Tag Archiv: termine

Bavaria, © Die Bavaria thront über der Wiesn  - Foto:  Dirk Schiff/Portraitiert.de

Wiesn 2018: Die Termine der nächsten Woche für das Oktoberfest in München

16 Tage lang steht München Kopf. Kein Tag auf der Wiesn ist wie der andere. Wir zeigen euch hier die wichtigsten Termine rund um das Oktoberfest 2018.

Sonntag, 30. September
Das Standkonzert 2016 an der Bavaria

An diesem Tag steht erneut die bayrische Tradition im Vordergrund. Um 11:00 Uhr sind alle Besucher herzlich eingeladen, sich am Fuße der Bavaria einzufinden. Dort findet das gemeinsame Standkonzert der Bands und Kapellen des Oktoberfests statt. Dirigiert werden die Musiker von VIPs und der Münchner Schickeria.

Montag, 01. Oktober
fischer vroni oktoberfest wiesn festzelt eingang

Willkommen auf der Prosecco-Wiesn. An diesem Tag übernimmt die homosexuelle Szene die Fischer Vroni, um dort nach Herzenslust zu feiern, zu tanzen und zu flirten. Natürlich fließt dort nicht nur Prosecco, sondern auch feinstes Bier. Auch hier darf jeder mitfeiern.

Dienstag, 02. Oktober
Familientag auf dem Oktoberfest - Riesenrad und Kettenkarusell

Wieder Dienstag. Wieder Familientag. Natürlich sind auch Kinder auf dem größten Volksfest der Welt herzlich willkommen und gern gesehene Gäste. Deshalb dürfen sie an den Familientagen günstiger bei Fahrgeschäften mitfahren, ihr Glück bei den Buden versuchen oder im Bierzelt essen. 

Mittwoch, 03. Oktober

Heute steht zwar "nichts besonderes" auf dem Programm, aber dennoch sollte erwähnt sein, dass an diesem Datum der Tag der deutschen Einheit gefeiert wird und es somit ein Feiertag ist. Wer also plant, unter der Woche auf die Wiesn zu gehen, um die großen Menschenmassen zu vermeiden, der sollte lieber auf einen anderen Tag ausweichen. Denn es wird rappelvoll.

Sonntag, 07. Oktober
8:00 Uhr auf der Wiesn: Noch ist das Hofbräu auf dem Oktoberfest 2017 leer

Der letzte Wiesnsonntag beginnt erneut traditionell. Um 12:00 Uhr mittags versammeln sich die Böllerschützen auf den Stufen der Bavaria und geben zu Ehren der Sieger und des Schützenkönigs Böllerschüsse ab.

 

Abends folgt dann das große Finale. Wenn das Licht im Zelt erwischt und die Menge sich singend in den Armen liegt, muss der ein oder andere Besucher gar eine Träne zurückhalten. Dann heißt es wieder: Aus is' und gar is' und schad' is', dass wahr is'! Servus Wiesn, bis zum nächsten Jahr.

Bereits vergangene Termine

Samstag, 22. September

Der erste Wiesntag. Viele Menschen aus der ganzen Welt haben nahezu ein ganzes Jahr auf diesen Termin hingefiebert. Das Oktoberfest beginnt mit dem Einzug der Wiesnwirte. Prachtvoll geschmückte Pferdekutschen bringen Bierfässer, Wirte, Stammgäste und VIPs auf das Festgelände.

 

Um 12:00 Uhr wird es dann ernst. Der Oberbürgermeister Dieter Reiter zapft das erste Fass Bier im Schottenhamel-Festzelt an. In den letzten Jahren benötigte er lediglich zwei Schläge. Wenn das Bier fließt, ruft er die altbekannten Worte "O'zapft is!". Die erste Maß gefüllt mit köstlichem Oktoberfestbier bekommt übrigens der amtierende bayrische Ministerpräsident.

Sonntag, 23. September
Oktoberfest 2017: Der traditionelle Trachten und Schützenumzug zur WiesnOktoberfest 2017: Der traditionelle Trachten und Schützenumzug zur WiesnOktoberfest 2017: Der traditionelle Trachten und Schützenumzug zur WiesnOktoberfest 2017: Der traditionelle Trachten und Schützenumzug zur WiesnOktoberfest 2017: Der traditionelle Trachten und Schützenumzug zur WiesnOktoberfest 2017: Der traditionelle Trachten und Schützenumzug zur WiesnOktoberfest 2017: Der traditionelle Trachten und Schützenumzug zur WiesnOktoberfest 2017: Der traditionelle Trachten und Schützenumzug zur WiesnOktoberfest 2017: Der traditionelle Trachten und Schützenumzug zur WiesnOktoberfest 2017: Der traditionelle Trachten und Schützenumzug zur WiesnOktoberfest 2017: Der traditionelle Trachten und Schützenumzug zur Wiesn

Der erste Sonntag ist einer der traditionsreichsten Tage während der Wiesnzeit. An diesem Tag ziehen die Schützen- und Trachtenvereine auf die Festwiese ein. Bis zu 9000 Trachtler bahnen sich den Weg durch die Innenstadt. Dabei gibt es wunderschöne Trachten zu bewundern. Ein Besuch lohnt sich definitiv!

Oktoberfest München Bräurosl Festzelt Wiesn

Der erste Wiesnsonntag ist der traditionelle Gay-Sunday auf dem Rosa Oktoberfest. Das Bräurosl-Festzelt ist ab 10:00 Uhr morgens fest in der Hand der LGBTQ-Wiesnbesucher. Die Party ist sehr ausgelassen. Flirtwillige Heteros dürften sich allerdings über den außergewöhnlich hohen Männeranteil an diesem Tag im Zelt wundern. Aber keine Sorge, jeder darf mitfeiern!

Dienstag, 25. September
die fahrgeschäfte auf dem oktoberfest wiesn

Dienstag ist Familientag auf dem Oktoberfest. Zwischen 12:00 und 19:00 warten vergünstigte Preise auf alle Kinder und deren Eltern. Bei den Buden oder Fahrgeschäften oder auch in den Bierzelten - überall gibt es Rabatte, die Kinderherzen höher schlagen lassen und ihren Geldbeutel, oder den der Eltern schonen.

Mittwoch, 26. September

Sparfüchse aufgepasst: Verlegt doch einfach mal den abendlichen Wiesnbesuch auf die Mittagszeit! Zum einen ist das Festgelände dann nicht so überfüllt, zum anderen locken die Bierzelte mittags mit vergünstigten Preisen. Warum sich also nicht in der Mittagspause ein Radler und ein echtes bayrisches Schmankerl schmecken lassen?

Samstag, 29. September
Oktoberfest 2015 - Italiener, © Oktoberfest 2015 - Italiener

"Ciao Bella" werden die weiblichen Gäste an diesem Wochenende vermutlich relativ oft hören. Das mittlere Wochenende zählt traditionell als Italiener-Wochenende. Sie kommen zu uns über den Brenner, um eine gute Zeit zu verbringen und Spaß zu haben. Der Flirtfaktor ist sehr hoch, auch wenn der eine oder andere die Wirkung des Oktoberfestbiers unterschätzt. Um Sprachbarrieren zu verhindern, wird die Münchner Polizei an diesem Wochenende von ihren italienischen Kollegen unterstützt.

Mutmaßlicher NSU-Unterstützer wirft V-Mann Lüge vor – Urteil wohl erst 2016

Wie erwartet wird die Klärung der NSU-Morde in München noch einige Zeit beanspruchen. Vor 2016 darf jedenfalls nicht mit einem Urteilsspruch gerechnet werden. Heute gab das Gericht die weiteren Termine bis Januar 2016 bekannt. Aktuell bezichtigte heute ein mutmaßlicher Unterstützer des Terror-Trios einem V-Mann der Lüge. Weiterlesen
Aufmarsch einer anderen Nazi-Gruppierung, © Archivbild eines Aufmarsches

Bayern: Neonazis werden unfreiwillig zu Spendensammlern für Aussteigerprojekt

Mit Humor gegen einen Neonazi-Aufmarsch: Ein unfreiwilliger Spendenlauf von Rechtsextremen im oberfränkischen Wunsiedel soll nach Wunsch der Organisatoren bundesweit Nachahmer finden. „Wir wollten zeigen: Was kann man machen, welche Handlungsmöglichkeiten gibt es“, sagte Mitinitiator Fabian Wichmann am Montag. Weiterlesen
© Rico Güttich / muenchen.tv

Katar: Rummenigge drängt für WM 2022 auf „am wenigsten schmerzhafte Lösung“

Karl-Heinz Rummenigge treibt die Idee voran, die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar im Frühjahr 2022 auszutragen. Die Bundesligasaison soll deshalb früher beginnen, um eine WM im April zu ermöglichen.   „Es wäre Schwachsinn, im Sommer bei 50 Grad zu spielen – unmöglich – aber wir müssen eine Lösung finden, die am wenigsten schmerzhaft ist für die Ligen und besonders die Vereine“, sagte der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München der „Times“ (Mittwoch). „Unser Vorschlag ist es deshalb, die Club-Saison früher beginnen zu lassen.“   Die Europäische Club-Vereinigung (ECA), deren Vorsitzender Rummenigge ist, habe Forschungen angestellt, „und die beste Option wäre es, die Weltmeisterschaft Ende April beginnen und im Mai enden zu lassen“. Die ECA werde diesen Vorschlag beim Treffen der Task Force des Weltverbands FIFA am 3. November präsentieren.  

Blatter will den Vorschlag der Arbeitsgruppe abwarten

  FIFA-Präsident Joseph Blatter hält sich weiter bedeckt zu einem genauen Termin für das Turnier im Wüstenstaat. Er glaube auch, „dass eine WM in Katar im Sommer nicht durchführbar ist“, sagte der Schweizer der „Sport Bild“ (Mittwoch). „Stadien können zwar gekühlt werden, aber die WM findet nicht nur in den Stadien, sondern im ganzen Land statt, und eine flächendeckende Abkühlung ist sicher nicht möglich.“ Man müsse aber „zunächst den Vorschlag der Arbeitsgruppe für den internationalen Matchkalender 2014 bis 2018 abwarten“.   RG / dpa  
Oktoberfest 2014: Termine, Öffnungszeiten und nützliche Tipps zur Wiesn

Oktoberfest 2014: Termine, Öffnungszeiten und nützliche Tipps zur Wiesn

Ab dem 20. September 2014 wird zünftig auf der Münchner Theresienwiese gefeiert, denn dann heißt es wieder „O’zapft is“. Das Oktoberfest 2014 zieht Besucher aus aller Welt an und wird bereits zum 181. Mal in München gefeiert. Damit Sie keinen Höhepunkt verpassen und eventuell noch eine Reservierung für die Festzelte ergattern können, haben wir alle wichtigen Termine und Informationen für Sie zusammengefasst.   Hier geht`s zur Bildergalerie Oktoberfest 2014: Der Wiesn-Aufbau in Bildern  

Termine auf dem Oktoberfest 2014

(Dates Oktoberfest 2014)  
Samstag     20.09.    11:00 Uhr Feierlicher Einzug der Wiesnwirte in geschmückten Kutschen auf das Oktoberfest. Hoch zu Ross wird der Festzug vom Münchner Kindl angeführt.
Samstag     20.09.    12:00 Uhr Eröffnung des Oktoberfests 2014 im Schottenhamel-Festzelt durch den Ausruf „O’zapft is!“. Die Wiesn eröffnet heuer das erste Mal der neue Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter
Sonntag     21.09.    10:00 Uhr Traditioneller Trachten- und Schützenzug quer durch die Stadt zur Theresienwiese
Dienstag    23.09.   12.00-18.00 Uhr 1. Familientag mit ermäßigten Fahr-, Eintritts- und Imbisspreisen
Sonntag     28.09.    11:00 Uhr Gemeinsames Standkonzert aller Wiesn-Kapellen an der Bavaria
Dienstag   30.09.   12.00–18.00Uhr 2. Familientag mit ermäßigten Fahr-, Eintritts- und Imbisspreisen
Sonntag     05.10.    12:00 Uhr Traditionelles Böllerschießen auf den Stufen zur Bavaria
  Hier gibt’s den Ablaufplan für das Smartphone oder zum Ausdrucken.   Strecke / Route vom Einzug der Wiesnwirte und Brauereien in der Sonnenstraße werden drei Tribünen für Zuschauer aufgestellt. Tickets gibt es hier.   Strecke / Route vom Trachten- und Schützenumzug Es werden zusätzlich Tribünen für die Zuschauer aufgestellt. Tickets gibt es hier.  

Öffnungszeiten des Oktoberfests 2014

(Opening hours at the Oktoberfest 2014)   Die Wiesn 2014 findet vom 20. September, 12 Uhr, bis zum 05.Oktober, 23:30 Uhr, auf der Münchner Theresienwiese statt. Wann sind die meisten Besucher auf dem Oktoberfest 2014 bzw. wann bekomme ich vielleicht noch einen Tisch? Das Wiesnbarometer hilft weiter.   Öffnungszeiten Bierzelte
  • Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 23:30 Uhr
  • Wochenende und Feiertag von 09:00 Uhr bis 23:30 Uhr
Achtung: der letzte Bierausschank ist bereits um 22:30 Uhr Käfers Wiesnschänke und das Weinzelt haben bis 01:00 Uhr geöffnet, letzter Ausschank dort ist um 00:15 Uhr   Öffnungszeiten Verkaufsstände
  • Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 23:30 Uhr (Freitag bis 00:00 Uhr)
  • Wochenende und Feiertag von 09:00 Uhr – 00:00 Uhr (Sonntag bis 23:30 Uhr)
An den Verkaufsständen können z.B. Lebkuchenherzerl und die Oktoberfest 2014 Krüge erworben werden. Mach Deine Lederhose fit fürs Oktoberfest 2014: Wir verlosen das Trachtenflascher’l von Lederhos’n Held’n   Öffnungszeiten Schausteller
  • Montag bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 23:30 Uhr (Freitag und Samstag bis 00:00 Uhr)
 

Tipps fürs Oktoberfest 2014

Rauchen auf dem Oktoberfest 2014? Seit 2010 gilt auch auf der Wiesn das Nichtraucherschutzgesetz. Wurde es zu Beginn noch eher locker gehandhabt, herrscht mittlerweile striktes Rauchverbot in allen Festzelten. Wer qualmen will, muss raus und vor der Tür rauchen. Damit Sie wieder in ihr Festzelt kommen, haben wir die Raucherbreiche zusammengefasst.  
Armbrustschützenzelt Raucherbalkon an der Westseite
Augustiner-Festhalle Rauchergalerie an der Nordostecke
Bräurosl Raucherbalkon über dem Haupteingang
Fischer-Vroni Außenbereich mit Regenmarkise an der Ostseite
Käfer’s Wiesnschänke Raucherbereich auf der Brücke im Obergeschoss
Marstall Raucherbalkon
Schottenhamelzelt Raucherbalkon auf der vorderen Galerie
Schützen-Festzelt Raucherbalkone (Süd- und Nordseite)
Ochsenbraterei spezieller, überdachter Außenbereich mit Wiedereinlass
Weinzelt Raucherbalkon an der Südostseite
  Im Hacker Festzelt, Winzerer Fähndl, Höfbräuzelt und im Löwenbräu gibt es keinen Raucherbereich. Wer hier vor die Tür zum rauchen geht und keine Reservierung hat, kommt eventuell nicht mehr in das Zelt zurück. Weitere Informationen gibt es bei den Kollegen von der Abendzeitung.   Wieviel Bier wird auf dem Oktoberfest getrunken und wann ist es 2014 am vollsten 2013 waren 6,4 Millionen Menschen auf dem Okoberfest und konsumierten insgesamt 6,7 Millionen Bier. Mit 7,1 Millionen Besuchern stellt das Jahr 1985 den Rekord auf. Den größten Bierkonsum gab es 2009 und 2012 mit jeweils 1.16 Liter pro Kopf. Auf Oktoberfest.de gibt es alle Daten seit 1980 im Überblick.   Handyempfang auf dem Festgelände Vor ein paar Jahren war die Theresienwiese ein Funkloch. Mittlerweile haben die Netzbetreiber nachgerüstet und stellen 12 weitere Mobilfunkmasten auf. In Zeiten von Facebook, Twitter und YouTube, will man seinen Wiesn-Besuch auch seinen Freunden mitteilen. Wir versorgen euch hier mit aktuellen Wiesn-News.   Platzsuche auf der Wiesn Nachmittags oder donnerstagsabends hat man gute Chancen, einen Platz zu ergattern (auch kleine Gruppen). Hier finden sie den Lageplan zum Oktoberfest 2014.   Günstiges Essen Das Essen auf der Mittagswiesn ist deutlich günstiger! (Montag – Freitag von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr)   Eintritt auf dem Oktoberfest Das Oktoberfest ist ein öffentlich zugängliches Volksfest, der Eintritt ist frei. Wer es gerne etwas entspannter und traditioneller mag, sollte einen Blick auf die „Oide Wiesn“ werfen. ( Eintritt 3,- Euro)   Mit welchen Verkehrsmitteln komme ich auf das Oktoberfest 2014? Sie kommen mit verschiedenen öffentlichen Verkehrsmitteln auf die Münchner Wiesn. Es fahren die U-Bahn Lienen U 3 und U 6 zur Poccisstraße, sowie die U Bahn Linie U 4 und U 5 zur Theresienwiese vom Hauptbahnhof aus. Aber auch die S Bahn zur Hackerbrücke und die Tram Bahn fahren zum Oktoberfest.   Einen Netzplan der Münchner Verkehrsgesellschaft finden Sie hier. Hier geht`s zum Fahrplan während dem Oktoberfest 2014.   Reservierungen für Münchner Im Festzelt Tradition auf der „Oiden Wiesn“ gibt es Tischreservierungen ausschließlich nur für Münchner und Münchnerinnen, auch jetzt lohnt sich noch eine Reserierungsanfrage
  Sichere Heimreise für Frauen Es gibt einen Taxiservice speziell für Frauen. Informationen finden Sie hier.   Feiert man das Oktoberfest auch an anderen Orten? Ja, es gibt verschiedene Kopien. Das Original ist jedoch noch immer das Beste. Informationen zum Oktoberfest 2014 finden Sie hier. Wo auch gefeiert wird erfahren Sie auf sueddeutsche.de.   Seit wann gibt es das Oktoberfest? Im Jahr 1810 fand zum allerersten Mal das Oktoberfest statt. Das Fest auf der “Wiese” existiert nun seit mehr als 200 Jahren und ist heute eines der größten Volksfeste der Welt. Alle Informationen zur Geschichte finden Sie hier. Einen Film zur Geschichte der Wiesn gibt es auf Spiegel.tv.
Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar
  Wie viele Sitzplätze gibt es in den Festzelten und was kostet das Bier? Auch heuer wurden die Preise für die Maß erhöht und damit endgültig die 10-Euro-Marke geknackt. Hier finden Sie eine Liste der Festzelte mit den jeweiligen Bierpreisen für das Oktoberfest 2014. Die Nachfrage nach einem freien Platz ist dennoch ungebrochen hoch und eine Reservierung in einem Festzelt äußerst schwierig. Zwar haben alle Zelte zusammen eine Kapazität von knapp 100.000 Sitzplätzen, jedoch kommen an einem guten Wochenende über eine Million Besucher auf die Theresienwiese. Sie suchen noch einen freien Tisch? Machen Sie bei unserem Gewinnspiel mit und sichern Sie sich Ihren Platz auf dem Oktoberfest 2014. Hier geht es zum Gewinnspiel.   Darf ich meine Wohnung während der Wiesn untervermieten? Nein, Wohnraum soll den Bürgern zur Verfügung stehen. Wer seine Wohnung untervermietet, muss mit einer Strafe rechnen. Informationen finden Sie hier. Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie auf tripadvisor und booking.com.   Welche Neuheiten gibt es auf dem Okoberfest 2014? Erstmals seit Jahrzehnten wird es dieses Jahr eine völlig neue Bierburg mit neuem Namen geben: Das Promi-Zelt Hippodrom von Ex-Wiesnwirt Sepp Krätz verschwindet nach dessen Verurteilung wegen Steuerhinterziehung. Stattdessen entsteht an dem Platz das Marstall der Wirtsleute Siegfried und Sabine Able.   Wie wird das Wetter zum Oktoberfest? Meteorologen sagen für das Oktoberfest 2014 einen echten Altweibersommer voraus. Allerdings sind es noch ein paar Tage bis zum Anstich. Wie das Wetter wird erfahrt Ihr hier oder in den Nachrichten auf München TV.   Wo kann ich das Oktoberfest 2014 im Fernsehen schauen? münchen.tv überträgt wie gewohnt 16 Tage LIVE von der Münchner Theresienwiese. Alle Informationen finden Sie hier. Eine Webcam mit Live Bildern vom Aufbau finden Sie hier.  
Oktoberfest Stimmung im Wiesn-Bierzelt
  Rico Güttich / münchen.tv