Tag Archiv: Mädchen

Mädchen wird von Schäferhund attackiert – Besitzerin reagiert nicht

Unbegreiflich, wie verantwortungslos sich manche Hundebesitzer verhalten. Als eine Frau mit ihrem Schäferhund in Bogenhausen Gassi geht, ereignet sich ein furchbarer Vorfall: Der Hund stürzt sich plötzlich auf ein 6-jähriges Mädchen und beißt dieses in Haare und Oberschenkel. Anstatt ihren Hund zurück zu pfeifen, steht die Frau regungslos daneben.

Weiterlesen

Girls Day in der Hauptfeuerwache, © Auf allen Wachen wurden die Mädchen direkt in den Alltag integriert und konnten auch gleich alle Fragen loswerden. Foto: Feuerwehr München

Girls-Day bei der Feuerwehr München

Feuer löschen, Autos zerschneiden, Ersthilfe bei Unfällen – das können nicht nur Jungs, sondern auch Mädchen. Um zu zeigen, dass Frauen und Technik sehr wohl zusammenpassen, durften sich am Donnerstag 50 Mädchen einen Tag lang über technische Berufe informieren – von der Bauingenieurin bis zur Feuerwehrfrau. In über 150 Münchner Unternehmen und öffentlichen Institutionen standen Mädchen von der 5. bis zur 10. Jahrgangsstufe die Türen offen.

 

 

In der Münchner Hauptfeuerwache und den Feuerwachen Ramersdorf, Pasing und Unterföhring konnten die Girls Day Mädels so gut wie alles ausprobieren. Sie durften Autos auseinander schneiden oder eine Herz-Druck-Massage durchführen. Los ging es mit einem kleinen Einblick in die Strukturen der Feuerwehr: Was wird benötigt um überhaupt Feuerwehrfrau zu werden?

 

kp

Bundespolizei an der Empore am Hauptbahnhof, © Foto: Bundespolizei

Eltern gehen shoppen – Kinder alleine am Hauptbahnhof zurückgelassen

Einfach alleine zurückgelassen: Am gestrigen Mittwoch, den 12. April, hatte die Bundespolizei einen eher ungewöhnlichen Einsatz. Stundenlang wurde nach den Eltern zweier Mädchen gesucht, die einfach bei den Gepäckstücken der Eltern zurückgelassen wurden.
Weiterlesen

Klaar, © Polizeipräsidium Oberpfalz

Leiche an Donauufer entdeckt – sehr wahrscheinlich ist es die vermisste Studentin

Nach einer langen Partynacht verschwindet Malina K. in Regensburg spurlos. Fast drei Wochen lang sucht die Polizei unter Hochdruck – auch mit Hubschrauber und TV-Aufruf. Am Freitag wird eine Leiche am Donauufer entdeckt; es ist wohl die 20-Jährige.

Weiterlesen

Polizeitaucher in Aktion, © Symbolfoto

20-jährige Studentin vermisst

Seit Sonntagfrüh wird die 20-jährige Studentin Malina Klaar aus Regensburg vermisst. Die junge Frau war bis gegen 5 Uhr am Morgen auf einer Party und machte sich anschließend auf den Heimweg. Kurz vor 6 Uhr hatte sie noch mit ihrer WG-Mitbewohnerin Kontakt, welcher sie einen Standort aus dem Stadtpark schickte. Lesen Sie im Artikel alle neuesten Informationen über den Fall. Weiterlesen

© Einer der vielen Gründe für die Bundespolizei, Passkontrollen am Münchner Flughafen durchzuführen, ist auch das Verhindern von Kindesentziehungen. Foto: Bundespolizei

Nach Ehestreit: Kindesentführung am Flughafen verhindert

Nach einem Streit mit seiner Ehefrau, wollte sich ein 38-Jähriger mit seinen beiden Kindern aus der Schweiz nach Kanada absetzen. Die Bundespolizei konnte den Mann am Freitagvormittag am Flughafen München festnehmen und so die Kindesentführung verhindern.

Weiterlesen

Geisterfahrt – 8-jährige Schülerin verursacht Unfall

Eine 8 Jahre alte Schülerin hat am Montagnachmittag einen Verkehrsufnall in Nymphenburg verursacht. Das Mädchen fuhr entgegen der erlaubten Fahrtrichtung mit dem Rad, woraufhin ein anderer Fahrradfahrer ausweichen musste und auf ein geparktes Auto prallte. Er musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Weiterlesen

Polizeiauto mit Logo und Schriftzug

Sexuelle Belästigung in der Silvesternacht auch in München

Nach den Vorfällen in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof haben sich jetzt auch zwei Frauen in München gemeldet, die angeben, von einer Gruppe Männer belästigt worden zu sein. Vor einer Diskothek in der Neuhauser Straße sollen die Männer die 19- und 20-Jährigen unsittlich berührt haben. Die Polizei bittet nun um Hinweise. Weiterlesen

Die Polizei im Einsatz, © Symbolbild

Parsberg: Mädchen nicht vermisst – Polizei rechnet mit glücklichem Ausgang

Parsberg  – Nach dem Verschwinden eines fünfjährigen Mädchens in der Oberpfalz rechnet die Polizei mit einem glücklichen Ausgang. „Wir gehen nicht von einem Vermisstenfall aus. Das Kind soll sich unversehrt an einem sicheren Ort aufhalten“, sagte Franz Schimpel von der Kripo Regensburg am Dienstag in Parsberg. Noch sei es aber nicht in der Obhut der Polizei.

 

Weiterlesen

Lochham: Kind steckt in Waschmaschine fest

Aus unerklärlichen Gründen ist ein 8-jähriges Mädchen in die Trommel einer Waschmaschine gestiegen und konnte sich nicht mehr selbst befreien. Das Mädchen steckte mit den Beinen bis zum Bauchnabel in der Maschine. Erst durch Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes konnte das Mädchen befreit werden. Weiterlesen

Oktoberfest 2014: Taxiservice für Frauen in Not

Seit Jahren bietet die Aktion „Sichere Wiesn für Frauen und Mädchen“ eine Anlaufstelle für weibliche Wiesnbesucher, die auf dem Oktoberfest in Not geraten. Gerade bei sexuellen Übergriffen ist das Büro der Aktion ein sicherer Hafen. In diesem Jahr kommt neben der Anlaufstelle auch noch ein Taxidienst dazu – falls Frauen oder Mädchen sonst nicht mehr sicher nach Hause kommen. Weiterlesen

123