Tag Archiv: Krakenhaus

München-Feldkirchen: Kleintransporter übersieht Leichtkraftrad – ein Leicht- und ein Schwerverletzter

Fahrer eines Kleintransporters übersieht Leichtkraftradfahrer – eine Person leicht, eine Person schwer verletzt

 

Ein 49 Jahre alter Hausmeister hat am Mittwochmittag einen Auszubildenden übersehen. Um 12.20 Uhr, fuhr der Hausmeister mit seinem Ford Kleintransporter aus der Grundstücksausfahrt eines Anwesens in der Hohenlindner Straße in Feldkirchen. Er wollte links in Richtung stadteinwärts abbiegen. Der 16-jähriger Azubi aus dem Landkreis Erding fuhr zu dieser Zeit mit seinem Leichtkraftrad (Yamaha) die Hohenlindner Straße stadtauswärts. Gerade als er die Grundstücksausfahrt passierte, übersah ihn der Hausmeister.

 
Trotz einer Vollbremsung konnte der Jugendliche einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und kollidierte frontal mit der linken Fahrzeugseite des Kleintransporters. Der Azubi stürzte zu Boden um kam neben dem Kleintransporter zum Liegen.

Azubi schwer verletzt, Hausmeister leicht verletzt

Dabei erlitt er eine Fraktur des rechten Arms und des linken Beins sowie diverse Prellungen und musste mit einem
Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht werden. Der Hausmeister erlitt einen Schock und musste zur ambulanten Behandlung ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

 

rr/Polizeipräsidium München