Tag Archiv: stammstrecke

Stammstreckensperrung – So erreichen Sie trotzdem die Innenstadt

Zwischen den S-Bahn-Stationen Donnersberger Brücke und Laim werden am kommenden Wochenende umfangreiche Kabel- und Brückenarbeiten für die 2. Stammstrecke durchgeführt. So kommt es von Freitag, 5. März um 22:30 Uhr bis Montag, 8. März um 4:30 Uhr teilweise zu einer Sperrung der Münchner Stammstrecke – das wird sich bis Ende August noch mehrmals wiederholen.

So können Sie die Innenstadt trotz der Sperrung ohne Probleme erreichen:

„Auch wenn es zu Einschränkungen und Fahrplanänderungen kommt: Die Innenstadt bleibt trotz der Bauarbeiten für alle S-Bahn-Nutzer gut mit der Bahn erreichbar. So fahren mehrere S-Bahn-Linien weiterhin durch den Stammstreckentunnel oder direkt bis zum Hauptbahnhof. Mit einer Pendel-S-Bahn und dem Regionalverkehr ab Pasing sowie mit den U-Bahnlinien U4/U5 bestehen zudem zusätzliche Fahrtmöglichkeiten. Die regulär verkehrende Linie S6 wird mit Langzügen unterwegs sein, um ausreichend Platz für die Fahrgäste zu bieten.

An allen Wochenenden von 5./8. März bis einschließlich 30. April./3. Mai, am Wochenende 14./17. Mai sowie an allen Wochenenden von 16./19. Juli bis einschließlich 20./23. August bestehen folgende Fahrtmöglichkeiten zur Innenstadt:

Aus Richtung Osten: Die S6 und die S7 verkehren wie gewohnt durch die Stammstrecke. Auch die S8 fährt durch den Stammstreckentunnel und endet an der Hackerbrücke. Von Osten kommend können somit drei S-Bahn-Linien für die durchgehende Fahrt in die Innenstadt genutzt werden. Die Linien S2, S3 und S4 enden am Ostbahnhof, wo die übrigen S-Bahn-Linien und die U5 zur Weiterfahrt genutzt werden können. 

Aus Richtung Westen: Die S6 und S7 verkehren wie gewohnt durch die Stammstrecke. Die Linien S1, S2 und S8 fahren ab Moosach/Obermenzing/Pasing ohne Zwischenhalt bis zum Hauptbahnhof und somit umsteigefrei bis in die Innenstadt. Dabei kommt es auf der S1 und der S2 zu geänderten Fahrzeiten bzw. teilweise zu einem 30-Minuten-Takt. Die S3 und die S4 enden in Pasing. Ab Pasing verkehrt tagsüber neben der S6 und dem Regionalverkehr in Richtung Innenstadt zusätzlich die S20 als Pendel-S-Bahn im dichten 20-Minuten-Takt zum Heimeranplatz. Dort besteht eine Umsteigemöglichkeit zur S7 und zur U4/U5 in die Innenstadt.“

Wir wünschen eine gute Fahrt!

© pixabay.com © Alexas_Fotos (CC0 Public Domain)

Seilbahn, U9 und zweite Stammstrecke: Münchens zukünftige Verkehrspläne zusammengefasst

München will nicht im Verkehr ersticken und baut deshalb den öffentlichen Nahverkehr massiv aus. Auch Radlwege könnten viel Druck rausnehmen, ebenso wie autonom fahrende Busse auf eigenen Fahrspuren. Selbst eine Seilbahn spielt in den Überlegungen eine tragende Rolle.

Weiterlesen

ICE 4 in einem Bahnhof, © Bild: Deutsche Bahn AG/Oliver Lang

Warnstreik der Deutschen Bahn: Auswirkungen lange auf Schienen und Straßen spürbar

Im Zuge des Tarifkonfliktes mit der Deutschen Bahn hatte die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) die Konzernmitglieder aufgerufen, am Montagmorgen ihre Arbeit niederzulegen. Folglich kam es bundesweit zu Zugausfällen und Verspätungen im Regional- und Nahverkehr sowie langen Staus auf den Straßen.

Weiterlesen

S-Bahn fährt auf der Stammstrecke

Streit um zweite S-Bahn-Stammstrecke in München erneut vor Gericht

München: Der Streit um den Bau der zweiten S-Bahn-Stammstrecke in München beschäftigt erneut den Bayerischen Verwaltungsgerichtshof. Anwohner und Geschäftsleute im Osten klagen gegen einen aus ihrer Sicht unzureichenden Schutz vor Lärm in der Bauphase sowie vor Erschütterungen beim späteren Betrieb.

Weiterlesen

123