Tag Archiv: Inntaldreieck

Irschenberg: LKW in Flammen

Am Irschenberg ist am Mittwoch ein italienischer LKW mit Motorschaden stehen geblieben. Sofort fing das Fahrzeug Feuer. Der Fahrer unternahm noch eigene Löschversuche, doch innerhabl kürzester Zeit stand der komplette Lastzug in Flammen. Der Fahrer, ein in Italien lebender Inder, erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und kam in ein Krankenhaus.
Die Autobahn war bis in den späten Nachmittag hinein in Richtung München komplett gesperrt. Der Stau reichte bis zum Inntaldreieck. Wegen der Rauchentwicklung mussten phasenweise auch die Fahrbahnen in Richtung Salzburg gesperrt werden. Von der Ladung, Olivenöl und Rotwein, blieb nicht mehr viel übrig.
mh / Polizei