Tag Archiv: Taufe

Hellabrunns Eisbären-Baby ist ein Mädchen. , © Der Name der Kleinen steht noch nicht fest, er soll aber mit Q beginnen. Foto: Tierpark Hellabrunn / Marc Müller

Das Eisbär-Mädchen hat einen Namen!

Heute war es endlich soweit – das junge Eisbärenbaby aus dem Tierpark Hellabrunn hat seinen Namen bekommen. Vorab konnten alle Eisbären-Fans in einem Voting über den möglichen Namen der kleinen Dame abstimmen. Weiterlesen

Hellabrunns Eisbären-Baby ist ein Mädchen. , © Der Name der Kleinen steht noch nicht fest, er soll aber mit Q beginnen. Foto: Tierpark Hellabrunn / Marc Müller

Eisbären-Baby in Hellabrunn: Name gesucht

Ab Donnerstag können alle Eisbären-Fans drei Wochen lang online oder im Tierpark über den Namen des Babys abstimmen. Getauft wird das Mädchen dann am Donnerstag den 23. März.

Weiterlesen

München: Nela & Nobby feierlich getauft!

Das große Geheimnis ist gelüftet, endlich haben die bärigen Superstars aus dem Tierpark Hellabrunn einen Namen! Drüfen wir vorstellen:  NELA und NOBBY. Beide Namen beginnen mit „N“ – so wie die aller Jungtiere, die 2013 in Hellabrunn geboren wurden.

Patenschaften heiß begehrt!
Mehr als 20 Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen und Medien haben sich nach Angaben des Tierparks für einen Patenschaft beworben. Das Rennen machten  letztlich der Wildlife-Eisbären-Fotograf Norbert Rosing und mit der Emilio-Spezialitätenrösterei ein junges Start-Up-Unternehmen aus München. Sie taufen den Bären-Nachwuchs auf Nobby und Nela.
Eisbären-Mama Giovanna hat die Zwillinge am 9. Dezember zur Welt gebracht.  Seit zwei Wochen sind sie inzwischen im Freigehege zu bestaunen und haben in dieser Zeit schon mehr  als 100.000 Gäste angelockt.
Die Taufe am Montag wurde erneut von einem riesigen Medienaufgebot begleitet.  Einen ausführlichen Bericht  sehen Sie  um 18 Uhr bei ‚münchen heute‘

me

München: Doppelte Eisbären-Taufe im Tierpark Hellabrunn

Tapsig, flauschig und ganz schön dreckig: sie sind DIE Stars im Tierpark Hellabrunn und bescheren dem Zoo einen wahren Besucheransturm. Tausende Besucher wollen die süßen Eisbären-Zwillinge  sehen, die seit zwei Wochen an der Seite von Mama Giovanna durch die Tundra Landschaft tollen.  Jetzt haben die Kleinen auch endlich Namen – die sind aber noch streng geheim!

Der Tierpark Hellabrunn hat nach ausgiebiger  Suche  zwei Paten für die kleinen Eisbären  gefunden und somit können  Taufe und Namensgebung endlich  stattfinden. Die  Paten und – noch wichtiger – die Namen der Eisbärenbabys, werden am Montag vorgestellt. Bisher ist nur eines sicher: beide Namen beginnen mit „N“ – so wie die aller Jungtiere, die 2013 in Hellabrunn geboren wurden.

Zum knuddeln – Die süßen Eisbärchen im Tierpark Hellabrunn:


Zum knuddeln: Eisbärchen-Show in Hellabrunn

me / Tierpark Hellabrunn / Foto: Susan Dölz