Tag Archiv: Inder

© Kontrolle am Flughafen

„Bombenscherz“ am Flughafen endet mit Einreiseverbot

Durch den dummen Scherz, seine Ehefrau habe eine Bombe bei sich, endete die Reise eines aus Indien stammenden Familienvaters früher als geplant. Neben der direkten Rückkehr in seine Heimat, erhielt der Mann zusätzlich eine Anzeige.

Weiterlesen

Gefälschter Preußischer Heimatschein, © Fantasiedokumente eigenen sich nicht zum Reisen und beenden diese noch bevor sie angefangen hat

„Heimatschein des Freistaates Preußen“ – Dokumentfälschung mal anders

Gestern, am 30.03.2017, versuchten drei Reisende am Münchner Flughafen ihr Glück mit gefälschten Ausweisdokumenten. Sie wollten von Deutschland ins Ausland reisen – ihre Versuche scheiterten teils nicht nur an den schlechten Fälschungen an sich, sondern bereits an der Idee: Weiterlesen

Irschenberg: LKW in Flammen

Am Irschenberg ist am Mittwoch ein italienischer LKW mit Motorschaden stehen geblieben. Sofort fing das Fahrzeug Feuer. Der Fahrer unternahm noch eigene Löschversuche, doch innerhabl kürzester Zeit stand der komplette Lastzug in Flammen. Der Fahrer, ein in Italien lebender Inder, erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und kam in ein Krankenhaus.
Die Autobahn war bis in den späten Nachmittag hinein in Richtung München komplett gesperrt. Der Stau reichte bis zum Inntaldreieck. Wegen der Rauchentwicklung mussten phasenweise auch die Fahrbahnen in Richtung Salzburg gesperrt werden. Von der Ladung, Olivenöl und Rotwein, blieb nicht mehr viel übrig.
mh / Polizei