Tag Archiv: Löschen

© Quelle: Bergwacht Oberaudorf

Update zum Waldbrand in Oberaudorf – Löscheinsatz aus der Luft aktuell nicht möglich

Trotz des anhaltenden Regens gestaltet sich das Löschen des Großbrandes in Oberaudorf problematisch. Denn: das Feuer, bzw. die Glut kann ausschließlich durch die Luft geläscht werden. Das Gelände des Brandgebiets auf dem Schwarzberg ist zu steil für einen Bodeneinsatz.

Weiterlesen

Ein Feuerwehrauto im Einsatz, © Symbolfoto

Olympiapark: Erst qualmt das Radio, wenig später steht das Auto in Flammen

Plötzlich kam Rauch aus dem Auto-Radio: Ein Autofahrer hatte gestern großes Glück. Völlig unvermittelt geriet sein Fahrzeug in Brand. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte der Audi nicht mehr gerettet werden und brannte völlig aus. Weiterlesen

Königsdorf: Jugendfeuerwehr mit Tanz-Weltrekord

Die deutsche Jugendfeuerwehr hat mit einem gigantischen Massentanz in ihrem Bundeszeltlager mit rund 3100 Leuten in Königsdorf einen Weltrekord geknackt.

 

Jungfeuerwehrler rocken zu „Campwave“

Seit zwei Wochen waren die Mitglieder der Jugendfeuerwehren in ihrem Bundeszeltlager in der Jugendsiedlung in Königsdorf.

 

 

Zum Ende hin haben sie es noch einmal richtig krachen lassen:

Riesige Lautsprecher stehen auf der Wiese, vor ihnen über dreitausend junge Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner, auf die Bühne haben sie sich für ihren Weltrekordversuch sogar Profitänzer der „Flying Steps Academy“ aus Berlin eingeladen, die ihnen zeigen sollten, wie die Tanzschritte für ihre große Nummer gehen.

Der Bundesjugendleiter, Christian Patzelt, heizt die tanzwütige Feuerwehr-Armee noch einmal richtig an, dann geht es los:

 

Neuer Rekord

Zweimal mit dem Fuß auftippen, dann das ganze nochmal mit dem anderen Fuß, dann die Arme in die Luft und dann um 90 Grad drehen.

So in etwa ging der Tanz der jungen Feuerwehrleute.

Nicht allzu schwer – zugegebenermaßen – aber immerhin hatten die Tänzer auch ihre Feuerwehr-Einsatz-Uniformen an und die Sonne stand an diesem Nachmittag glühend heißen an einem fast lupenrein blauen Himmel.

Bereits beim Einlass auf die Natur-Tanzfläche haben die Leiter des Bundeszeltlagers der Jugendfeuerwehr die Teilnehmer gezählt.

Nachdem das über fünf Minuten lange Lagerlied „Campwave“ des Bundeslagers zu Ende gedudelt hatte, gibt es die Verkündung: Der neue Weltrekord steht mit 3130 Leuten, die synchron zu dem Song getanzt haben.

adc

 

Sauna in Dachauer Straße völlig ausgebrannt

Rund 500.000 Euro Schaden entstanden bei einem Brand in der Dachauer Straße 192.

 

Um 12:30 Uhr wurde die Feuerwehr München informiert, dass im 4. Obergeschoss in der Sauna eines Fitness- und Wellness-Centers ein Brand entstanden war. Die Einsatzkräfte hatten das Feuer in der etwa 20 m² großen Sauna gegen 13:43 Uhr unter Kontrolle  und um 14:36 Uhr war der Brand komplett gelöscht.

 

Personen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden.

 

 

 

rr/Branddirektion München