münchner Grundschulen tätig.

Weiterlesen

Wasserwacht Rettungsdienst mit ihrem Boot, © Immer mehr Bayern entscheiden sich für eine Ausbildung zum Rettungsschwimmer

Über 11.000 Rettungsschwimmer in Bayern ausgebildet

Das Interesse an Rettungsschwimmabzeichen in Bayern ist groß. Allein im vergangenen Jahr haben im Freistaat mehr als 11 000 Rettungsschwimmer die Prüfung in Gold, Silber oder Bronze abgelegt. Das ergeben Zahlen der Wasserwacht und der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) in Bayern.

 

Weiterlesen

Gurken schnippeln im Akkord für tausende Wurstsemmeln – Malteser arbeiten im Team, © ©Malteser Hilfsdienst e.V

Malteser beenden Versorgungseinsatz in Simbach am Inn und ziehen Bilanz

Seit dem zweiten Tag des Hochwassers in Simbach am Inn sind die freiwilligen Helfer des Malteser Hilfsdienst e.V. im Einsatz gewesen. Jetzt haben sie ihre Arbeiten vor Ort beendet und ziehen eine beeindruckende Bilanz aus zwei Wochen Katastrophenversorgung.

 

Weiterlesen

1234