Tag Archiv: Mittersendling

Polizei, © Symbolfoto

Unbekannte geben sich als Handwerker aus – Diebstahl bei mehreren Rentnern

In Haidhausen war am Dienstag ein falscher Handwerker unterwegs. Der Unbekannte tat so, als müsste er in der Wohnung einer Rentnerin nach einem Wasserschaden schauen. Als die Frau abgelenkt war, kam ein Komplize herein und nahm einige Wertgegenstände mit. Einen ähnlichen Fall ereignete sich am Donnerstag darauf in Mittersendling.

Weiterlesen

Rettungsdienst Symbolfoto, © Rettungsdienst Symbolfoto

Mittersendling: Linienbus verletzt Radfahrerin schwer

Immer wieder passieren in der Landeshauptstadt schwere Unfälle mit Radfahrern. So auch am Nachmittag des gestrigen Mittwoch; in diesem Falle wurde eine 21-jährige Radfahrerin von einem Linienbus angefahren und schwer verletzt. Die Frau hatte kein Licht am Fahrrad und trug auch keinen Helm. In diesem Zusammenhang kann nur gewarnt werden: Helm tragen, Fahrrad regelmäßig warten lassen und vor allem gut aufpassen! Weiterlesen

Versuchtes Tötungsdelikt in Mittersendling

Am Samstag gegen 0:40 Uhr sind ein 48-jähriger Afghane und ein 28-jähriger Iraker auf offener Straße in Streit geraten. In dessen Verlauf stach der Afghane mehrfach auf seinen Kontrahenten ein. Dank einer Notoperation befindet sich der Iraker nicht mehr in Lebensgefahr. Der Tatverdächtige konnte durch eine zufällig vorbeifahrende Streife festgenommen werden. Er bestreitet bislang die Tat. Die Mordkommission ermittelt.
mh / Polizei