Tag Archiv: Keller

Sollner Ehepaar aus brennendem Haus gerettet

Am gestrigen Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr ist ein  älteres Ehepaar in seinem Doppelhaus in Solln von Flammen eingeschlossen worden. Der Brand war im Keller ausgebrochen, die starke Rauchentwicklung im Gebäude machte eine Flucht vom ersten Stock nach unten ins Freie unmöglich.

 

Bei Ankunft der Feuerwehr standen beide an einem geöffneten Fenster. Neben der sofort eingeleiteten Brandbekämpfung konnten Feuerwehrkräfte zu dem Ehepaar in den ersten Stock vordringen. Dort wurden ihnen zum Schutz vor dem giftigen Brandrauch Fluchtmasken angelegt. Über den Treppenraum konnten sie gerettet werden. Der Rettungsdienst und ein Feuerwehr-Notarzt versorgten den 80 Jahre alten Mann und seine 73-jährige Frau und brachten sie in ein Krankenhaus. Sie hatten eine Rauchgasvergiftung erlitten.

 

50.000 Euro Schaden

 

Das Feuer im Keller konnte schnell gelöscht werden. Eine Waschmaschine war in Brand geraten. Durch die Bauweise des Doppelhauses breitete sich der Brandrauch bis in das Dachgeschoss aus. Der Schaden beläuft sich nach ersten  Schätzungen auf etwa 50.000 Euro. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste die Feuerwehr auch ein Nachbargebäude kontrollieren.

 

Feuerwehr/make

Die Feuerwehr-Rettung bei einem Einsatz.

Ungeklärter Kellerbrand in Sendling

Am späten Dienstagnachmittag hat im ersten Untergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Waldfriedhofstraße aus bisher unbekannten Gründen ein Kellerabteil Feuer gefangen. Der Brand konnte schnell durch die angerückte Feuerwehr gelöscht werden – als problematischer stellte sich jedoch die starke Rauchentwicklung heraus.

 

Durch die bauliche Verbindung zweier Gebäude breitete sich der Brandrauch vom dritten Untergeschoss der beiden Häuser bis in die oberen Stockwerke aus. Parallel zuden Löschmaßnahmen wurden daher mehrere Wohnungen geöffnet und belüftet. Nach Abschluss der Belüftungsmaßnahmen konnten alle Bewohner wieder zurück in ihre Wohnungen. Der Sachschaden wird auf mindestens 10.000 Euro geschätzt.

 

mt / Feuerwehr