Tag Archiv: Krankenhaus

Polizei, Unfall, Ammerseestraße, © Der Fahrer des Opels erlitt schwerste Verletzungen.

Laim: Auto stürzt beim Abbiegen Böschung hinab – Fahrer wird schwer verletzt

Aus bislang unbekannte Ursache ist ein 45-Jähriger am Freitag in den frühen Morgenstunden beim Abbiegen mit seinem Auto von der Straße abgekommen und eine Böschung hinab gestürzt. Der Mann musste durch einen Notarzt reanimiert werden.

Weiterlesen

Notaufnahme in München , © Symbolbild

Maxvorstadt: Polizei sucht Zeugen einer Schlägerei mit Schwerverletztem

Im Postpalst auf dem Marsfeld kam es zu einer Schlägerei, in dessen Folge eine Mann mit einer schweren Kopfverletzung ins Krankenhaus musste. Die Polizei sucht immer noch nach den Tätern.

Weiterlesen

Verdi Streik in München, © Der Warnstreik richtet sich an den Finanzminister.

Warnstreiks in Bayern – Mehr als 2500 Beschäftigte legten die Arbeit nieder

Es ist eigentlich fast schon Tradition im öffentlichen Dienst: Kurz vor der dritten Tarifrunde wird demonstriert. Diesmal beteiligen sich viele Polizisten, Lehrer und Angestellte aus Bayern um sechs Prozent mehr Lohn zu fordern. Ob es was gebracht hat, wird sich frühestens Ende der Woche zeigen.

Weiterlesen

Polizei  Blaulicht Rettungswagen, © Symbolfoto

23-jähriger Krankenpfleger stiehlt Wohnungsschlüssel und beraubt Patienten

Einem 23-jährigen Studenten konnten mehrere Diebstähle aus einer Starnberger Klinik und Einbrüche nachgewiesen werden. Demnach entwendete der junge Mann die Wohnungsschlüssel der Patienten und klaute Schmuck und Bargeld im hohen fünfstelligen Bereich.

Weiterlesen

Notaufnahme in München , © Symbolbild

Zeugenaufruf: 15-Jähriger in Blutlache gefunden

Ein 15-Jähriger ist in einer Blutlache liegend auf dem Gehweg in der Nockherstraße gefunden worden. Aufgrund der schweren Verletzungen ist er ins künstliche Koma versetzt worden. Angaben zum Hergang konnte er nicht mehr machen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Weiterlesen

Die Feuerwehr bei einem Einsatz., © Symbolfoto

Frau flieht nach Feuer in Wohnheim, kollabiert und liegt nun im Koma

Bei einem Brand in einer Unterkunft für Leiharbeiter, ist eine 54-jährige Frau schwer verletzt worden. Vermutlich unter Schock, flüchtete sie mit einer U-Bahn zum Hauptbahnhof. Hier kollabierte sie und musste von einem Notarzt betreut werden. Sie kam in eine Spezialklinik und schwebt in Lebensgefahr.

Weiterlesen

Das Auto hat sich im Richard-Strauss-Tunnel überschlagen., © Foto: Polizei

München-Steinhausen: Auto überschlägt sich in Richard-Strauss-Tunnel

Vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit hat eine 30-jährige Münchnerin im Richard-Strauss-Tunnel einen Unfall verursacht, bei dem sich ihr Fahrzeug überschlug.

Weiterlesen

Der Täter konnte festgenommen werden., © Foto: Symbolbild

Nach Flucht aus Krankenhaus: 16-Jähriger nach bewaffnetem Überfall verhaftet

Obwohl die Münchner Polizei einen 16-Jährigen in einem Münchner Krankenhaus bewacht hatte, konnte der junge Mann durch ein Fenster entkommen. Er war zuvor überwältigt worden, weil er mit einer Schreckschusswaffe ein Geschäft überfallen haben soll. Jetzt konnte die Polizei den Jungen verhaften.

Weiterlesen

Täglich decken Bundespolizisten deutschlandweit Schleusungen von Menschen aus aller Herren Länder auf. Auch am Münchner Flughafen ziehen Bundespolizisten fast täglich Reisende aus dem Verkehr, die versuchen, unerlaubt an ihr Ziel zu kommen. , © Symbolbild Bundespolizei

Schussverletzung im Genitalbereich: Polizei schickt Mann nach Kontrolle ins Krankenhaus

Die Polizei hat auf der B 2 bei Mittenwald im Landkreis Garmisch-Partenkirchen einen serbischen Migranten mit einer Schussverletzung im Genitalbereich aufgegriffen. Der 36-Jährige saß im Wagen eines 37 Jahre alten mutmaßlichen Schleusers, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6