Tag Archiv: Irak

Prozess gegen mutmaßliche IS-Anhängerin, die ein Kind verdursten ließ

Eine 27-jährige Deutsche soll zugesehen haben, wie ein fünfjähriges Mädchen verdurstete. Vor dem Oberlandesgericht – OLG – München hat am Dienstag der Prozess gegen eine mutmaßliche Anhängerin des Islamischen Staates im Irak begonnen. Die Frau soll zusammen mit ihrem Mann ein jesidisches Kind als Sklave gekauft und verdursten lassen haben.

Weiterlesen

Flüchtlinge

Zirndorf: 1300 Menschen in Zirndorfer Flüchtlingseinrichtung – Zelt aufgestellt

Die Lage in der Zentralen Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Zirndorf wird immer angespannter. Inzwischen seien etwa 1300 Menschen dort, sagte am Dienstag der stellvertretende Sprecher der Regierung von Mittelfranken, Michael Münchow. Eigentlich hat die Einrichtung nur eine Kapazität von 650 Plätzen. Weiterlesen

Versuchtes Tötungsdelikt in Mittersendling

Am Samstag gegen 0:40 Uhr sind ein 48-jähriger Afghane und ein 28-jähriger Iraker auf offener Straße in Streit geraten. In dessen Verlauf stach der Afghane mehrfach auf seinen Kontrahenten ein. Dank einer Notoperation befindet sich der Iraker nicht mehr in Lebensgefahr. Der Tatverdächtige konnte durch eine zufällig vorbeifahrende Streife festgenommen werden. Er bestreitet bislang die Tat. Die Mordkommission ermittelt.
mh / Polizei