Tag Archiv: Medientage

Debatte über Vertrauen – Medientage München beginnen

Neue digitale Technologien setzen die traditionellen Medien immer mehr unter Druck. Welche Folgen das hat, darüber tauschen sich mehr als 400 Referenten und bis zu 6000 Besucher bei den Medientagen München aus. Das Branchentreffen wird am Dienstag im Internationalen Congress Center München eröffnet.

Weiterlesen

Interaktives Fernsehen: münchen.tv startet mit HbbTV-Mediathek

Sich bequem vom Sofa aus die letzte Folge von „Menschen in München“ reinziehen? Das geht ab sofort. Denn gestern starte der Lokalsender münchen.tv im Rahmen der Medientage München mit seinem neuen HbbTV-Angebot. Alle Personen, die ein Smart-TV mit Internetanschluss besitzen, können dann auf sämtliche Beiträge und Sendungen im Online-Archiv von münchen.tv zurückgreifen.

 

Der „Red Button“ öffnet die HbbTV-Mediathek auf dem Fernseher

 

Zum Öffnen der Mediathek muss der Zuschauer lediglich den „Red Button“ auf seiner Fernbedienung betätigen und kann sich anschließend interaktiv durch das Angebot bewegen. Wenn der Zuschauer nun die Nachrichten oder eine Sendung verpasst hat, kann er sie direkt auf dem Fernseher abrufen, ohne einen Computer starten zu müssen. münchen.tv unterstützt damit den Trend des „Video on Demand“, also den zeitunabhängigen Fernsehkonsum.

Die HbbTV-Mediathek kann momentan nur über Satellit abgerufen werden, der Empfang über Kabel folgt. Eine Anleitung zur HbbTV-Mediathek finden Sie hier auf der Homepage von münchen.tv.

 

Feierliche Freischaltung auf den Medientagen München

 

münchen.tv-Geschäftsführer Christoph Winschuh, BLM-Präsident Siegfried Schneider und bmt-Präsident Frank Strässle drückten bei der Vorstellung auf den Medientagen gemeinsam den „Red Button“ und schalteten die Mediathek so frei.

 

 


 

 

 

Medientage München beginnen heute – münchen.tv startet mit HbbTV-Mediathek

Ab heute trifft sich die deutsche Medienbranche wieder in München, denn bis einschließlich Freitag finden die Medientage im Internationalen Congress Center (ICM) der Messe München statt. Zum 27. Mal treffen sich in diesem Jahr die Medienvertreter aus den Bereichen Zeitung, Rundfunk und Online, um sich über die neuesten Trends und Entwicklungen in der Branche auszutauschen.

 

27. Auflage des Medien-Branchentreffs

 

Eröffnet wird die 27. Auflage des Branchentreffs von der neuen Vize-Ministerpräsidentin und Wirtschaftsministerin Bayerns, Ilse Aigner (CSU). Zum Auftakt diskutieren heute unter anderem Verleger Dirk Ippen («Münchner Merkur»), ZDF-Intendant Thomas Bellut und Google-Manager Philipp Justus in der sogenannten Elefantenrunde die «Herausforderung für Medien, Werbung Gesellschaft».

Der gesellschaftliche Höhepunkt des dreitägigen Medienevents ist die glanzvolle „Nacht der Medien“ am Dienstagabend im Münchner Justizpalast.

 

münchen.tv geht mit HbbTV-Mediathek online

Der Münchner Lokalsender münchen.tv wird am Mittwochnachmittag zudem auf dem Medienkonkress seine HbbTV-Mediathek freischalten. Alle Personen, die ein Smart-TV mit Internetanschluss besitzen, können dann auf sämtliche Beiträge und Sendungen im Online-Archiv von münchen.tv zurückgreifen. Zum Öffnen der Mediathek muss der Zuschauer lediglich den „Red Button“ auf seiner Fernbedienung betätigen und kann sich anschließend interaktiv durch das Angebot bewegen.

 

mt / dpa

Bilder: Medientage München