Tag Archiv: Ostern

Aus aller Welt: Fünf verrückte Osterbräuche

Nach Weihnachten sorgen die Osterfeiertage mitunter für die stärksten Umsatzsteigerungen des Einzelhandels im Jahr. Die Supermärkte sind voll mit bunten Eiern, Schokoladenhasen und etlichen weiteren Süßigkeiten. Doch wie läuft Ostern eigentlich in anderen Ländern oder Kulturen ab. Wir haben fünf verrückte Osterbräuche ausgesucht:

 

Weiterlesen

An welchen Osterfeiertagen gilt Tanzverbot?

Osterfeiertage! Während die einen mit Ihren Liebsten entpannen, freuen sich die anderen darauf, mal wieder eine Clubtour mit Freunden zu machen – schließlich können die Meisten von Freitag bis Montag ausschlafen. Doch aufgrund der gesetzlichen Lage dürfte sich eine Partynacht an Ostern in München schwierig gestalten: an den „stillen Feiertagen“ von Gründonnerstag, 29.03. bis Karsamstag, 31.03. gilt in Bayern ein Tanzverbot. Doch was genau heißt das eigentlich? Und was ist wann erlaubt, was verboten?

Weiterlesen

Die besten Ostermärkte in und um München

Oster-Fans aufgepasst: hier könnt ihr Shoppen, Schlemmen und Euch inspirieren lassen! Unsere Tipps für die besten Ostermärkte in München und Umgebung.

 

Markt der Sinne

Schon zum 24. Mal wird die Praterinsel am Osterwochenende zum Hotspot für Kunst, Handwerk und Lifestyle. Über 100 Aussteller präsentieren ihre kreativen Arbeiten und hochwertigen Kunsthandwerke verschiedenster Art. Darunter: Dekoideen für Interior-Fans, Lederaccessoires und Textilien, Schmuck, Edelsteine, Keramik und Skulpturen aus vielen Materialien.

Natürlich kommt beim Markt der Sinne auch die Kulinarik nicht zu kurz. Ob Schmankerl aus aller Welt oder bayerische Klassiker – Besucher können sich auf allerlei Köstlichkeiten freuen.
Begleitet wird der Markt von einem unterhaltsamen Rahmenprogramm mit Live-Musik, Workshops, und Kreativ-Kursen für Kinder.

  • Wann? 31.03-02.04.2018, 11-19 Uhr
  • Wo? Praterinsel München
  • Wie viel? Erwachsene: 7 Euro Eintritt, Kinder bis 13 Jahren: frei

 

 

Ostermarkt Bad Tölz

Die historische Marktstraße in Bad Tölz wird auch dieses Jahr wieder zum Osterparadies. In der prachtvoll geschmückten Straße bieten 40 kleine Pavillons Blumenkreationen, Osterschmuck und allerlei Geschenke an. Ostereier werden live kunstvoll bemalt und auch für Kinder ist der Ostermarkt ein Highlight. An dieser Stelle hatten wir ursprünglich über einen Streichelzoo berichtet, den es auf dem Tölzer Ostermarkt nicht gab. Wir bitten dies zu entschuldigen.

  • Wann? 23.03.-02.04.2018 (Karfreitag geschlossen), 11-18 Uhr
  • Wo? Historische Marktstraße Bad Tölz

 

 

Ostermarkt Gut Aiderbichl Iffeldorf

Erstmals gibt es auf Gut Aiderbichl in Iffeldorf einen Ostermarkt.

Das idyllisch gelegene Gut nahe München ist liebevoll dekoriert und lädt zum Stöbern nach Geschenkideen und Accessiores ein. Natürlich inmitten der putzigen geretteten Tiere. Ein buntes Rahmenprogramm, wie zum  Beispiel eine Ausstellung über vom Aussterben bedrohte Tierarten, macht den Besuch auf dem Gut noch interessanter.

  • Wann? 17.03.-08.04.2018
  • Wo? Gut Aiderbichl Iffeldorf
  • Wie viel? Erwachsene: 8 Euro, Kinder: 3,50 Euro, Kleinkinder (bis 4 Jahre) frei

 

 

 

Ostermarkt Rund ums Ei in München-Trudering 2018

Bemalte, bestickte und gravierte Eier, Osterschmuck, Glaskunst und weitere Kunstwerke – im Kulturzentrum München-Trudering finden Oster-Fans viele Ideen für ein gelungenes Fest. Bei „Rund ums Ei“ präsentieren auch dieses Jahr wieder zahlreiche Aussteller ihre liebevollen Kreationen.

  • Wann? Sonntag, 25.03.2018, 10-17 Uhr
  • Wo? Kulturzentrum München-Trudering

 

 

Ingolstädter Ostermarkt

Zum 17. Mal findet der Ingolstädter Ostermarkt in diesem Jahr bereits statt. Dieses Jahr allerdings mit einer Veränderung: nicht auf dem Paradeplatz, sondern am Rathausplatz wird er stattfinden.

Rund 30 Stände laden zum Stöbern und Shoppen ein, Osterhasen verteilen Eier und natürlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Musikgruppen aus Ingolstadt und Umgebung sorgen für festliche Stimmung. Mehr zum Programm unter: www.ostermarkt-ingolstadt.de

  • Wann? 23.03.-08.04.2018, 10-19 Uhr
  • Wo? Rathausplatz Ingolstadt

 

Osterbrunch in München – die besten Tipps

In einer Woche ist es soweit: das Osterfest steht an und mit ihm natürlich das große Schlemmen. Ein beliebter Brauch unter den Münchnern: ein gemütlicher Osterbrunch mit allerlei herzhaften und süßen Leckereien. Wer aber keine Zeit oder Lust hat, das ganze Wochenende in der Küche zu stehen, und dazu noch eine passende Oster-Deko zu entwerfen, für den haben wir jetzt einen super Tipp: Plant doch mit Familie und Freunden einen Osterbrunch in einem Restaurant oder Café. Viele Lokale veranstalten am Osterwochenende besondere Frühstücks-Events. Wir haben für euch einige Highlights zusammengefasst. Schlemmen bis in den Nachmittag hinein garantiert.

 

Café Reitschule in Schwabing

Neben einem reichhaltigen Brunch-Buffet mit Frühstücks-Klassikern und Hauptgerichten werden Prosecco, Wein und Bier, Wasser, Säfte und Café serviert. Die Getränke sind bei diesem Brunch inklusive.

  • Wann? Ostersonntag, 10-16:30 Uhr
  • Wo? Café Reitschule, Königinstraße 34
  • Wie viel? 34,50 Euro p.P.

 

Der Brunch geht noch bis 15:00!

Ein Beitrag geteilt von Café Reitschule (@cafereitschule) am

 

 

Restaurant 181 im Olympiaturm

Ein festlicher Osterbrunch im berühmten Restaurant im Olympiaturm mit Fisch- und Fleisch-Spezialitäten und Köstlichkeiten aus aller Welt wartet auf Sie. Genießen Sie den Ostermontag an einem der spektakulärsten Orte Münchens. Softgetränke, Kaffee und eine Auswahl an Weinen sind bei diesem Brunch inklusive. Kinder bis 6 Jahren essen und trinken umsonst. Weitere Infos hier.

  • Wann? Ostermontag
  • Wo? Restaurant 181, Olympiaturm
  • Wie viel? Erwachsene: 89 Euro p.P., Kinder (6-12 Jahre): 45 Euro

 

 

Seehaus im Englischen Garten

Unter dem Motto „Bunte Eier, Bratendüfte, Sonnenschein und Frühlingsdüfte“ findet in diesem Jahr der Osterbrunch am See statt. Im Restaurant und Pavillon des Seehauses werden internationale und natürlich bayerische Köstlichkeiten aufgetischt. Auch bayerische Hauptgerichte können bestellt werden. Kaffee und ein Glas Sekt sind inkludiert. Kinder bis 6 Jahren essen und trinken umsonst.

  • Wann? Ostersonntag und Ostermontag, 11-15 Uhr
  • Wo? Seehaus im Englischen Garten
  • Wie viel? Erwachsene: 59 Euro p.P., Kinder (7-12 Jahre): 29,50 Euro

 

 

Hofbräukeller

Auch in Münchens Traditions-Wirtshaus gibt es einen Oster-Brunch, der sich seit Jahren großer Beliebtheit erfreut. Zum reichhalten Buffet gibt es ein Glas Begrüßungssekt, alle weiteren Getränke werden extra berechnet. Außerdem hält eine spezielle „Osterkarte“ eine große Auswahl an traditionellen und bayerischen Schmankerln bereit.

  • Wann? Ostersamstag, 10-14 Uhr
  • Wo? Hofbräukeller am Wiener Platz
  • Wie viel? Erwachsene: 19,50 Euro p.P., Kinder (6-12 Jahre): 9,50 Euro

 

 

#weisswurstfrühstück #münchen #bayern #oktoberfest2017

Ein Beitrag geteilt von Sandra Meier (@sandra_beatrice94) am

 

Café Bar Limulus Nymphenburg

Auch im Café Limulus im Schloss Nymphenburg wird ein Osterbrunch veranstaltet. Frühstücks-Klassiker und ein leckerer Osterzopf warten auf Gäste. Getränke werden bei diesem Brunch extra berechnet.

  • Wann? Ostermontag, 10-14:30
  • Wo? Café und Bar Limulus  im Schloss Nymphenburg
  • Wie viel? 19,50 p.P.

 

 

Mangostin

Ein Brunch der besonderen Art erwartet Sie im Asia Restaurant „Mangostin“. Es erwarten Sie eine Wok-Grillstation, asiatische Vorspeisen und Delikatess-Salate. Auch Dessertkompositionen aus exotischen Früchten und Schoko-Variationen kommen hier nicht zu kurz. Kaffee, Tee, Lassi und tropische Fruchtgetränke inklusive!

  • Wann? Ostersonntag, 11-15 Uhr
  • Wo? Mangostin Aisa Restaurant, Maria-Einsiedel-Straße
  • Wie viel? Erwachsene: 69 Euro p.P., Kinder (6-12 Jahre): 29 Euro (Preisänderungen vorbehalten)

 

 

ohne Worte – no words needed – no filter – simply the best

Ein Beitrag geteilt von Mangostin Asia (@mangostin.asia) am

München: Ostern im Tierpark Hellabrunn

Ostern im Tierpark Hellabrunn: Im Münchner Zoo erwartet die Besucher an den Osterfeuertagen ein besonderes Programm – Osterhasen die Schoko-Eier verschenken, Jungtiere, ein Schau-Schlüpfbrüter für Küken und Kinderschminken.

 

Besonderer Besuch im Tierpark Hellabrunn: Am Ostersonntag und -montag gesellt sich zu den mehr als 19.000 Tieren der Osterhase. In seinem Körbchen hat er rund 110.000 Schoko-Eier, die er an die kleinen Besucher verschenkt. Auch 3.300 Eier-Becher mit Schoko-Küken und 6.500 Fingerpuppen mit Tiermotiven verteilen die Osterhasen am Eingang – solange der Vorrat reicht.
 

Eierausstellung

In der Ei-Ausstellung bei der Meerschweinchenanlage sind über 50 verschiedene Eier zu sehen, in allen Farben und Formen: Enten- und Reptilieneier und sogar die grünen Eier des Laufvogels Schopftinamu sind zu bewundern – auch der Osterhase hat ein Ei hinterlassen. Mit etwas Glück kann man im Schau-Schlupfbrüter nebenan zusehen, wie sich ein flauschiges Küken aus der Schale pellt. Die ausgeschlüpften Küken verbringen dort ihre ersten Tage, bis sie ins Freie dürfen.

 

Buntes Treiben im Tierpark beim Kinderschminken

Außerdem wird es bunt im Tierpark Hellabrunn. Im Aquarium und im Tierpark-Restaurant können sich Jungen und Mädchen in wunderschöne Schmetterlinge, große Bären oder mächtige Löwen verwandeln lassen.rr/Tierpark HellabrunnFoto: Tierpark Hellabrunn 

 

 

 

München – Flughafen: Vorsicht, Osterhase auf dem Rollfeld

Am Ostermontag, dem 21. April, landet der Osterhase persönlich auf dem Munich Airport.

Das Osterprogramm am Flughafen München ist bei Familien mit Kindern in den letzten Jahren bestens angekommen, heißt es von der Flughafen-Gesellschaft.

Ein Osterhase, groß wie ein erwachsener Mann, bespaßt die Kinder und die Kleinen können sich außerdem in ein überdimensional großes Osternest setzen fotografieren lassen.

Außerdem:

Während der ganzen Osterferien gibt es für die Kleinen eine eigens für Kinder gestaltete Rundfahrt auf dem Münchner Flughafen. Die dauert rund fünfzig Minuten und die Kleinen bekommen kindgerecht erklärt, wie so ein riesiger internationaler Flughafen eigentlich funktioniert.

Und wenn es die Kinder dann verstanden haben, dann können sie ihr neu erworbenes Flughafen-Wissen auch gleich beim Flughafen-Quiz testen.

Wer dann noch nicht genug vom Fliegen und allem drum herum hat, kann dann auch noch beim Oster-Workshop im Kinderland am Airport Center vorbeischauen, der jeden Tag in den Osterferien von 14 Uhr bis 17 Uhr stattfindet.

Das Ganze kostet 5 Euro und dauert rund 50 Minuten.

Die Version für die Großen gibt es zu Ostern auch: Die Spezialtour Airbus A 309 dauert 90 Minuten, startet jeden Tag in den Ferien um 13 Uhr 30 und da dürfen die Erwachsenen mal wieder zum Kind werden:

Bei der Tour dürfen die Besucher nämlich den fliegenden Riesen aus nächster Nähe anschauen.

Tickets und weiter Infos gibt es unter:

Telefon 089/975 413 33 oder per Mail

besucherservice@munich-airport.de

adc / fmg

1 2