Tag Archiv: Straßenreinigung

boeller silvester knaller muell, © Zoll warnt vor illegalen Silvesterknallern

Straßenreinigung: 60 Tonnen Silvestermüll mussten entsorgt werden

Wenn die Silvesterfeiereien zu Ende sind und ein Großteil der Münchner wahrscheinlich ihren Rausch auf dem Kanapee ausschläft, läuft die Straßenreinigung schon auf Hochtouren. 60 Tonnen Müll haben sich dieses Jahr angehäuft – 10 Tonnen mehr als im Vorjahr.

Weiterlesen

Viele Menschen feiern den Fasching am Marienplatz

Kehraus bei der städtischen Straßenreinigung

Sie haben alle Hände voll zu tun um die Spuren des Faschings zu beseitigen: Die Mitarbeiter der städtischen Straßenreinigung.

Die Rund 40 Mitarbeiter waren bis Mitternacht beschäftigt, um die Überreste der Faschingsparty zu beseitigen. Die Bilanz: Der Müll ist erheblich mehr geworden.

In der Fußgängerzone wurden vom Faschingssonntag bis einschließlich Faschingsdienstag insgesamt sieben
Tonnen Partymüll abtransportiert; vergangenes Jahr waren es nur 6 Tonnen. Vom Viktualienmarkt, wo das lustige Treiben der Marktfrauen stattfand, wurden am Faschingsdienstag insgesamt elf Tonnen entsorgt; 2013 waren es 8 Tonnen.

Der Unrat wurde zunächst an verschiedenen Stellen manuell zusammengetragen und danach mit mehreren LKW abtransportiert. Wie bereits zum Jahreswechsel kam auch zur Faschingsreinigung eine spezielle Großkehrmaschine unterstützend zum Einsatz, die auch Sperrgut beseitigen kann.

 

rr

Oktoberfest 2013: Good Morning Wiesn…

Um 8 Uhr liegt die Theresienwiese noch ganz still, friedlich und sauber im Morgengrauen. Später werden hier wieder Besucher aus aller Welt flanieren und feiern. An dieser Stelle wollen wir aber einmal DANKE sagen DANKE an die Münchner Straßenreinigung und an alle die hier jede Nacht hart arbeiten damit die Wiesn für uns jeden Tag wieder so schön und sauber ist!!!

Denn wenn die Gäste nach einem schönen Wiesn-Besuch bierseelig nach Hause gehen und sich die Zelte langsam leeren fängt für die Mitarbeiter der Straßenreinigung die Arbeit erst an: Während des Oktoberfests 2012 haben sie  rund 280 Tonnen Abfall auf dem Festgelände aufgesammelt und entsorgt.

Die Straßenreinigung auf der Theresienwiese war im vergangenen Jahr während des zweiwöchigen Oktoberfestes jede Nacht mit 25 Mitarbeitern im Einsatz, der aufgesammelte Müll musste jeweils mit vier Lastwagen abtransportiert werden.

me