Tag Archiv: Stadtwerke

Kanalisations-Führung der Münchner Stadtentwässerung, © Münchner Stadtentwässerung

Unser Freizeittipp: Ein Stockwerk tiefer – Führung durch die Münchner Kanalisation

Abenteurer aufgepasst! Wer sich nach geheimen Entdeckungstouren sehnt, ist bei der Münchner Stadtentwässerung genau richtig. Denn die bietet Führungen durch das Münchner Kanalsystem an. Falls ihr also den nächsten Freizeit-Ausflug noch nicht geplant habt – dieses Erlebnis sollte auf eure Liste. Weiterlesen

Kita Erzieher Streik München

Streik in Kitas & Co: Was Münchner jetzt wissen müssen

In ganz Bayern ruft die Gewerkschaft Verdi am Donnerstag Mitarbeiter im öffentlichen Dienst zu ganztägigen Warnstreiks auf. In München könnten so zum Beispiel Angestellte der Stadtwerke, Stadtbibliotheken, oder Behörden ihre Arbeit niederlegen. Was bereits fix ist: Mitarbeiter der städtischen Kindertageseinrichtungen werden sich am Streik beteiligen.

Weiterlesen

Der neue Gateig am Heizkraftwerk Süd in Untersendling, © Clemens Bachmann Architekten

Es ist Platz für alle: Durchbruch bei Planungen für Gasteig

Der Gasteig muss demnächst saniert werden. Das Ausweichquartier soll im ehemaligen Heizkraftwerk Süd entstehen. Und bisher fürchteten die Mieter auf dem Gelände, sie würden bei den Plänen zu kurz kommen. Doch nun gibt es einen Plan, der die Interessen aller Beteiligten berücksichtigt.

Weiterlesen

U-Bahn fährt an Haltestelle ein , © Symbolbild

5 Monate Totalsperre am U-Bahnhof Bonner Platz

München platzt aus allen Nähten. Eine Baustelle wird von der anderen abgelöst und der Verkehr staut sich regelmäßig auf den vielbefahrenen Straßen. Wer schlau ist und sich nicht in die Staus einreihen will, der fährt mit der U-Bahn und kommt ohne Probleme an. Denkste! Von November an will die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) für 5 Monate den U-Bahnhof Bonner Platz komplett sperren.

Weiterlesen

Stromausfall im Münchner Norden

Auf einmal war alles Dunkel – Am Dienstagmorgen lag der Müncher Norden im Dunkeln. Grund dafür war ein Defekt im Umspannwerk.

 

Choas in München wegen Stromausfall

 

Zahlreiche Haushalte in München mussten ohne warmes Wasser, Licht und Strom auskommen. Betroffen waren die Stadtteile Schwabing West und Milbertshofen. Gegen 8 Uhr morgens gingen die Lichter aus und ließen die Münchner im Dunkeln zurück. Mittlerweile haben fast alle Haushalte wieder Strom. Laut Stadtwerke München gab es einen technischen Defekt im Umspannwerk Milbertshofen. Auch im 02-Tower in Moosach wurde es dunkel.

 

Auch Straßenverkehr betroffen

Aber nicht nur Haushalte waren von dem Stromausfall betroffen. Auch einige Ampeln im Münchner Norden gingen nicht mehr. Durch die fehleden Verkehrsregelung kam es zu Stockungen und sogar einigen Staus auf den Münchner Straßen  – unter anderem an der BWM Welt. Doch Unfälle konnten vermieden werden. Die Münchner Polizei reagierte schnell. Beamte hatten sich an die Kreuzungen gestellt und den Verkehr manuell geregelt. Mittlerweile sind alle Ampeln wieder mit Strom versorgt und die Verkehrslage hat sich normalisert.

 

Stromversorgung läuft wieder

 

Gegen 10:00 Uhr waren fast alle Münchner Haushalte wieder mit Strom versorgt. Nur noch einige weige Hundert seien noch betroffen, teilte ein Sprecher der Stadtwerke mit. „Es werden von Minute zu Minute weniger“, so der Sprecher weiter. Die weiteren Ausfälle würden bald behoben werden.

 

rr/Stadtwerke München