Tag Archiv: Mutter

Justitia ist blind. Gerechtigkeit vor Gericht. , © Symbolbild

Die eigene Mutter erwürgt – Angeklagter Sohn kann sich nicht erinnern

Im Streit soll ein 25-Jähriger aus München seine Mutter erwürgt haben. Der Lebensstil der Alkoholkranken habe ihm nicht gepasst, heißt es in der Anklage. Vor Gericht verteidigt sich der Azubi: Er habe seine Mutter geliebt. An die Tat könne er sich nicht erinnern.

 

Weiterlesen

Messer vor Polizeiauto, © Symbolbild.

Mutter aus Afghanistan erstochen – Ermittler gehen von Mord aus

Im Fall des gewaltsamen Todes einer vierfachen Mutter aus Afghanistan in Prien am Chiemsee geht die Anklagebehörde von Mord aus. Es sei das Mordmerkmal der Wehr- und Arglosigkeit des Opfers gegeben, sagte Oberstaatsanwalt Jürgen Branz am Dienstag in Rosenheim.

Weiterlesen

Angriff mit Messer, © Symbolfoto

Weil sie vom muslimischen zum christlichen Glauben wechselte: Musste eine Mutter wegen ihrer Religion sterben?

Sie war mit ihren beiden Kindern in den Supermarkt gegangen um Lebensmittel einzukaufen. Plötzlich wird die 38-jährige Afghanin mit einem Messer niedergestochen. Wenig später verstirbt die Frau im Krankenhaus. Der Fall aus Prien am Chiemsee hat in den letzten Tage viele Menschen schockiert. Die Ermittler äußerten heute, dass die Tat womöglich religiös motiviert war.
Weiterlesen

Hammer von Richter

Kündigungsgrund: Untermieterin verschweigt Tod der Mieterin

Ein Vermieter wurde mehrere Monate nicht über den Tod der Mieterin informiert. Das Amtsgericht München hat jetzt entschieden. Dieses Verhalten berechtigt den Vermieter zur Kündigung des Mietverhältnisses gegenüber den Verwandten, die vor dem Tod der Mutter in die Wohnung eingezogen sind und seitdem dort weiter wohnen.

Weiterlesen

Versuchter Mord in Schwabing

Er hat seine Mutter geschlagen und fast zu Tode gewürgt: Am Freitag, 07.04., gegen 07:45 Uhr kam es zu einem Polizeieinsatz in der Marschallstraße in München-Schwabing. Ein Nachbar hat die Polizei alarmiert, da in einer Nachbar-Wohnung ein Sohn seine Mutter schwer misshandelte. Schlimmeres konnte nur durch Eingreifen eines weiteren Nachbarn verhindert werden.

Weiterlesen

© Einer der vielen Gründe für die Bundespolizei, Passkontrollen am Münchner Flughafen durchzuführen, ist auch das Verhindern von Kindesentziehungen. Foto: Bundespolizei

Nach Ehestreit: Kindesentführung am Flughafen verhindert

Nach einem Streit mit seiner Ehefrau, wollte sich ein 38-Jähriger mit seinen beiden Kindern aus der Schweiz nach Kanada absetzen. Die Bundespolizei konnte den Mann am Freitagvormittag am Flughafen München festnehmen und so die Kindesentführung verhindern.

Weiterlesen

polizei schriftzug auf grünem polizeiauto, © Symbolfoto

Betrunkene 17-Jährige wehrt sich gegen Polizist und erhebt später Vorwurf der Körperverletzung

Eine junge Frau wirft einem Polizisten aus Garmisch-Partenkirchen Körperverletzung im Amt vor. Die 17-Jährige hatte sich zuvor betrunken gegen den Beamten gewehrt. Das Bayerische Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen

Eisbär, Baby, Hellabrunn, © Foto: Tierpark Hellabrunn

Tierpark Hellabrunn: Eisbär-Baby kann schon krabbeln und beißen

50 Tage ist das Eisbär-Baby im Tierpark Hellabrunn nun schon alt. Neben kuscheln und trinken stehen mittlerweile auch schon die ersten Gehversuche und „Mama-anknabbern“ auf der Tagesordnung.

Weiterlesen

© Foto: Tierpark Hellabrunn / Marc Müller

Fürsorgliche „Winter-Mütter“ im Tierpark Hellabrunn

Sie könnten unterschiedlicher kaum sein und doch haben sie etwas gemeinsam: Sowohl Orang-Utan-Dame Matra als auch Eisbärin Giovanna schweben derzeit im Mutterglück und zeigen sich als liebevolle Mütter. Allerdings ist die Kindererziehung nicht die einzige Gemeinsamkeit, die die beiden verbindet.

Weiterlesen

1 2