Tag Archiv: Schließung

© Fleischwarenfirma Sieber ruft gesamte Ware zurück.

Erster Toter nach Listerien-Infektion – Fleischfirma verklagt Bayern

Hunderte Tonnen Wurstwaren müssen vernichtet werden, weil in Produkten der Firma Sieber gesundheitsgefährdende Bakterien gefunden wurden. Der Inhaber erhebt nun Vorwürfe gegen die Behörden. Diese bestätigen unterdessen einen ersten Todesfall in Bayern. Mindestens eine Person soll nach einer Listerien-Infektion verstorben sein. In welchem Zusammenhang der Fall mit der Firma Sieber steht, ist unklar.

Weiterlesen

Fastfood bei Burger King

Zeit läuft für Burger-King-Franchiser: Löhne und Gehälter bald fällig

Auch nach dem Gesellschafterwechsel läuft die Zeit für den gekündigten Burger-King-Franchisenehmer Yi-Ko: Demnächst werden die Löhne und Gehälter für die rund 3000 Beschäftigten der 89 geschlossenen Schnellrestaurants fällig. Branchenschätzungen zufolge dürfte es sich um einen einstelligen Millionenbetrag handeln. Weiterlesen

Schwabing: Kult-Grieche Cavos muss schließen

Waren Sie schon einmal im „Cavos“? Für Szene-Liebhaber ist das ein richtiger Hotspot. Direkt neben dem Café Reitschule in Altschwabing gelegen, fand das Lokal extrem viel Zuspruch. Wenn Sie sich das nicht entgehen lassen wollen, wird’s jetzt aber höchste Eisenbahn – denn zum Jahresende wird das Cavos dicht machen. Viel Druck von Seiten der Anwohner und Behörden lassen keine andere Möglichkeit. Weiterlesen