Tag Archiv: Schneefall

Anhaltesignal und Blaulicht - Stopp Polizei

LKW mit Sommerreifen: Unfallflucht auf der A99

Ein 37-jähriger Fahrer ist mit seinem Lkw auf der A99 bei München-Freiham in die Leitplanke geprallt und anschließend einfach weitergefahren. Weil der Brummi nur Sommerreifen hatte, verlor der Fahrer in der Nacht zum Donnerstag auf der glatten Fahrbahn die Gewalt über den Laster.

 

Nach Angaben der Polizei drehte sich der Sattelzug und rutschte in die Leitplanke. Anstatt den Unfall zu melden oder abzusichern, wendete der 37-Jährige und fuhr weiter. Nach kurzer Fahndung nach einem beschädigten Lkw entdeckte die Polizei den Unfallverursacher auf der A96 bei Inning am Ammersee.

 

Dort hatte sich der Lkw auf einem schneebedeckten Parkplatz festgefahren. Die Beamten verboten dem Fahrer, mit den Sommerreifen weiterzufahren. Außerdem behielten sie die zu erwartende Geldstrafe wegen Unfallflucht in Höhe von 250 Euro ein. Der Schaden an Leitplanke und Sattelzug beläuft sich auf rund 25 000 Euro.

 

dpa.

Winterwald, © Symbolbild

Viele Schulen in Oberbayern melden schneefrei

Für viele Kinder vor allem in Oberbayern bedeutet die weiße Pracht schulfrei. Viele Schulen lassen aus Sicherheitsgründen den Unterricht ausfallen. So meldet der Landkreis Berchtesgadener Land am Donnerstagmorgen, sämtliche Schulen geschlossen zu halten. Im Landkreis und in der Stadt Rosenheim sind beinahe alle Schulen betroffen, Eltern von Schülern an den Grund- und Mittelschulen sowie an sonderpädagogischen Förderzentren bleibt es freigestellt, ihre Kinder zum Unterricht zu schicken. Auch viele Schulen im Landkreis Traunstein und einzelne Schulen im Landkreis Ebersberg sind betroffen.

 

Die Landkreise Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen entschlossen sich bereits zu Beginn der Woche, den Unterricht an allen Schulen die gesamte Woche ausfallen zu lassen. Im Oberallgäu betonten die Behörden, dass der Schulbetrieb dort regulär stattfinde.

 

Die Lehrer müssen sich laut Kultusministerium dennoch in der Schule aufhalten. Für sie gelte in der Regel eine Dienstpflicht. Außerdem seien sie für die Betreuung von Schülern zuständig, die trotz schwieriger Bedingungen in die Schulen kommen.

 

dpa.

kaltes stürmisches und winterliches Wetter, © Symbolfoto

Wegen Schneechaos: Viele geschlossene Schulen in Oberbayern – Katastrophenfall im Landkreis Miesbach

Der Winter hält die südlichen Regionen Bayerns weiter fest im Griff. Wegen der heftigen Schneefälle hat das Landratsamt Miesbach sogar den Katastrophenfall ausgerufen. An vielen Schulen in der Region Oberbayern wird bis zum Ende der Woche der Unterricht entfallen. Man könne nicht gewährleisten, dass die Schüler sicher von A nach B kommen.

Weiterlesen

Hauptbahnhof München, © Symbolfoto

Bahn drosselt wegen Schneefront ICE-Tempo

Die Deutsche Bahn reduziert vorsorglich die Höchstgeschwindigkeit im Fernverkehr, denn für die nächsten Tage hat der Deutsche Wetterdienst einen Wintereinbruch mit starkem Schneeaufkommen angekündigt.

Weiterlesen