Tag Archiv: Rettungswagen

Krankenwagen an einer Baustelle, © Symbolfoto

Sturz aus vier Metern Höhe – Bauarbeiter erleidet schwere Verletzungen

30-jähriger Gerüstbauer stürzt während seiner Arbeit und erleidet mehrere schwere Frakturen.

 

Am Donnerstag, den 06.04.2017 befand sich ein Gerüstbauer gegen 12 Uhr auf einer Baustelle in der Berliner Straße in Schwabing. Der 30-jährige stand auf einer Gerüstkonstruktion in vier Metern Höhe. Zu dem Zeitpunkt war noch nicht klar, dass das tragende Rohr an der Innenseite der Konstruktion beschädigt war.

 

Das defekte Rohr klappte während der Bauarbeiten des jungen Mannes weg. Der Bauarbeiter stürzte mit den Brettern, auf denen er sich befand, in die Tiefe.  Bei seinem Sturz erlitt er mehrere schwere Verletzungen, sodass der Notarzt ausrücken musste.

 

Die Polizei nahm Ermittlungen wegen einer fahrlässigen Körperverletzung auf.

BMW, München, autonomes Fahren, Test,, © Symbolbild

Betrunken und bekifft – BMW-Mitarbeiter sorgen für Stillstand am Band

Bekiffte und betrunkene BMW-Mitarbeiter haben für einen 40-minütigen Stillstand eines Fließbandes gesorgt. Es entstand ein Schaden im 5-stelligen Bereich.

 

Weil sie völlig betrunken und bekifft waren, haben zwei Mitarbeiter des BMW-Werks in München für einen Stillstand der Produktion gesorgt. Die beiden Männer hatten zusätzlich zu reichlich Alkohol einen Joint mit einer synthetischen Kräutermischung geraucht. Noch vor Ende ihrer Spätschicht kollabierten die beiden, ihre Kollegen riefen den Notarzt.

 

Das Fließband musste für 40 Minuten gestoppt werden. Zuerst hatte die «Bild»-Zeitung (Montag) darüber berichtet. Ein BMW-Sprecher bestätigte den Vorfall von Anfang März. Es sei das erste Mal gewesen, dass die Produktion aufgrund von Alkohol oder Drogen gestoppt werden musste. «Der Schaden beläuft sich auf einen mittleren fünfstelligen Betrag», sagte der Sprecher.

 

dpa/ad

Der Unfall zwischen einem Rettungswagen und einem PKW., © Foto: Berufsfeuerwehr München

Rettungswagen kollidiert mit PKW – Fahrer schwer verletzt

Am Samstagabend kam es zu einem schweren Unfall zwischen einem Rettungswagen und einem Kleinwagen. Die beiden Insassen des PKWs wurden eingeklemmt und mussten mit schwerem Gerät befreit werden. Alle Beteiligten kamen in umliegende Krankenhäuser, der Fahrer des Kleinwagens wurde schwer verletzt.

Weiterlesen

Schwerer Unfall auf A 94: 26-Jährige kracht gegen eigenen Verlobten

Für zwei Verlobte endete der Mittwoch eher unglücklich. Auf der A 94  kam es zwischen dem Autobahnbeginn Steinhausen und der Anschlussstelle Zamdorf in Fahrtrichtung Passau zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 26-Jährige mit dem Auto gegen ihren Verlobten auf dem Motorrad krachte. Weiterlesen

Eine Woche Intensivstation – Polizei sucht brutalen Schläger

Am späten Abend des 23. Septembers wird ein 25-jähriger Student brutal verprügelt. Der Täter schlug mehrmals in sein Gesicht, obwohl dieser schon benommen am Boden lag. Der Student erlitt mehrere Kopfverletzungen und eine Gehirnblutung. Er konnte nach einer Woche Intensivstation aus dem Krankenhaus entlassen werden. Nun fahndet die Polizei nach dem unbekannten Täter und bittet um Mithilfe. Weiterlesen

1 2