Tag Archiv: Katharina Schulze

Eine Spritze beim Arzt (Impfung oder Injektion), © Symbolfoto

34 Masernfälle seit Jahresbeginn in Bayern

Trotz einer Impfquote bei Kindern in Bayern von 92,2 Prozent gab es bereits 34 Masernfälle im Jahr 2019. In den vergangenen 13 Jahren wurde bayernweit die Zahl der zweimal gegen Masern geimpften Kinder um 48,2 Prozent gesteigert. Dennoch geht die Opposition in Bayern mit Staatsregierung auf Konfrontationskurs.

Weiterlesen

Der bayerische Landtag in München, © Symbolbild

München bekommt einen neuen Stimmkreis – Opposition ist sauer

Wegen gestiegener Einwohnerzahlen bekommt die Stadt München einen neuen Landtags-Stimmkreis. Die Neuregelung, die von der Landtagswahl 2018 an gilt, wurde am Donnerstag mit CSU-Mehrheit im Landtag beschlossen. SPD und Grüne kritisierten den Neuzuschnitt der nunmehr neun Münchner Stimmkreise aufs Schärfste.

Weiterlesen

Koalitionsverhandlungen in München

Wird es in München eine Rot-Grün-Schwarze Koalition geben? Die SPD und die Grünen suchen das Gespräch mit den Christsozialen.

Nach dem Verlust ihrer Mehrheit im Münchner Stadtrat und dem Scheitern von Verhandlungen mit kleineren Parteien wollen SPD und Grüne nun mit der CSU Gespräche führen. Der neue Oberbürgermeister Dieter Reiter, SPD, werde sich am Dienstag mit einer Anfrage für ein Gespräch bei CSU-Fraktionschef Josef Schmid melden, sagte die Münchner Grünen-Vorsitzende Katharina Schulze am Montagabend auf Anfrage. Zuletzt hatte Rot-Grün Verhandlungen mit der ÖDP abgebrochen. Die CSU war bei der Kommunalwahl am 16. März stärkste Kraft im Rathaus geworden. Bislang hatte Rot-Grün ein Bündnis mit der CSU vermeiden wollen.

 

rr/dpa