Tag Archiv: Obdachlose

Benefizaktion für Münchner Obdachlose

Joe Huhn und Alex Havrilla sind zwei Musiker aus München, denen es momentan so wie vielen Künstlern in der Stadt geht. Aufgrund der Coronabeschränkungen müssen sie auf Konzerte und Auftritte verzichten. Doch den beiden Musikern ist es ein Anliegen, die Zeit sinnvoll zu nutzen und vor allem anderen Menschen zu helfen. Mit ihrer Band Monaco Company starten sie kurzerhand eine Benefizaktion. Herausgekommen ist dabei der Song „As brochane Herz“, mit dem die Band Münchner Obdachlose unterstützen will. 50 Prozent aus der Verkaufserlösen geht an die Münchner Obdachlosenzeitung Biss. Jeder Download des Songs und jedes verkauftes T-Shirt hilft! Wenn auch Sie helfen wollen finden Sie alle wichtigen Informationen hier.

Das Münchner Sozialreferat räumt ein Obdachlosenlager unter einer Münchner Brücke

Sozialreferat räumt Obdachlosenlager unter Münchner Brücken

In München haben Polizei und Mitarbeiter des Sozialreferats die Obdachlosenlager unter der Wittelsbacherbrücke und der Reichenbachbrücke geräumt. Grund seien auch Beschwerden von Anwohnern. In der Vergangenheit hatte es beispielsweise mehrmals gebrannt. Vor allem gehe es aber darum, die Menschen vor Kälte, möglichen Hochwassern und auch Überfällen zu schützen. Weiterlesen

© Der Kältebus hilft Obdachlosen das ganze Jahr über.

Münchens Kältebus bringt Obdachlosen Wärme

Wenn es nachts bis zu minus 10 Grad kalt wird und eisiger Wind Schneeflocken durch München treibt, dann bleibt kaum jemand gerne lang draußen. Doch wie geht es den Menschen, die obdachlos sind? Um die kümmert sich dann der Münchner Kältebus.

Weiterlesen