Tag Archiv: Sex

Eskalation auf Sexparty: 29-Jähriger muss reanimiert werden

Die Münchner Polizei hatte am Mittwochabend einen etwas außergewöhnlichen Einsatz vor sich. Sie wurden zu einer Party wegen Ruhestörung gerufen und mussten vor Ort einen 29-Jährigen wegen Herzstillstand reanimieren. Die Beamten fanden den jungen Mann offenbar splitterfasernackt vor.
Weiterlesen

Polizeiauto im Einsatz, © Symbolfoto

Von Sextäter attackiert – 17-Jährige befreit sich selbst

Eine 17-jährige Schülerin wurde am Dienstag, den 20.06.2017, in Krailling bei München von einem unbekannten Mann sexuell belästigt und festgehalten. Das Mädchen konnte sich aus eigener Kraft befreien.

Weiterlesen

Täter auf dem Bahnsteig bei der S7, © Bundespolizei

Täter gesucht: Unbekannter belästigt Frau in der S-Bahn

Sexuelle Belästigung in der S-Bahn: Am frühen Morgen des 22.April wurde eine Frau von einem Unbekannten in der S-Bahn sexuell belästigt. Nachdem der junge Mann die Dame bereits am Bahnsteig in Wolfratshausen in ein Gespräch verwickelte, folgte er ihr in das Zugabteil der S7 und setzte sich der Frau direkt gegenüber.

Weiterlesen

Justitia ist blind. Gerechtigkeit vor Gericht. , © Symbolbild

Zwölf Jahre Haft wegen Tötung mit Kreissäge beim Sex

Ein Paar beim Sex-Spiel, eine Kreissäge und am Ende ein Toter. Was sich liest wie die Idee für einen Splatterfilm, wurde grausame Realität. Das Opfer: ein Mann. Die Täterin: seine Freundin. Die Frau wurde nun verurteilt. Trotzdem gibt es noch ungelöste Rätsel.

Weiterlesen

© Eine Studentin soll ihren damaligen Freund in Haar ermordet haben

Prozess um Kreissägen-Mord – Verlobter als Zeuge geladen

Zweiter Tag im Prozess um den Kreissägen-Mord: Nun soll der Verlobte von Gabriele P. vor Gericht aussagen. Die Angeklagte soll ihren damligen Freund mit einer Handkreissäge getötet haben. Ihr Verlobter soll später beim Beseitigen der Leiche geholfen haben.

Weiterlesen

Der Täter konnte durch eine Videoauswertung ausfindig gemacht werden. Er soll mehrere Frauen sexuell belästigt haben, © Foto: Bundespolizei

23-Jähriger verhaftet: 18 Frauen belästigt – weitere Opfer gesucht

Ein 23-Jähriger ist wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung verhaftet worden. Der Tatverdächtige soll am 29. Januar mehrere Reisende sexuell belästigt haben. Zwei der Frauen haben Anzeige erstattet. Eine Auswertung der Überwachungskameras zeigte, dass der Mann noch viele weitere Frauen belästigt hat. Die Bundespolizei sucht jetzt nach den weiteren Opfern.

Weiterlesen

Ein Symbolfoto einer DNA-Probe und ein Polizeifahrzeug im Hintergrund., © Polizei nimmt Speichelproben in Egmating

Nach sexuellem Übergriff: Über 100 Männer sollen zum Speicheltest

Bereits im September wurde eine 23-Jährige nach einem Lokalaufenthalt in München, in Egmating Opfer sexueller Handlungen. Zwei Männer füllten die Frau soweit ab, dass sie sich nicht wehren- und im Nachhinein an nahezu nichts mehr erinnern konnte.

 

Weiterlesen

1 2