Tag Archiv: Kräuterrausch

Bundespolizisten am Münchner Airport überprüfen täglich die Dokumente von knapp 40.000 Passagieren. Diskussionen kommen dabei schon mal vor. Dass ein Reisender aber aus heiterem Himmel völlig ausrastet und gefesselt werden muss, ist eher selten., © Symbolbild. Foto: Bundespolizei

Flughafen München: Widerstand gegen Beamte im Kräuterrausch

Auch wenn Kräuter in der Regel gesund sind, haben aber wohl auch diese Nebenwirkungen. Am Dienstagabend rastete ein 21-jähriger Allgäuer bei der Ausreisekontrolle nach Dubai vollkommen aus. Er ließ sich erst durch den Einsatz von Pfefferspray wieder unter Kontrolle bringen. Eine Kräutermischung war anscheinend der Grund für sein Verhalten.

 

Weiterlesen