Tag Archiv: ISPO

Veranstaltungstipps für das kommende Wochenende in München

Ob Super Bowl, Samurai-Ausstellung oder Oide-Wiesn-Bürgerball. Das sind die Veranstaltungen am Wochenende in München.

Oide-Wiesn-Bürgerball:
Tanzende Leute am Oide Wiesn Bürgerball im Deutschen theater, © Münchner Festring

Am Freitag geht sie los: Die fünfte Jahreszeit. Der Fasching hält Einzug in München und zwar auf dem Oide-Wiesn-Bürgerball. Im Deutschen Theater werden Tracht und Fasching zusammengeführt. Bereits zum sechsten Mal läutet diese Veranstaltung die Ballsaison ein. Einlass ist ab 19:00 Uhr. Tickets gibt’s hier.

Super Bowl LIII:
American Football NFL

Der Super Bowl ist das größte Einzelsport-Ereignis der Welt. In Deutschland ist seit mehreren Jahren ein deutlich gestiegenes Interesse an der Faszination American Football zu spüren. Am Sonntag gibt es in München zahlreiche Public-Viewing-Partys: Neben der Tonhalle und dem Mathäser-Filmpalast, für die man Tickets braucht, gibt es auch kostenlose Veranstaltungen in der TU-Mensa, dem Kennedys und dem Substanz. Alles weitere zu Public-Viewing-Events und dem Super Bowl im Allgemeinen, findet Ihr hier.

Schäfflertanz:
Schäfflertanz

Auch dieses Wochenende tanzen die Schäffler wieder: Bis zum Faschingsdienstag, also dem 5. März tanzen die Schäffler in München und Umgebung. Am Samstag tanzen die Schäffler um 12:00 Uhr am Marienplatz und am Sonntag um 15:30 Uhr im Wirtshaus am Bavariaeck im Westend. Hier erfahrt Ihr alles über die Schäffler und Ihren Brauch.

Samurai-Ausstellung in der Kunsthalle:
Samurai Reiterstatue, © Symbolbild

Sie gelten als die Ritter Japans: Die Samurai. Ab Freitag widmet sich eine Ausstellung in der Kunsthalle der Geschichte dieser asiatischen Krieger. Im Fokus stehen unter anderem die Rüstungen der Samurai, die nicht nur als Schutzpanzer, sondern auch als Statussymbol galten.

Circus Krone: Zweites Jubiläumsprogramm:

Nach wie vor feiert der Circus Krone sein hundertjähriges Jubiläum. Ab Freitag ist der erste Programmwechsel der laufenden Saison. Den ganzen Februar über hinweg erwarten die Zuschauer der Star-Clown Housch-ma-Housch, trickreiche Angorakatzen und eine chinesische Handstand-Sensation. Weiter Informationen und Tickets gibt’s hier.

ISPO-Munich-Sports-Week
Sport, © Symbolbild

Ebenfalls für Sportfans interessant: Ab Samstag startet die „ISPO-Munich-Sports-Week“ in München. Die Sportwoche beginnt mit einem „Night-Run“ im Olympiapark. Dazu gibt es auch einen Kinderlauf und eine Staffel-Team-Challenge. Die „ISPO-Munich-Sports-Week“ bietet viele Events und Aktionen, die zum Mitmachen, Zuschauen, Lernen, Schnuppern und Sporteln einladen. Am Sonntag bieten viele Münchner Fitnessstudios Probestunden und Schnupperkurse an. Weiter Informationen über das gesamte Angebot gibt’s hier.

Kino
Kino Popcorn, © Symbolbild

Vor allem im Winter lohnt sich ein Kinobesuch immer. Aktuell neu im Kino ist der letzte Teil der Rocky-Reihe "Creed 2". Sylvester Stallone ist das letzte mal als Rocky Balboa auf der Kinoleinwand zu sehen. Ebenfalls neu ist das Disney Animationsabenteuer "Ralph reichts - Chaos im Netz". Ein Familienfilm für Groß und Klein. Hier findet Ihr die besten Kinosäle der Stadt

Ausflug ins Hallenbad
Außenbecken vom Westbad in München, © Foto: Stadtwerke München

Gerade bei dem kalten Wetter kann ein Ausflug ins Hallenbad nicht schaden. Wir haben euch für die besten und schönsten Hallenbäder Münchens zusammengeschrieben.

Die neuesten Trends in Sachen Fahrrad: Heute startet in München die ISPO Bike

München will zur Radlhauptstadt werden – und auf der Fahrradmesse ISPO Bike gibt es das passende Gerät dazu. Ab heute bis Sonntag werden hier die neuesten Trends im Bereich der Zweiräder vorgestellt. Neue Technik, der letzte Schrei im Bereich Fahrradbekleidung, neue Entwicklungen zu Verkehrssicherheit oder Nachhaltigkeit – in den Messehallen in Riem dreht sich bei den rund 200 Ausstellern vier Tage lang alles um das Rad. Die Top Themen in diesem Jahr: E-Bikes mit Elektromotor und Urban Biking, die Mobilität im Alltag. Und diese Neuheiten können auf dem großen Indoor-Testparcour auch direkt ausprobiert werden.   Donnerstag und Freitag sind nur Fachbesucher auf der Messe zugelassen, Samstag und Sonntag ist dann von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr auch für interessierte Radlfahrer geöffnet. Neben den Neuheiten wird den Messebesuchern auch ein Rahmenprogramm mit Vorführungen und Vorträgen geboten.   Foto: Copyright München GmbH