Tag Archiv: Sanierung

Der Viktualienmarkt in München

Stadtrat beschließt Sanierung des Viktualienmarkts: Ein Video-Rundgang

Der Münchner Viktualienmarkt soll von 2021 an Stück für Stück saniert werden. Das hat der Stadtrat am Mittwoch einstimmig beschlossen. Damit werde der berühmte Münchner Markt zukunftssicher gestaltet und zugleich werde dessen besonderer Charme erhalten, sagte Münchens Kommunalreferent Axel Markwardt. Wir haben mit ihm einen Video-Rundgang gemacht.

Weiterlesen

Gasteig-Sanierung: So könnte das Kulturzentrum in Zukunft aussehen

Nach über 30 Jahren intensiver Nutzung muss der Gasteig saniert werden. Am vergangenen Wochenende wurden bei einem internationalen Architekturwettbewerb die drei vielversprechendsten Entwürfe prämiert.

Für den neuen Gasteig wurden 17 Entwürfe von Architektenbüros aus ganz Europa eingereicht. Eine Expertenjury prämierte am Wochenende die drei besten Entwürfe, die nun in die weiterführende Planung gehen dürfen. Oberbürgermeister Dieter Reiter meinte als Jurymitglied dazu: "Der Gasteig als größtes Kulturzentrum Europas soll auf die nächsten Jahrzehnte hinaus gut aufgestellt sein. Diese Weiterentwicklung soll und darf dabei auch deutlich sichtbar sein, muss jedoch die Seele des Hauses erhalten. Ich bin zuversichtlich, dass uns das mit den jetzt vorliegenden Vorschlägen gut gelingen wird."

Und das sind die Sieger-Entwürfe

Auer Weber Assoziierte GmbH aus München

Henn GmbH aus München

wulf architekten GmbH aus Stuttgart

Mit diesen drei Sieger-Büros will Gasteig-Geschäftsführer Max Wagner nun in intensiven Dialog treten. Sie sollen ihre Entwürfe nun weiter ausarbeiten, und dabei besonders auf den definierten Kostenrahmen achten. In drei Monaten wird dann der endgültige Gewinner ermittelt.

 

Alle Entwürfe, die am Wettbewerb beteiligt waren, werden vom 25. Mai bis zum 15. Juni 2018 in einer Ausstellung im Gasteig präsentiert.

Der neue Gateig am Heizkraftwerk Süd in Untersendling, © Clemens Bachmann Architekten

Es ist Platz für alle: Durchbruch bei Planungen für Gasteig

Der Gasteig muss demnächst saniert werden. Das Ausweichquartier soll im ehemaligen Heizkraftwerk Süd entstehen. Und bisher fürchteten die Mieter auf dem Gelände, sie würden bei den Plänen zu kurz kommen. Doch nun gibt es einen Plan, der die Interessen aller Beteiligten berücksichtigt. Weiterlesen
© Der U-Bahnhof am Sendlinger Tor steht vor einer großen Sanierung - 6 Jahre sollen die Bauarbeiten dauern. Screenshot: SWM

Größte Modernisierungsprojekt der U-Bahngeschichte bis 2022: Sendlinger Tor wird zur Großbaustelle

Ab Montag, 10.04.2017 wird am Sendlinger Tor gebaut. Die große Sanierungsaktion des 40 Jahre alten U-Bahnhofs ist für die nächsten fünf Jahre angepeilt. Dabei wird es für die Münchner Bürger  zu Einschränkungen im Straßen- und Bahnverkehr kommen. Weiterlesen
© Die künftige Ausstellung „Chemie“ - Foto: Ambos + Weidenhammer

Zehn Jahre für ein Jahrhundertprojekt – Deutsches Museum wird saniert

Das «Jahrhundertprojekt» wird zehn Jahre dauern: Das Deutsche Museum wird generalsaniert. Zum 100. Geburtstag 2025 soll alles fertig sein. Bis dahin: Großbaustelle. Trotzdem bleibt für die Besucher genug zu sehen – jedenfalls mehr, als an einem Tag zu schaffen ist.

Weiterlesen

Wiener Platz, Buden, Marktstände, München, © Stadt reißt Marktstände am Wiener Platz ab.

Wiener Platz: Werden die Marktstände abgerissen?

Statt der bisher geplanten Sanierung der Markstände am Wiener Platz, soll es nun einen Neubau geben. Die Marktleute sind über die Pläne verärgert, jedoch gibt es von Seiten der Stadt keine Alternative – die Stände entsprechen nicht den Vorschriften. Weiterlesen
1 2