Tag Archiv: Theatron

© IMpark Sommerfestival in München  Foto: MagicLights by Lukas Mödl

München: Veranstaltungstipps für das Wochenende

Bike & Style, Boulder-Weltcup, Hans-Sachs-Straßenfest, Theatron-Musik-Sommer und mehr: Das sind die besten Veranstaltungen in München am Wochenende.

Boulder-Weltcup 2018

Die weltbesten Kletterer sind zu Gast in München. Der Olympiapark trägt am 17. und 18. August das Finale im Boulder-Weltcup aus – und das bereits zum 9. Mal.

Hier wird der Gesamtweltcupsieger gekürt. Insgesamt sind in diesem Jahr 256 Boulderer aus 38 Nationen dabei. Der Eintritt am Qualifikationstag (17.8) ist frei, am Samstag, wenn es um den Gesamtsieg geht, kann man Tickets für 15 Euro kaufen.

impark-Festival
© IMpark Sommerfestival in München  Foto: MagicLights by Lukas Mödl

Noch bis zum Sonntag findet das impark-Festival im Olympiapark statt. Verschiedene Buden mit Essensständen und Fahrgeschäften bieten Spaß für Jedermann. Ob Autoscooter, Dosenwerfen oder Karussell fahren – die ganze Familie kann hier ihre Zeit verbringen. Das Highlight ist wie immer das 55 Meter hohe Riesenrad, von dem man einen tollen Blick über den ganzen Olympiapark hat. Aber auch Musik und Tanz gehören zu den Höhepunkten des Fests. So kann man verschiedene Musikgenres kostenlos auf der Seebühne Theatron erleben. Täglich lädt das Theatron zum längsten Open-Air-Musikfestival der Welt ein.

Der Gute Nachtflohmarkt

Am Samstagabend kommt es beim impark Festival zu einem ganz besonderen Highlight. Der Gute Nachtflohmarkt ist weit mehr als ein gewöhnlicher Bazar. Rund 200 Verkaufsstände laden hier zum Stöbern und Feilschen ein. Ein Streetfoodmarkt sorgt außerdem für eine kulinarische Vielfalt. Und für die richtige Festivalstimmung sorgt  die passende Livemusik. Der Eintritt ist frei. Los geht es um 17.00 Uhr

Bike & Style

Nach dem großen Erfolg der Weltpremiere von Bike & Style im vergangenen Jahr präsentiert sich der Flughafen München auch während der diesjährigen Sommerferien wieder als Mekka der internationalen Mountainbike-Szene. Noch bis Sonntag hat sich das MAC-Forum in einen 3.000 Quadratmeter großen Bike-Parcours mit einer riesigen Rampe verwandelt. Auf der Zuschauertribüne können bis zu 500 Besucher Platz nehmen. Und neben reichlich Events mit den Stars der Szene können sich Groß und Klein auf einer Teststrecke für E-Mountainbikes ausprobieren.

Hans-Sachs-Straßenfest

Ähnlich wie der Christopher Street Day begeistert auch das Hans-Sachs-Straßenfest in schrillen, bunten Farben. Am 18. August feiert die Schwulenszene wieder im Glockenbachviertel. Bereits seit 1991 existiert das Hans-Sachs-Straßenfest. Erstmals wurde es zum damals 5. Geburtstag des Münchner Schwulenzentrums SUB veranstaltet wurde. Nach dem Christopher Street Day ist das Hans-Sachs-Straßenfest mir rund 10.000 Besuchern jährlich das größte Event in der Münchner Gay-Szene. Auch in diesem Jahr haben die Veranstalter ein abwechslungsreiches Programm geplant. Bei diesem Fest soll jeder auf seine Kosten kommen.

Theatron-Musik-Sommer
theatronbühne Sängerin von hinten mit Blick auf Publikum dämmrig

Noch bis zum Sonntag können Sie bei dem längsten Open-Air-Musikfestival der Welt Konzerte besuchen. Das Beste: der Eintritt ist frei. Das Theatron im Olympiapark lädt euch ein, die Künstler auf der Seebühne zu belauschen. Aus der ganzen Welt kommen bekannte Bands und Newcomer nach München. Fast einen ganzen Monat konnte man hier Musik unter freiem Himmel genießen. Zum Abschluss wird es noch einmal punkig und elektronisch.

Kino am Olympiasee

Dank Open-Air-Kinos kann man auch in den warmen Monaten ohne schlechtes Gewissen einen Film ansehen. Wenn die Leinwand dann auch noch mitten am Olympiasee steht, ist das ein echtes Highlight. Liegestühle und ein Biergarten erwarten die Besucher. Das Programm ist sehr vielfältig: Hollywood-Blockbuster, deutsche Spielfilme oder das Familien-Kino am Nachmittag und am Wochenende - die Filmauswahl bietet was für jeden Mann, jede Frau und jedes Kind. Dieses Wochenende läuft unter anderem „Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft“ und "Papst Franziskus - Ein Mann seines Wortes".

Weitere Informationen und einen Auszug aus dem aktuellen Programm findet ihr hier.

Dino World München

Die Urzeit mitten in München. Traut ihr euch, einem lebensgroßen Tyrannosaurus Rex gegenüber zu stehen? Noch bis zum 9. September wartet die Ausstellung "DINO WORLD - Eine Reise in die Welt der Giganten" in der kleinen Olympiahalle im Olympiapark auf die neugierigen Gäste. Hier werden 60 Dinosaurier lebensgroß präsentiert. Daneben gibt es auch echte Skelette und Fossilien zu bestaunen. Erwachsene bezahlen 14,90 Euro pro Ticket, Kinder 11,90 Euro.

© IMpark Sommerfestival in München  Foto: MagicLights by Lukas Mödl

Die Veranstaltungen für euer Wochenende in München

Noch keine Idee, was ihr am Wochenende unternehmen wollt? Da können wir euch helfen! Hier kommen unsere Veranstaltungstipps! Volksfest, Kino oder Musik? Ihr habt die Wahl!

Auer Dult
Die Jakobidult auf dem MariahilfplatzDie Jakobidult auf dem MariahilfplatzDie Jakobidult auf dem MariahilfplatzDie Jakobidult auf dem MariahilfplatzDie Jakobidult auf dem MariahilfplatzDie Jakobidult auf dem MariahilfplatzDie Jakobidult auf dem MariahilfplatzDie Jakobidult auf dem Mariahilfplatz

Vergangenen Freitag startete die Jakobidult auf dem Mariahilfplatz. Noch bis einschließlich Samstag präsentieren ca. 300 Schausteller typische Volksfestattraktionen, wie das berühmte Karussell, allerlei Handwerkswaren und natürlich kulinarische Leckereien. Dies alles verleiht der Auer Dult ihren unverwechselbaren Charakter. Die einzigartige, gemütliche Atmosphäre entsteht aus der Mischung aus Volksfest und Jahrmarkt. Für Jung und Alt ist gleichermaßen viel geboten.

free & easy Sommerfestival
Backstage Eingang, © Foto: Backstage Concerts GmbH

Das free & easy Sommerfestival im Backstage ist in vollem Gange. Seit zwei Wochen öffnet das Areal täglich ab 18 Uhr seine Pforten. Der Eintritt ist kostenlos. Bis zum 5. August erwartet die Besucher eine bunte Mischung aus Musik, Kunst und Film. Wer es zunächst gemütlich angehen mag, kann im hauseigenen Biergarten entspannen. Anschließend warten fünf Bühnen, von denen sich eine auf dem Außengelände befindet, auf die Crowd. Gefeiert wird bis tief an die Nacht. Ab 23 Uhr startet die Afterparty, bei der verschiedene DJs der Menge einheizen.

impark Sommerfestival
© IMpark Sommerfestival in München  Foto: MagicLights by Lukas Mödl

Schon von Weitem lässt sich das Riesenrad erkennen. Seit vergangenem Donnerstag läuft das "impark"-Sommerfestival 2018. In der einzigartigen Kulisse des Olympiaparks warten Fahrgeschäfte, Trödelstände und eine Menge Essen und Getränke auf die Besucher. Passend zu dem geschichtsträchtigen Ort werden auch Möglichkeiten angeboten, Sport zu treiben. Wer keine Angst davor hat, nass zu werden, kann sein Geschick beim Stand Up Paddling oder Wakeboarden unter Beweis stellen. Doch auch auf dem Festland warten Tischtennisplatten auf begeisterte Spielerinnen und Spieler.

Theatron-Musik-Sommer
Theatron am olympiasee bühne und Publikum tagsüber

Direkt neben dem "impark"-Sommerfestival findet eine weitere Veranstaltung mitten im Olympiapark statt. Doch es ist nicht etwa eine Konkurrenzsituation, sondern die beiden gehen Hand in Hand. Auf der Seebühne finden kostenlose Konzerte statt. Ob etablierte Band oder Newcomer, ob Punk, Hip Hop, Reggae oder Jazz - die Bandbreite ist gigantisch groß. 

Eine Übersicht über die verschiedenen Live-Acts findet ihr hier.

Open-Air-Kino am Olympiasee

Dank Open-Air-Kinos kann man auch in den warmen Monaten ohne schlechtes Gewissen einen Film ansehen. Wenn die Leinwand dann auch noch mitten am Olympiasee steht, ist das ein echtes Highlight. Liegestühle und ein Biergarten erwarten die Besucher. Das Programm ist sehr vielfältig: Hollywood-Blockbuster, deutsche Spielfilme oder das Familien-Kino am Nachmittag und am Wochenende - die Filmauswahl bietet was für jeden Mann, jede Frau und jedes Kind. Dieses Wochenende läuft unter anderem "Dieses bescheuerte Herz" und "The LEGO Movie".

Weitere Informationen und einen Auszug aus dem aktuellen Programm findet ihr hier.

Pfälzer Weinfest
© Symbolbild

Zwischen dem 27. Juli und dem 12. August lädt der Kaiserhof der Residenz Weinliebhaber zu sich ein. Die 21. Auflage des Pfälzer Weinfests steht an. Insgesamt kann man zwölf verschiedene Weingüter aus der Pfalz kennen lernen. Und weil das Programm so vielfältig ist, empfiehlt sich ein mehrmaliger Besuch. Der Eintritt ist frei. Zum Wein gibt es Antipasti und Schinken. Den größeren Hunger bekämpfen eine Pfälzer Metzgerei und eine Flammkuchenbäckerei. Zwischen 15 Uhr und 23 Uhr hat das Fest geöffnet. Sonntags geht es bereits ab 11 Uhr mit dem Jazz-Frühschoppen los.

Kino, Mond & Sterne
Open-Air Kino: Kino Mond & Sterne am Westpark zeigt die Avengers, © Foto: Kino, Mond & Sterne

Ein weiteres Open-Air-Kino lockt die Besucher mit einer atemberaubenden Kulisse: Kino, Mond & Sterne auf der Seebühne im Westpark. Bis Ende August finden jeden Tag Filmvorführungen aus den verschiedensten Genres statt. Zu einem Kinoabend gehören Snacks, die man vor Ort erwerben kann. Es ist aber auch erlaubt, seine eigenen Speisen und Getränke mitzubringen. Hierbei muss allerdings das Glasverbot beachtet werden. Am Freitag wird nach Einbruch der Dunkelheit der Streifen "Ocean's 8" gezeigt. Am Samstag läuft dann "Paddington 2".

Das gesamte Programm, Tickets und Impressionen findet ihr hier.

Pasinger Volksfest
Bier, Lederhosn, Mass, Helles, Prost

Ihr könnt es nicht mehr erwarten, bis die Wiesn wieder losgeht? Vom 1. bis 6. August bietet das Pasinger Volksfest einen Vorgeschmack. Statt wie gewöhnlich an der Hackerbrücke auszusteigen, bleibt doch einfach noch bis zur Haltestelle Pasing sitzen. Die "Vorwiesn", wie das Volksfest mittlerweile auch genannt wird, bietet ein Festzelt mit altbekannten Speisen und Getränken und ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt. Am Montag beendet Kabarettist Django Asül das bunte Treiben. Preislich hat sich das Pasinger Volksfest übrigens nicht am großen Bruder orientiert. Die Maß kostet 8,30 Euro.

© IMpark Sommerfestival in München  Foto: MagicLights by Lukas Mödl

Die besten Veranstaltungen am Wochenende in München

Vom Impark Sommerfestival, über Isarrauschen an der Praterinsel, Musik im Theatron, oder Open Air - Das sind die Veranstaltungen am Wochenende in München.

Impark Festival im Olympiapark
© IMpark Sommerfestival in München  Foto: MagicLights by Lukas Mödl

Das impark Festival geht in die letzte Runde. Dieses Wochenende wird das beliebte Sommerfestival seine Türen schließen. Ob Riesenrad fahren oder einen Drink in der neuen Strandbar genießen - wer noch keine Pläne für das Wochenende hat, sollte das bunte Programm im Olympiapark nicht verpassen.

Beach 38 Strandparty

Im Sommer wird nicht in der Turnhalle, sondern am Strand gespielt. So zumindest im beach38°. Hier kann von Volleyball oder Fußball bis hin zu Völkerball jeglichen Sportaktivitäten nachgegangen werden.  Ob für Profis oder Funsportler - hier ist sicherlich für jeden das Richtige dabei. 

Und wer nach dem anstrengenden Sport gerne verschnaufen möchte, der kann sich den Bauch im Beachrestaurant vollschlagen. Dort gibt es nicht nur schmackhafte Fisch- und Fleischgerichte, sondern auch eigens im Haus gebrautes Kellerbier. Also: Vorbeischauen lohnt sich.

Isar Rauschen auf der Praterinsel
Praterinsel in München

Für alle Fans der elektronischen Klänge: Auf der Praterinsel findet endlich das Isar//Rauschen 2017 als Open Air Festival statt. Zu erwarten sind über 30 DJs die für ordentlich Stimmung sorgen werden. Los geht es ab 14 Uhr. Für alle Frühkommer: Bis 16 Uhr ist der Eintritt frei.

 

 

Paulaner Beach Days 2017

Ein Fun-Sport-Event der ganz besonderen Art. Ob als Einzelkämpfer oder im Team, mitmachen kann wer Lust hat.  Nach Leipzig und Haltern am See, werden die Paulaner Beach Days jetzt in München ausgetragen.

Von Volleyball über Kopfballtischtennis oder auch Beachathlon - Langeweile wird hier ganz sicher nicht aufkommen. Freitag beginnen die Paulaner Beach Days um 15 Uhr. Am Wochenende könnt ihr dann schon ab 10 Uhr am Strand ordentlich ins Schwitzen kommen.

Musik im Theatron
Theatron am Olympiasee bühne amphitheater

Der Musiksommer im Olympiapark nimmt kein Ende. Neben dem impark Festival gibt es für die Münchner auch im Theatron ein buntes, musikalisches Programm. Das Beste an der ganzen Sache: Die Konzerte sind kostenlos. Täglich ab 19 Uhr kann abends am Olympiasee den musikalischen Klängen gelauscht werden.

 

Magic City

Magisch ist die Ausstellung "Magic City" alle mal. Berühmte Street Art Künstler wie Banksy, Daze oder auch Ron English sind hier vertreten. Die Kunst der Straße geht jetzt in die letzte Runde. Wer sich dafür interessiert, sollte die Kunstwerke nicht verpassen: Bis zum 3. September kann die außergewöhnliche Ausstellung in der kleinen Olympiahalle noch bestaunt werden.

Eishockey Champions League Auftakt
Eishockey, Red Bull München, EHC, © Foto: EHC Red Bull München

Der EHC Red Bull München startet im Münchner Olympia-Eissportzentrum in die dritte Champions-League-Saison. Am Freitag, 25.08.2017 geht es los. Um 19 Uhr wird gegen den polnischen Titelträger Comarch Krakau die Saison eingeleitet.

Veranstaltungen für ein gelungenes Wochenende in München

Sommerfestival im Olympiapark, Open-Air-Kino und Sommertheater in der Glyptothek – das und vieles mehr wird am Wochenende in München geboten. Wir haben hier die besten Veranstaltungen zusammengefasst: Weiterlesen

Veranstaltungs-Tipps für ein gelungenes Wochenende in München

Sommerfest, Wasserschlacht, Bluesfest und Boulder-Weltcup – das und noch vieles mehr wird am Wochenende in München auf dem Programm stehen. Wir haben hier die besten Veranstaltungen zusammengetragen. Weiterlesen

Theatron-PfingstFestival in München

Bühne frei für noch unbekannte Talente. Auch dieses Jahr veranstaltet das Jugendkulturwerk des Stadtjugendamtes das Theatron-PfingsFestival. Vom 23. bis zum 25. Mai treten dabei Künstler aus aller Welt auf, unter anderem aus München, Deutschland, Österreich, Großbritannien, Kanada und Norwegen. Die Konzerte auf der Bühne am Olympiasee sind kostenlos. Was es dieses Jahr zu beachten gibt: Das Festival ist nicht nur musikalisch, sondern auch terminlich früher dran. Das Theatron-PfingstFestival findet bereits vom 23. bis 25. Mai, also zwei Wochen vor Pfingsten, statt. Am Freitag beginnt das Programm um 17 Uhr, am Samstag und Sonntag um 16 Uhr. Näheres zum Ablauf, den Bands und alle anderen Infos finden Sie hier.