Tag Archiv: Sommerzeit

© Der Münchner Werner Stechbarth hat wegen der Zeitumstellung mit seinen 365 Uhren alle Hände voll zu tun.

Zeitumstellung 2018 – Wann werden die Uhren auf Sommerzeit gestellt?

Die Temperaturen steigen – zumindest momentweise – die Blumen sprießen aus der Erde und die Sonne lacht häufiger. Man merkt, dass wenigstens der Frühling allmählich naht! Und mit diesem kommt auch die Sommerzeit und so ist es nächstes Wochenende wieder soweit und die Uhren müssen umgestellt werden. Aber wie genau war das nochmal? Eine Stunde vor – oder doch zurück? Hier alle Infos. Weiterlesen

© Der Münchner Werner Stechbarth hat wegen der Zeitumstellung mit seinen 365 Uhren alle Hände voll zu tun.

Zeitumstellung 2015 – Wann werden die Uhren auf Winterzeit gestellt?

Ende Oktober steht die nächste Zeitumstellung 2015 an. Dann ist wieder Winterzeit. Aber wann genau müssen wir die Uhren umstellen – und müssen wir dann eine Stunde früher oder eine Stunde später aufstehen?

Weiterlesen

München: Seehofer macht ein Nickerchen – die Kanzlerin wartet

Ministerpräsident Horst Seehofer hat sich als entschiedener Gegner der Sommerzeit geoutet.

Der Grund dafür: Er hat eine Telefonkonferenz mit niemand anderem als Bundeskanzlerin Angela Merkel verschlafen.

Die genaue Abfolge der Geschehnisse:

Es ist früh morgens, sieben Uhr …das denkt Horst Seehofer in jedem Fall, weil es ihm sein Handy so anzeigt, als es klingelt.

Seehofer liegt zu diesem Zeitpunkt noch im Bett – es war ja vermeintlich erst sieben Uhr – und ignoriert das schlafstörende Telefon – Klingeln.

Doch das Handy klingelt weiter und weiter. Am anderen Ende der Leitung wartet irgendwo im weit entfernten Berlin die Bundeskanzlerin auf das ersehnte Gespräch mit dem bayerischen Ministerpräsidenten. Angela Merkel war schon seit längerem wach.

Nach sieben Minuten dämmert es Horst Seehofer im Schlafgemach: Der Chef der Regierung im Freistaat hat die Zeitumstellung verschlafen, wie er einer bayerischen Zeitung verriet.

Nach dem Zeitumstellungs – Debakel will Horst Seehofer jetzt die Initiative seiner Energieministerin und Stellvertreterin Ilse Aigner unterstützen. Die ist nämlich auch gegen die Sommerzeit und alle damit einhergehenden Versäumnisse.

adc / dpa

Umstellung auf Sommerzeit

Die Sonne scheint, es wird wärmer und die Blumen beginnen zu Blühen – Der Sommer naht.

 

Dieses Wochenende ist es soweit und die Uhren müssen wieder auf Sommerzeit ungestellt werden. In der Nacht von Samstag, 29. März, auf Sonntag, 30. März, müssen die Uhren um eine Stunde vorgestellt werden. Um 02:00 Uhr wird der Stundenzeiger auf 03:00 Uhr gestellt. Das heißt dann, eine Stunde weniger schlafen

 

Das Baureferat hat in dieser Nacht alle Hände voll zu tun. 181 öffentliche Uhren müssen umgestellt werden. Zum Glück für die Angestellten jedoch nicht von Hand, sondern über Funk.

 

rr