Tag Archiv: schadensersatz

Ein Zug der Deutschen Bahn auf der Strecke, © Symbolbild

Nach Suizid auf den Schienen – 70 000 Euro für Lokführer

Nach einem Suizid auf den Schienen bekommt ein Lokführer 70 000 Euro von der Haftpflichtversicherung des Toten. Der 42-Jährige einigte sich mit der Versicherung auf einen Vergleich, wie das Oberlandesgericht (OLG) München am Dienstag mitteilte. Zuvor war die Widerrufsfrist gegen den entsprechenden Vergleichsvorschlag des Gerichtes abgelaufen.

Weiterlesen