Tag Archiv: Kriminalpolizeiinspektion

Räuber in U-Haft!

Wie berichtet, hielt am 23.11.2013 ein zunächst unbekannter Täter auf einem Weg in Olching zwischen Wolfstraße und Bahnhofstraße mehrere Radfahrer auf und forderte unter Vorhalt eines Messers, Zigaretten und Geld herauszugeben. In einem Fall wurde ihm ein Geldschein ausgehändigt.

Hinweise führen zu Festnahme

Aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung ging bei der Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck unter anderem ein Hinweis auf einen  28-jährigen Berufslosen aus Olching ein. Im Rahmen einer Lichtbildvorlage wurde er von den Opfern wiedererkannt. Der 28-Jährige wurde am 29.11.2013 vorläufig festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft München II am Tag darauf dem Haftrichter vorgeführt. Der Richter erließ Haftbefehl wegen Räuberischer Erpressung. Zur Tat hat sich der 28-Jährige bislang nicht geäußert.

 

cb

Einbruch in München, © Symbolfoto

Tresordiebstahl gescheitert – Zeugenaufruf

Bislang unbekannte Einbrecher versuchten aus einem Einfamilienhaus in Zorneding einen schweren Standtresor zu stehlen, scheiterten jedoch beim Abtransport ihres Diebesguts.

 

Ziel der Einbrecher am Mittwoch, 06.11.2013 war ein Einfamilienhaus in der Straße An der Flur. Tagsüber, in der Zeit zwischen 06:45 Uhr und 20:00 Uhr, drangen die Unbekannten in das Wohnhaus ein indem sie ein Fenster aufhebelten.

Bei der Durchsuchung der Wohnräume stießen die Eindringlinge auf einen Standtresor. Den Einbrechern gelang es zwar den 50 x 60 x 90 cm ausmessenden Stahltresor über das aufgebrochene Fenster aus dem Haus zu schaffen. Im Garten angelangt, scheiterte der Abtransport jedoch offensichtlich am Gartenzaun. Dort wurde der ungeöffnete Tresor bei der Rückkehr der Hausbewohner aufgefunden.

 

Zeugenaufruf

 

Die Kriminalpolizeiinspektion Erding hat die Ermittlungen zu diesem Einbruch übernommen und geht davon aus, dass aufgrund des relativ hohen Gewichts des Tresor mehrere Personen daran beteiligt waren. Zeugen, die im Bereich der Straße An der Flur im Laufe des Mittwochs verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sind aufgerufen sich unter der Telefonnummer 08122/968-0 bei der Polizei zu melden.

 

 

cb