Tag Archiv: Sturm

Sturmbilanz in Bayern – Orkanböen über 120 km/h – Züge und S-Bahn lahmgelegt

Umgestürzte Bäume, Zugausfälle, gesperrte Straßen, abgedeckte Dächer und umgeknickte Strommasten: Sturmtief Eberhard hat in vielen Teilen Bayerns für viel Wind gesorgt. Während in Nordrhein-Westfalen ein Mann durch den Sturm ums Leben gekommen ist, wurde in Bayern niemand ernsthaft verletzt. In ganz Bayern kam es am Sonntag zu rund 900 sturmbedingten Einsätzen, wie die Polizeipräsidien am Abend mitteilten.

Weiterlesen

Stau auf der Autobahn, © Symbolfoto

PKW wird von Sturmtief „Bennet“ erfasst und überschlägt sich

Das Sturmtief „Bennet“ fegt auch am Dienstag noch durch Bayern. Am Montag hat der Sturm bereits für Chaos gesorgt: Umgestürzte Bäume, beschädigte Oberleitungen und abgesagte Faschingsumzüge waren die Folge. Auch ein PKW wurde von „Bennet“ erfasst und überschlug sich deshalb.

Weiterlesen

Blitze über München, © Gewitter über München - Olympiapark -  Foto TOJE Photografie

Deutscher Wetterdienst warnt vor Unwettern im Alpenvorland

Im südlichen Bayern drohen am Dienstag kräftige Gewitter. Der Deutsche Wetterdienst warnte am Morgen vor allem für das Alpenvorland vor einzelnen Unwettern mit Starkregen zwischen 25 und 40 Litern pro Quadratmeter und Stunde sowie Hagel mit Korngrößen von etwa drei Zentimetern.

Weiterlesen

Beate Zschäpes Anwälte im Gericht, © Anwälte von Beate Zschäpe beantragen erneut Entlassung

Zschäpe-Pflichtverteidiger wollen Entlassung aus NSU-Prozess

Fast drei Wochen lang sind im NSU-Prozess wegen Befangenheitsanträgen die Verhandlungstermine ausgefallen. Stattdessen gingen Schriftsätze hin und her, die es in sich haben. Die Zschäpe-Verteidigung steckt wieder in der Krise. Drei ihrer Anwälte fühlen sich belogen.

Weiterlesen

© Umgestürzte Bauzäune - Symbolfoto

Sturmtief „Egon“ erreicht Bayern und München

München: Sturmtief  „Egon“ erreicht Bayern – Mit stellenweise orkanartigen Böen zieht der Wind am Freitag über den Freistaat hinweg. In Nordbayern könnten Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 110 Stundenkilometern erreicht werden, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit.

Weiterlesen

1 2